Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Goldstaub ......

Erstellt von Gatower, 16.01.2015, 10:00 Uhr · 23 Antworten · 3.851 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Gatower Beitrag anzeigen
    Stimmt, die Dinger werden in div. Moppeds und BMW-Autos verbaut.
    Nur ist der Output wohl so gering, dass BMW diese Preise aufruft (Info vom Teile-Boss München).
    Derzeit rotiert die Führungsebene in München
    Die 10,97 für zwei Stück werden doch aber nicht einmal annähernd der Einkaufspreis von BMW sein. Da sind doch 1000% Aufschlag drauf. Es sei denn natürlich, die werden in München noch gesalbt und mit heiligem Öl beträufelt.

  2. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    289

    Standard

    #12
    Beruhigt euch, ihr fahrt ja auch keine Hysong.... Bremsstein

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Gatower Beitrag anzeigen
    Derzeit rotiert die Führungsebene in München
    Optimist

  4. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #14
    Ja die werden auch schlaflose Nächte haben....

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #15
    Insider berichten ja, dass das Thema als TOP ganz oben auf der nächsten Vorstandssitzung steht

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #16
    Der Aktienkurs gerät unter Druck ...
    Die Quandts haben schlaflose Nächte ...

  7. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #17
    Ooooch einen hab ich auch....Satz Fußrastenplatte Alukoffer für 1150 GS ADV...... 400€ ......
    Nix Goldstaub, die Dinger müssen massiv Gold sein.

    gruß

    gstommy68

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #18
    Preisaufschlag aufgrund des Franken.
    Nachdem unsere Alpenfreunde nun die Motorräder günstiger kaufen können, BMW aber weiß dass die Schweizer nicht gut fahren können, werden die Preise für gängige Sturzteile um ein Vielfaches erhöht.
    Dass auch die €-Preise anziehen ist eine logische Folge und leider unvermeidbar.
    Es trifft so oder so keine Armen.

    Ganz ehrlich BMW: Wenn das kein Fehler ist und die 1 am Anfang keine 0 hätte sein sollen, dann seid ihr die größte Halsabschneider die der deutsche Fahrzeugbau je gesehen hat! Die Produktionskosten für ein solches Teil liegen im einstelligen €-Cent-Bereich.

  9. Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    87

    Standard

    #19
    meine sind alle noch ganz

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #20
    Verkauf sie!

    Wenn BMW die Preise senkt, kannst Dir ja neue kaufen, das ist jetzt die Chance!


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte