Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 120

Givi Topcase mit original BMW Zündschlüssel öffnen

Erstellt von hannes012, 12.09.2014, 10:23 Uhr · 119 Antworten · 26.133 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    65

    Standard Givi Topcase mit original BMW Zündschlüssel öffnen

    #1
    Hallo,

    ich habe gestern mein Projekt "Givi Trekker 52 Topcase mit Zündschlüssel öffnen" umgesetzt. Mir war einfach lästig immer 2 verschiedene Schlüssel mitzunehmen. Den Givi Schlüssel fürs Topcase und den Zündschlüssel fürs Motorrad.
    Das original Alu Topocase kam nicht in Frage, weil es mir einfach zu wenig Stauraum hat.
    Nun habe ich das Schloss bei meinem Topcase so umgebaut, dass der Zündschlüssel meiner Adventure auch das Topcase öffnen und versperren kann.
    Was macht man nicht alles, wenn das Wetter so "bescheiden" ist, dass ans Motorradfahren nicht zu denken ist. Mit etwas Geduld, dem richtigen Werkzeug, etwas Zeit und ein wenig handwerkliches Geschick war es dann eigentlich sehr einfach.

    LG
    Johannes

  2. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    952

    Standard

    #2
    Ui, da ich auch ein GIVI Alu-Topcase habe, würde mich sehr interessieren, wie Du das gemacht hast! Lass`doch mal ein paar Details hören, danke!

  3. Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    65

    Standard

    #3
    Hallo geht eigentlich sehr einfach.
    Ich habe sicherheitshalber ein Ersatzschloss gekauft, da ich mir nicht sicher war ob es funktionieren wird. (Ich bin sehr gut im zerlegen, manchmal scheitert es am Zusammenbau).
    Zuerst einmal das Schloss in alle Einzelteile zerlegen damit man nur mehr den Zylinder aus Temperguss in der Hand hält. Alle kleinen Federn und Schieberplättchen aufheben.
    Dann muss man den Schlitz vorsichtig mit einer Nadelfeile auf das richtige Mass aufweiten. (Der BMW Schlüssel ist breiter(höher) als der Givi Schlüssel).
    Danach ein Schieberplättchen nach dem anderen einsetzten.
    Dabei nach jedem Plättchen kontrollieren ob es auch wirklich in die Richtige Position gschoben wird, wenn der Schlüssel im Schloss steckt.
    Das ist ein Spielerei. Da kann man nur immer wieder probieren und gegebenfalls das Plättchen durch ein anderes ersetzen.
    Bei meinem Schloss hat es ganz gut geklappt. Die letzten 3 Plättchen habe ich nicht mehr eingesetzt, da der BMW Schlüssel etwas kürzer ist als der Givi Schlüssel und diese sonst immer sperren würden und das Schloss sich nicht öffnen lässt.
    Wenn dann die Plättchen (und die jeweilige kleine Feder) am richtigen Platz sind, kontrolliert man ob auch keines der Plättchen über den Zylinderdurchmesser drübersteht. Allenfalls korrigiert man das mit einer Feile.
    Schloss ins Topcase einbauen und schon sollte es funktionieren.

    Ist wohl etwas kompliziert beschrieben, geht aber im Grunde sehr einfach.
    Habe gestern leider von den einzelnen Schritten keine Fotos gemacht.

    Also dann viel Spass.

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.991

    Standard

    #4
    Ähem, das was Du da beschreibst, ist die Kodierung eines BMW Schlosses...
    Ist das bei Givi auch so kodiert oder ist der Schlosskörper zufällig genau so groß (BMW zu Givi), so dass Du ein BMW Schloss eingesetzt hast?

    'Eigentlich' solltest Du die Kodierungsplättchen nicht bekommen, da die BMW Händler die nicht ausgeben dürfen.
    'Eigentlich '...

  5. Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    65

    Standard

    #5
    Keine Angst, das ist nichts ungesetzliches.

    Antwort zu Frage 1: Nein der Schlosskörper ist nicht der selbe, daher kann man kein BMW Schloss verwenden.
    Antwort zu Frage 2: Natürlich musst Du das Schloss neu "kodieren" da ja mit grosser Wahrscheinlichkeit die Kontur der Nut im Schlüssel eine andere sein wird. Zum Kodieren verwendet man einfach die Plättchen aus dem Schloss in der neuen Reihenfolge die man durch probieren herausfinden muss.
    Und ich weiss gar nicht ob BMW Kodieplättchen im GiviZylinder verwendet werden können.

  6. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    465

    Standard

    #6
    Wow hört sich klasse an.
    Ich hatte mir für ein Maxia den neuen Givizylinder bestellt, dann aber festgestellt, das ich den Schlüssel nicht rein bekomme.
    Ist der Givizylinder nur am Anfang zu eng oder von vorne bis hinten?

    Die Codierplätchen bekommt an ohne Probleme von BMW zu jedem Reparaturschlosssatz dazu. Ich hab vier Stück davon schon daheim.

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.991

    Standard

    #7
    Ja, das hört sich super an, das Givi Schloss funktioniert also vom Prinzip, wie die BMW Schlösser...

    @elw_1:das kann dem Händler viel Ärger machen, die Schlösser dürfen nur kodiert nach Vorlage/Nachweis über den Besitz eines passenden Motorrades ausgegeben werden.
    Aber das meine ich mit 'Eigentlich'...

  8. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    465

    Standard

    #8
    Ich hab ein Schloss online bestellt zum testen. Kein Problem.
    Und den Rest direkt bei meine Händler, weil der günstiger war als der Onlinehändler. Auch kein Problem.

  9. Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    65

    Standard

    #9
    Das Aufweiten des Zylinders, damit der BMW Schlüssel passt, ist mit einer Nadelfeile einfach zu bewerkstelligen. Es muss aber über die ganze Länge nachgefeilt werden. Wobei es vorne das Durchgangsloch ist und dahinter nur mehr einzelne Stege.
    Sollte mit etwas Gefühl in 10 min erledigt sein.
    Die Spielerei ist dann aber das "kodieren".
    Ob BMW Kodierplättchen passen, muss man probieren. Ich habe es mit den vorhandenen Givi Plättchen gemacht.

  10. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    465

    Standard

    #10
    Das Codieren ist nicht so schwer. Hab ich schon oft gemacht.
    Mir macht das Feilen mehr Probleme, da vorne ja auch noch diese kleine Abdeckung von Innen immer das Schloss verdeckt damit kein dreck und so rein kommt.
    Ist das Material so weich das man mit kleinen Bewegung relativ viel Material weg bekommt?


 
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Original BMW Alu-Topcase mit original Innentasche
    Von boxersteve im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 15:37
  2. Trax Koffer mit original BMW ADV Koffer Schlössern
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 22:03
  3. Ladekabel Garmin Zumo mit original BMW Can Bus Anschluss
    Von Lampe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 11:55
  4. Original BMW Alukoffer mit Original BMW Innentaschen
    Von Thomas28 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 10:07
  5. Topcase Vario original BMW mit Halter R1200GS
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 13:05