Seite 75 von 76 ErsteErste ... 256573747576 LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 755

Getriebeschaden an Dauertest-LC

Erstellt von HEY, 22.05.2014, 23:42 Uhr · 754 Antworten · 127.596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    Gebe seit heute das gesehene und erfahrene auch zum Besten .
    Ich war letzte Woche beim Freundlichen um Serviceteile für meine Triple Black abzuholen.
    Da stand eine GS 1200 LC auf dem Lift mit ausgebatem Motor und zerlegtem Getriebe.
    Den Wekstatchef kenne ich schon lange, er hat mich über den Fall aufgeklärt.
    Also LC ausgeliefert im März 2013, 19567 km auf den Tacho.
    Die Gertiebeschaltwalze defekt, d.h. ein ca 15 mm langes Stück der Kulisse vom 5. und 6. Gang abgebrochen.
    Folge : 2 Gänge schaltbar.
    Bin eine LC schon gefahren, tolles Motorrad, werde aber mit dem allfälligen Kauf aber noch zuwarten.
    Was mich in diesem Forum wundert ist folgendes: zu den Schaden werden oft keine genauen Angaben gemacht, schade.
    Sonst weiter so

    Gruss Bergler

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    ...gut...

    Aber man muss auch dazunsagen, dass die LC schon über 19.500 Km auf dem Buckel hatte...

  3. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    713

    Standard

    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Was mich in diesem Forum wundert ist folgendes: zu den Schaden werden oft keine genauen Angaben gemacht, schade.
    Naja, wenn man die ganzen Schäden nur "von einem Freund, der bei seinem Händler von einem Fall gehört hat, den ein anderer Kunde erzählt hat" ist das nicht wirklich verwunderlich ...

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.371

    Standard

    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Gebe seit heute das gesehene und erfahrene auch zum Besten .
    Ich war letzte Woche beim Freundlichen um Serviceteile für meine Triple Black abzuholen.
    Da stand eine GS 1200 LC auf dem Lift mit ausgebatem Motor und zerlegtem Getriebe.
    Den Wekstatchef kenne ich schon lange, er hat mich über den Fall aufgeklärt.
    Also LC ausgeliefert im März 2013, 19567 km auf den Tacho.
    Die Gertiebeschaltwalze defekt, d.h. ein ca 15 mm langes Stück der Kulisse vom 5. und 6. Gang abgebrochen.
    Folge : 2 Gänge schaltbar.
    Bin eine LC schon gefahren, tolles Motorrad, werde aber mit dem allfälligen Kauf aber noch zuwarten.
    Was mich in diesem Forum wundert ist folgendes: zu den Schaden werden oft keine genauen Angaben gemacht, schade.
    Sonst weiter so

    Gruss Bergler
    Wo warst du denn? Obertor?

  5. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    Zitat Zitat von cug Beitrag anzeigen
    Naja, wenn man die ganzen Schäden nur "von einem Freund, der bei seinem Händler von einem Fall gehört hat, den ein anderer Kunde erzählt hat" ist das nicht wirklich verwunderlich ...
    Na ja, ich hab beim Getriebewechsel bei meiner Adventure natürlich auch nachgefragt, aber das Getriebe wurde umgehend von BMW zur weiteren Begutachtung eingefordert und der Händler bekommt von BMW wohl auch keine Rückmeldung dazu.

    Stefan

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Das ist wohl die normale Vorgehensweise aller Motorradhersteller...

  7. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    713

    Standard

    Das ist die normale Vorgehensweise von fast allen Herstellern. Man bekommt als Kunde in Garantiefällen selten genauere Auskunft, was eigentlich passiert ist. Egal ob es da nun um Motorräder, Autos, Kameras, oder sonstiges geht. Kein Hersteller will, dass Außenstehende anfangen eine Mängelliste zu führen solange die meisten verkauften "Units" noch in Garantie sind. Schlecht für's Geschäft.

    Und ich meine auch nicht Dich, Stefan, oder andere direkt betroffene, die sind nämlich eher selten. Ich rede von anderen wohlbekannten Leuten ...

  8. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    Hallo Capricorn

    Ich möchte da niemanden compromitieren, nur das gesehene und erfahrene mit Sportsfreunde teilen.

    Sonnige Grüsse aus den Bergen

  9. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    ...gut...

    Aber man muss auch dazunsagen, dass die LC schon über 19.500 Km auf dem Buckel hatte...
    da darf das Getriebe schon mal gehen

  10. Schweizer Gast

    Standard

    Ist mein Fall ein Einzelfall ?#11
    Hatte diesen Post im Vorstellungspost geschrieben
    Ja, die Getriebeschaltung funktioniert nach einigen Reparaturversuchen der Werkstatt immer noch nicht optimal.
    Nach ca. 12000 km musste das Motorrad total zerlegt werden, weil die Gangschaltung überhaubt nicht mehr
    funktionierte, d.h. der 3. Gang war drin und die anderen Gänge konnten nicht mehr geschaltet werden.
    Jetzt kann ich schalten, aber die Schaltungen gehen irgendwie knorzig zu und her.
    Dann wurden die Lenkerschalter links und rechts ersetzt, weil die Funktionen teilweise aus blieben, Griffheizung, Blinker
    rechts u.s.w.
    Nun sind 22500 km auf den Tacho, hoffe das jetzt Ruhe ist, und die Schaltung auch noch optimiert werden kann.


    Gruss Schweizer


 

Ähnliche Themen

  1. Montage Vorderrad an GS LC
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 12:17
  2. Ideen für Navimontage Rider 2 an neuer LC?
    Von leiter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 13:24
  3. Slip-On ESD an Eurer LC - Mapping geändert?
    Von callisto im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 06:49
  4. Nicht BMW Navis an der LC
    Von Herr-Schmuschmittenkötter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 16:45
  5. Aufkleber vom Seitenkoffer an der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 15:02