Seite 25 von 76 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 755

Getriebeschaden an Dauertest-LC

Erstellt von HEY, 22.05.2014, 23:42 Uhr · 754 Antworten · 127.644 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    blödsinn....selbst wenn 200 fälle bekannt werden wäre es nicht mal 1%...
    Hääääääääähhhhh????

    Ja, und??? Was willst du mir mit den 1% sagen?
    Wenn mehrere Fälle mit dem gleichen Schadensbild auftauchen, dann hat BMW dort geschludert, ganz einfach.
    Das brauchst du nicht an X,XX% Schwellenwert fest machen.
    Du hast behauptet dass BMW das beim Getriebe nie machen würde, ich behaupte das Gegenteil.
    Wer mit seiner Einschätzung richtig liegt sehen wir in ein paar Monaten/Jahren.

  2. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    bei den ersten baureihen der s1000rr...da gab es einige kapitale motorschäden, weil pleuelschrauben gerissen waren....
    und da kamen die gleichen (blöden) vermutungen auf
    dass bmw wissentlich an der qualität gespart hatte...

    nur stellte sich am ende raus, dass die besagten pleuelschrauben
    bei der montage versehentlich mit zu hohem drehmoment angezogen wurden...
    nix mit "billiger mist" verbaut...
    aber wenn du dich besser fühlst, dann glaub und rede mal weiter..

  3. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    Meine Vermutung ist, das Niemand im Gesprächskreis mitmacht, der bei BMW verantwortlich Teile dimensioniert, einkauft und für die QS zuständig ist.

    Insofern werden doch bloß Hypothesen aufgestellt, dass ist doch vollkommen in Ordnung solange wir uns im gesetzlichen Rahmen bewegen.

    Wer weiß denn schon was die Diskutanten sich unter einem Lager vorstellen - da geht's doch dann schon los usw.

    Ich glaub ich muß mir auch mal so ein Heft von dieser Zeitung kaufen.

    Im übrigen bedanke ich mich für die kurzweilige, informative Unterhaltung. Hut ab vor denjenigen die sich wirklich mit Akribie in dieses Thema einarbeiten.

    Früher bei den Pfadpfindern sind wir oft ins Sommerlager gefahren - aber solche Probleme?

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    bei den ersten baureihen der s1000rr...da gab es einige kapitale motorschäden, weil pleuelschrauben gerissen waren....
    und da kamen die gleichen (blöden) vermutungen auf
    dass bmw wissentlich an der qualität gespart hatte...

    nur stellte sich am ende raus, dass die besagten pleuelschrauben
    bei der montage versehentlich mit zu hohem drehmoment angezogen wurden...
    nix mit "billiger mist" verbaut...
    aber wenn du dich besser fühlst, dann glaub und rede mal weiter..

    Für die Besitzer der LC's bleibt zu hoffen, dass es sich hier nicht um einen Fehler bei der Montage im Werk handelt, sondern nur um vereinzelte qualitativ schlechte Lager vom Zulieferer, sonst werden wir noch reihenweise Ausfälle erleben. Ein unsachgemäß auf- oder eingebrachtes Lager hat eine stark verminderte Lebensdauer. Wenn BMW das nicht rechtzeitig bemerkt und hunderte LC's so montiert hat, dann steigt die Ausfallquote schnell in den 2-stelligen Bereich.
    Daran glaube ich aber nicht.
    Wie man Lager in ihre Sitze presst wissen sie, von daher halte ich einen Montagefehler für nahezu ausgeschlossen.
    Bei den RR's war das eine ganz andere Sache die mit der Problematik hier nicht unbedingt vergleichbar ist.

  5. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    es geht nicht um vergleichen,
    sondern das man nicht sofort den billighammer raus holt....

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    es geht nicht um vergleichen,
    sondern das man nicht sofort den billighammer raus holt....
    das ist aber im bereich der industrie leider gängige praxis, alles noch kostengünstiger machen zu wollen - und nämlich nicht qualitativ besser ! wenn ich lieferanten permanent knechte, dann kann das herauskommen (muß nicht). ich bin selbst in der industrie tätig und weiß, wovon ich spreche. bestes beispiel GM vor ein paar wochen: 5 cent pro schalter gespart, dafür sch... qualität billigend in kauf genommen.

    p.s. das hat nichts mit baugruppenvereinheitlichungen zu tun, solche maßnahmen sind absolut legitim.

  7. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Nicht zum ersten Mal

    F800-Forum.de - F 800 GS - F 800 R - F 800 S - F 800 ST - F 800 GT ? Thema anzeigen - Motorschaden an meiner F800GS

    Letztendlich ist es doch völlig wurscht was genau put gegangen ist Fakt ist die Kiste ist danach hin und man kann von grossem Glück sagen wenn man dabei nicht ums Leben kommt. Solche Fahrzeuge dürften nicht auf die Strasse...
    Besonders die F800GS ist bekannt für die Unzuverlässigkeit ihrer Antriebseinheit...50000 Kilometer sind damit gar nicht machbar

    Canario

  8. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    GS LC Listenpreis und was Man(n) wirklich zahlt

    Da wird die Qualität gemacht, Nicht nur, aber auch. Wenn ich 20% Rabatt bekomme kann ich das Geld doch für neue Lager zurücklegen. Über die Jahre betrachtet kommen, sagen wir mal 10 Motorräder zusammen - sind schon 200% Rücklagen. Wenn ich dann die Gebrauchten noch 10% teurer verkaufe (die Hälfte verliert man halt), also da kommt schon was zusammen. Also ich meine natürlich mit neuen Rädern nach der Inspektion kaufen und mit abgefahrenen vor der Inspektion verkaufen.

    Meine 800er hab ich mit 60.000 verkauft, ich mußte in der Zeit die Kette tauschen - das ist für mich ein "nogo"!

  9. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    Eins ist klar! Das Moped bleibt im Gespräch!

  10. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    Ich vermute Absicht hinter der ganzen Sache, um hier allen Verschwörungs-Theorien die Krone aufzusetzen!


 
Seite 25 von 76 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montage Vorderrad an GS LC
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 12:17
  2. Ideen für Navimontage Rider 2 an neuer LC?
    Von leiter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 13:24
  3. Slip-On ESD an Eurer LC - Mapping geändert?
    Von callisto im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 06:49
  4. Nicht BMW Navis an der LC
    Von Herr-Schmuschmittenkötter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 16:45
  5. Aufkleber vom Seitenkoffer an der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 15:02