Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 104

GS auf'm Kringel

Erstellt von Enduroopa, 11.10.2015, 15:44 Uhr · 103 Antworten · 16.894 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.829

    Standard

    #21
    ich hatte genau das gleiche reifenbild auch schon mehrmals mit dem pirelli, war auch nie in den ersten turn´s immer erst nach dem 2-3 turn bzw. am nachmittag, habe mich dann mit fahrwerkgurus und reifenspezies unterhalten mächtig rumdiskutiert, letztendlich war es nur der luftdruck und das zu starke aufheizen der reifen, sind zwar sehr gute sportreifen mit enorm grip und auch mal für kringel ganz gut ausgelegt aber genau hier muss der reifendruck halt passen, sind ja keine reinrassigen rennreifen bei denen sind die heizdecken auf jedenfall ein muss.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.212

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    hi gordon,

    dein luftdruck ist zu wenig ...
    für K1/K2 ist der druck doch gut ... beim K3 bin ich nicht sicher.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.212

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    ... sind ja keine reinrassigen rennreifen bei denen sind die heizdecken auf jedenfall ein muss.
    selbst die k3 sind mehr renn- als strassenreifen.

    hier gibts luftdrücke:
    https://www.gp-reifen.com/?site=shop...81118000009210

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.435

    Standard

    #24
    Vor ein paar Jahren war die Zugstufe sehr, und die Druckstufe ziemlich entscheidet für das Reifenabriebsbild.
    Mag heute anders sein !

    Der Reifen auf # 17 sieht nicht dramatisch aus.

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.829

    Standard

    #25
    larsi

    das ist ja alles richtig, habe mich da wirklich schon viel mit beschäftigt und vorher auch bei pirelli wie auch bei metzeler informiert, was dir aber keiner beantwortet wenn du denen erzählst das du mit einer gs (rel. hohes gewicht) und 17" mit diesen reifen auf dem kringel rumturnst.

    und das von "gordon" gezeigte reifenbild bekommst du nur durch einen anderen luftdruck und weniger aufheizen in griff, er kann es gerne mal so ausprobieren.

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.829

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Jahren war die Zugstufe sehr, und die Druckstufe ziemlich entscheidet für das Reifenabriebsbild.
    Mag heute anders sein !

    Der Reifen auf # 17 sieht nicht dramatisch aus.
    das ist auch heute noch so, ein falsch eingestelltes fw erkennst du sofort am reifenbild, trifft aber beim bild # 17 nicht zu.

    sollte er weiter auf dem kringel mit diesem reifen fahren bin ich mir ziemlich sicher das er die krätsche macht (nicht vom grip der hält schon) aber er reißt weiter auf und ist viel früher hinüber.

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.829

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    für K1/K2 ist der druck doch gut ... beim K3 bin ich nicht sicher.
    es sind vorgegebene werte die nicht immer 100% passen müssen, kann man nur durch testen und ausprobieren heraus finden.

    hier noch mal für den K3 RR

    in 120/70 17 und 190/55 17 gleich beim 180er

    unbenannt.png

  8. ThQ
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    52

    Standard

    #28
    Danke, daß Ihr einen Reifen-thread draus gemacht habt
    Meine Frage ging eher in Richtung Fahrphysik 17'' / 19'' -Unterschied !

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.153

    Standard

    #29
    Ist doch nicht Dein Thread...

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.829

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von ThQ Beitrag anzeigen
    Danke, daß Ihr einen Reifen-thread draus gemacht habt
    Meine Frage ging eher in Richtung Fahrphysik 17'' / 19'' -Unterschied !

    Gruß Thomas
    der vorteil bzw unterschied hatte "gordon" ja schon mal erklärt.

    größtes plus die reifenwahl bei 17" hast du einfach viel mehr auswahl/möglichkeiten, desweiteren kannst du bei hohen geschwindigkeiten die fuhre schneller umlegen, gas aufziehen nächste ecke wieder umlegen, abbremsen usw. ist beim 17" halt alles einen ticken besser.


 
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FAQ: Frontumbau 1100er GS (auf 1150er)
    Von R_1100_GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 21:57
  2. Umrüstung 80 GS auf 100 GS
    Von madhoney77 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 18:11
  3. Foto von Umbau GS auf schnabellos
    Von Hans BHV im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 09:38
  4. Umbau 1200 GS auf 3,5 / 5,5 Zoll Felgen !!
    Von carphunter996 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 12:48
  5. GS auf Motorradanhänger befestigen
    Von B_P im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 21:55