Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Getriebeschaltung

Erstellt von mamsimausi, 27.04.2013, 19:02 Uhr · 59 Antworten · 16.030 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    #51
    Inzwischen sind 2.500km drauf. Nach dem Ölwechsel der Einfahrkontrolle war's dann erheblich besser.
    Schalten geht gut, meist geräuschlos. Nur den ersten einlegen, das knallts. Aber so kenn ich es auch von meinen Japanern (derzeit noch eine MT-01)
    Die K50 ist - noch mehr als die K25 - nicht für Langsam. Wenn man bummelt, dann knackts halt. Läßt man es ordentlich ziehen, schaltet sie sauber. Rauf wie runter.

    Alles im grünen Bereich. Ist eben kein Weichei-Mopped

  2. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    #52
    Ich hab inzwischen auch 2300 km drauf. Nach dem Ölwechsel war die Schaltung etwas besser. Beim ersten Gang einlegen knallts allerdings nach wie vor.
    Ich denke das wird auch so bleiben. Das Runterschalten vom 3. auf den 1. klappt manchmal relativ lautlos, die meiste Zeit aber krachts doch ziemlich laut.

    Hab beim Wunderlichen einen rollengelagerten Schalthebel gesehen. Vielleicht wird damit das Schalten exakter und die Schaltschläge nicht mehr so laut.
    Hat evtl. schon jeman Erfahrung damit?

  3. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    545

    Standard

    #53
    bin soeben von einem Vorführer mit ca. 2000km gestiegen.
    Mir war es in 50% der Fälle nicht gegeben vom 2. in den 3.
    zu kommen ohne das Gefühl "uff, das wäre beinahe schiefgegangen".

    Der Gang war also irgendwie drin, vom Gefühl her hätte ich aber
    auch irgendwo dazwischen landen können. Mit der gleichen Art und
    Weise zu schalten funktioniert es bei der 800er immer sicher.

    Am Ende hatte ich das Gefühl dass eine gewisse Vorspannung am
    Schalthebel vor dem Kuppeln etwas hilft - hatte aber nicht genug
    Zeit das in Ruhe auszuprobieren.

  4. borromeus Gast

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Herr-Schmuschmittenkötter Beitrag anzeigen
    Am Ende hatte ich das Gefühl dass eine gewisse Vorspannung am
    Schalthebel vor dem Kuppeln etwas hilft - hatte aber nicht genug
    Zeit das in Ruhe auszuprobieren.
    Anders schalten ist sowieso falsch, ein Motorrad ist ja kein PKW.
    Ich nehme an, dass hier auch die Probleme herkommen von denen berichtet wird. Kupplung ziehen und dann Fuss bewegen ist eben leider nicht richtig.
    Mir ist bei der Probefahrt eher positiv aufgefallen, dass das Getriebe so gut ist, dass man bei geringer Drehzahl beim Runterschalten nicht mal die Kupplung braucht. Da ist der Gang mit kleinem Druck schon reingeflutscht bevor ich noch die Kupplung zog. Man muss sich eher an die Perfektion gewöhnen als einen Fehler zu suchen. Was stimmt: der erste Gang scheppert rein.

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von brummerfritz Beitrag anzeigen
    ... Das Runterschalten vom 3. auf den 1. klappt manchmal relativ lautlos, ...
    DAS geht? Never!

  6. borromeus Gast

    Standard

    #56
    Frage wie man lautlos definiert.
    Also N->1 klackt und ist egal,
    3->1 erscheint mir auch unscheinbar.

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #57
    macht Ihr erstmal eure 10.000 voll ...ich sag mal alles wird gut...!!!

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #58
    Alt, aber besser hier als im Schaltschlag-Fred aufgehoben:

    Etwas Interessantes (" Auch ist die Konstruktion vereinfacht, was das Fahren und besonders das Schalten nicht gerade leiser macht. ") dazu:

    Sechsgang-Schaltklauengetriebe (Motorrad)

    Das Getriebe

    Das LC Getriebe ist zwar schrägverzahnt, aber die Grundtechnik ist wohl die selbe.

  9. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #59
    ......das war, die Sendung mit der Maus zum Thema Getriebe

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #60
    ...ja moldo, da stimm ick dir zu...

    Aber ich fand den oben zitierten Satz einfach wichtig zu diesem Thema, nämlich, dass laut sein darf.

    Vll beruhigt es ja jemanden...
    Ausserdem: A bisserl Hintergrundwisen hat ja noch keinem geschadet


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456