Seite 41 von 76 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 755

Getriebeschaden an Dauertest-LC

Erstellt von HEY, 22.05.2014, 23:42 Uhr · 754 Antworten · 127.487 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.231

    Standard

    Das habe ich auch gelesen, aber nur weil andere noch schlechter sind wird ein Mopped nicht gut. Obwohl ich bei Triumph nich überrascht war, das Problem gibt es auch bei der Trophy. Die schludern nach Jahren des Erfolgs jetzt wohl auch. Lies mal den Dauertest der Bandit 1200, kostet nix und hält. Oder der Harley Road King, kostet richtig und hält trotzdem...
    Ne, die Dauertests und BMW, das wird nie was...

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.028

    Standard

    Natrürlich hast du recht. Ein Getriebe muss mehr als 50.000 km halten. Aber dass einige hier schon den Untergang des Abendlandes ausrufen, weil sich ein Getriebe an einer einzigen Dauertest-GS verabschiedet hat, ist übertrieben. Gleiches gilt selbstverständlich auch für die Tiger. Schäden an Einzelteilen von Dauertestmotorrädern können überall und bei jedem Hersteller auftreten.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    aber manche können sich an diesen bisherigen! einzelfällen echt aufgeilen....

  4. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    aber manche können sich an diesen bisherigen! einzelfällen echt aufgeilen....
    Hoffentlich ist es ein Einzelfall. Habe letzte Woche in der Eifel Fahrer einer 2014 LC getroffen, dem bei 2000km das Getriebe gewechselt wurde. ließ sich nicht mehr schalten.
    Garantie, ja nee is klar, aber die bestenGarantie ist die, welche man nicht in Anspruch nehmen muß.

    Boxerdriver

  5. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    na ja...bei 2000km finde ich halbwegs beruhigend...
    das lässt eher auf 'nen montagefehler oder materialfehler schliessen

  6. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    Aber es ist schon scheisse - egal wieviele km - wenn du dir das Motorrad so auseinander reißen lassen musst:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image.jpg  

  7. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    natürlich ist das scheisse!...
    ich hab noch eine t595...sehr geiles teil....
    da gab es 'ne rückrufaktion...da mussten bei den ersten 1000 daytonas die rahmen gewechselt werden,
    da wird das moped richtig zerpflückt...

    meine gehörte gottseidank nicht dazu....das finde ich noch schlimmer als ein getriebewechsel...

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von mm-heini Beitrag anzeigen
    Aber es ist schon scheisse - egal wieviele km - wenn du dir das Motorrad so auseinander reißen lassen musst:
    Warum? Solange man es wieder zusammen kriegt. Ne bessere Gelegenheit um sein Motorrad richtig kennen zu lernen gibts doch gar nicht:

    Langweilig? Nichts zu tun? Und im Fernsehn nur Fussball???

  9. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Warum? Solange man es wieder zusammen kriegt. Ne bessere Gelegenheit um sein Motorrad richtig kennen zu lernen gibts doch gar nicht:

    Langweilig? Nichts zu tun? Und im Fernsehn nur Fussball???
    Ich mach das doch nicht selbst - dann hätte ich nachher wahrscheinlich Vorderradantrieb...

    Grüsse
    Stefan

  10. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    Irgendwie lustig. Schneidet eine Maschine gut ab im Dauertest, heißt es: "Was ein Superteil, hast du gehört, wie sie im Dauertest von Motorrad abgeschnitten hat?". Gibt es ne Katastrophe wie bei der BMW, sagen alle: "Einzelfall, kann immer und überall passieren."
    Also, wat nun?
    Man muss sich schon entscheiden. Entweder so ein Dauertest hat irgendeine Aussagekraft oder nicht. Glaubt man letzteres, braucht man sie weder durchzuführen noch zu lesen. Hält man etwas von den Tests, muss man schon da durch und die Konsequenzen ziehen. Die heißen: "BMW hat Mist gebaut und die LC ein echtes Problem."
    Da für mich Made in Germany in den letzten Jahren vor allem Pleiten, Pech und Pannen (Wowereit, Elbphilharmonie, VW T5 und, und, und) bedeutet, tendiere ich zu letzterem.


 
Seite 41 von 76 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montage Vorderrad an GS LC
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 12:17
  2. Ideen für Navimontage Rider 2 an neuer LC?
    Von leiter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 13:24
  3. Slip-On ESD an Eurer LC - Mapping geändert?
    Von callisto im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 06:49
  4. Nicht BMW Navis an der LC
    Von Herr-Schmuschmittenkötter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 16:45
  5. Aufkleber vom Seitenkoffer an der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 15:02