Seite 29 von 76 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 755

Getriebeschaden an Dauertest-LC

Erstellt von HEY, 22.05.2014, 23:42 Uhr · 754 Antworten · 127.699 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Nunja, ich besass auch mehrere MZs zu DDR-Zeiten. Deren 4- bzw. später auch 5-Gang Getriebe schalteten. Mehr aber auch nicht...
    Über Geräusche dabei oder gelegentliche Hakeleien hat sich damals nur niemand aufgeregt.

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Larsi, da hast Du mit Deiner animierten Signatur aber einen Trend gesetzt...

    BTT

  3. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    darum sieht man ja auch mehr MZ als GS auf den strassen ...
    Sieht man beides gleich selten. Zumindest in den letzten 2 Wochen hab ich keine MZ gesichtet ( außer die in der Garage nat. ).

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Larsi, da hast Du mit Deiner animierten Signatur aber einen Trend gesetzt...

    BTT
    ja, aber wenn ich sehe, wer da so auf den zug aufgesprungen ist, werde ich wohl bald umsteigen.

  5. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    ja, aber wenn ich sehe, wer da so auf den zug aufgesprungen ist, werde ich wohl bald umsteigen.
    bärlin konnte noch nie selbstständig denken....

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Nunja, ich besass auch mehrere MZs zu DDR-Zeiten. Deren 4- bzw. später auch 5-Gang Getriebe schalteten. Mehr aber auch nicht...
    Über Geräusche dabei oder gelegentliche Hakeleien hat sich damals nur niemand aufgeregt.
    Außerdem: man zeige mir ein Motorrad mit Zweizylindermotor und deutlich über 100 nm Drehmoment, das sich schaltet wie eine 400er Honda.

  7. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Außerdem: man zeige mir ein Motorrad mit Zweizylindermotor und deutlich über 100 nm Drehmoment, das sich schaltet wie eine 400er Honda.
    Habe keine 400er Honda zum Vergleich, aber wenn ich meine 2014er GS mit der 2013er R meiner Frau vergleiche, fühlt sich die GS absolut und komplett beschissen an beim Schalten.

    Ich habe mich schon recht gut an die GS gewöhnt, aber nachdem ich letztlich die R mal etwas mehr gefahren bin, kann ich nur sagen, dass die sich Welten besser anfühlt und anhört. Der Motor klingt nicht, als würde er im nächsten Moment in Metallschrapnell und einen Haufen Bolzen und Muttern zerfallen, ist signifikant leiser, sonorer, gleichmäßiger. Über den Unterschied der zwei Getriebe weiß ich schon kaum noch, wie man das beschreiben soll - das der R ist nicht so leichtgängig und leise wie ich das von meiner Tiger 800 gewohnt war, aber das der GS ... ich kann mir kaum vorstellen, wie man das NOCH schlechter machen könnte.

    Und ich gehöre normalerweise zu den Leuten, die sagen, dass man die GS nur richtig schalten muss, dann geht das schon ...

  8. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    Was die Motorgeräusche angeht sind wir uns völlig einig. Grausam!

    Das Getriebe bei meiner neuen GSA schaltet sich aber wesentlich besseres bei meiner 2012 er 1200 GS.

    Gruß Rolf

  9. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    Meine 2010er GS hat sich auch nicht so gut geschaltet, wie die R von meiner Frau. Keine Ahnung ob die zarten Damenfüße das irgendwie besser eingefahren haben, oder ob die Serienstreuung bei den Getrieben so groß ist.

    Bei der 10k Inspektion werde ich noch mal explizit darauf hinweisen, dass

    a) sich die Maschine abgrundtief grottig schaltet,
    b) der Druckpunkt der Kupplung wandert.

    Ich mag diese Maschine wirklich verdammt gerne. Ist ein tolles Motorrad und ich bereue nicht, meine Tiger 800 eingetauscht zu haben, aber ich muss schon sagen, dass BMW einige Sachen ziemlich vermurkst hat. Kupplung/Getriebe sind entweder nicht Stand der Technik, oder die Serienstreuung ist dermaßen hoch, das spricht nicht für gute Qualität.

    Bzgl. des defekten Getriebes bei der Testmaschine: da mache ich mir erst Gedanken drüber, wenn es bei mehr als einem Fall auftaucht. Bisher ist das ein Einzelfall und erstmal kein Grund, sich irgendwelche Sorgen zu machen. Hoffentlich wird es nicht zum gleichen Desaster wie die Probleme mit dem Endantrieb älterer Modelle: ohne Ende Fälle die bekannt werden und BMW leugnet ab, dass es ein Problem gibt.

  10. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    ...die GSA aus dem Frühjahr 2014 ist das Maß der Dinge!!


 
Seite 29 von 76 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montage Vorderrad an GS LC
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 12:17
  2. Ideen für Navimontage Rider 2 an neuer LC?
    Von leiter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 13:24
  3. Slip-On ESD an Eurer LC - Mapping geändert?
    Von callisto im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 06:49
  4. Nicht BMW Navis an der LC
    Von Herr-Schmuschmittenkötter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 16:45
  5. Aufkleber vom Seitenkoffer an der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 15:02