Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 104

GS auf'm Kringel

Erstellt von Enduroopa, 11.10.2015, 15:44 Uhr · 103 Antworten · 16.911 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    712

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von ThQ Beitrag anzeigen
    Danke, daß Ihr einen Reifen-thread draus gemacht habt
    Meine Frage ging eher in Richtung Fahrphysik 17'' / 19'' -Unterschied !

    Gruß Thomas
    Durch das 17" Vorderrad wird die GS NOCH handlicher - wobei der Geradeauslauf für mich immer noch OK war.

    Durch das kleinere Vorderrad ist der Lenkkopfwinkel ca. 1° steiler ( also wie bei der Adventure ) - allerdings ist durch das kleinere Vorderrad im Vgl. zur Adventure der Nachlauf ca. 10mm geringer - Fazit, Lenkkopfwinkel wie bei der Adv. Nachlauf wie bei der 12er S.

    Der 180 / 55 hat einen ca. 1 cm größeren Durchmesser als der 170 / 60 - macht am Radius ca. 5 mm aus, kann man eigentlich fast vernachläßigen ( ist wie neuer Reifen zu abgefahrenem Reifen ).


    Ergebniss FÜR MICH - Hervorragend !

  2. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    712

    Standard

    #32
    Da geht noch was, werd' vom 22.-25.12. in Cartagena nochmal üben:-)


  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.216

    Standard

    #33
    haltung sieht gut aus ... einfach noch schneller fahren

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.841

    Standard

    #34
    hallo gordon,

    sieht gut aus, saubere haltung

    reifen bleibt der gleiche wie auf a.d.r.?

  5. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    712

    Standard

    #35
    Klar, ist ja erst angefahren - der hält noch ne Weile und reicht für meine Anforderungen locker.
    Ein Slick wäre wie Perlen vor die Säue......

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.841

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Enduroopa Beitrag anzeigen
    Klar, ist ja erst angefahren - der hält noch ne Weile und reicht für meine Anforderungen locker.
    Ein Slick wäre wie Perlen vor die Säue......
    stimmt


    für ein besseres reifenbild würde ich dir vorschlagen die heizdecken mal wegzulassen und den reifen erst auf der strecke auf temp. zu bringen, lieber die ersten 1-2 runden es etwas gemächlicher angehen lassen.

    luftdruck würde ich mal vorne 2,1/2,2 und hinten 2,4/2,5 (kalt gemessen) probieren. viel spaß in sp.

  7. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.893

    Standard

    #37
    Hallo Gordon,

    viel Spass in Cartagena. Fahre dort seit sechs Jahren jedes Jahr im Januar mit dem Veranstalter Art Motor. Für mich und meine MM genau die richtige Strecke ............

    Gruss Stefan

  8. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.893

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    stimmt


    für ein besseres reifenbild würde ich dir vorschlagen die heizdecken mal wegzulassen und den reifen erst auf der strecke auf temp. zu bringen, lieber die ersten 1-2 runden es etwas gemächlicher angehen lassen.

    luftdruck würde ich mal vorne 2,1/2,2 und hinten 2,4/2,5 (kalt gemessen) probieren. viel spaß in sp.
    Hinten viel zu hoch. Larsi hat ja schon den Hinweis zu "GP Reifen" gegeben ..............Fahre selber K3 (einmal hatte ich den K2) mit Kalt Hinten 1,5/1,6. Ordentlich Gas, gute nicht zu warme (30Grad) Außentemperaturen und guten Asphalt (Cartagena ist sehr gut) dann passt alles. Falls du deinen Reifen nicht richtig warm bekommst, einfach ein wenig mehr Luft drauf. Das siehst du am Reifenbild (reißt auf).

    Und verwende deine Reifenwärmer ............

    Das Bild müsste ein K3 sein.

    Gruss
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p7192163.jpg   p7192154.jpg  

  9. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.841

    Standard

    #39
    "sk1"

    schönes Reifenbild,

    der von dir gezeigte reifen ist der Racetec interact k3, der von "Enduroopa" und mir gezeigte ist der neue M.-Racetec RR k3.
    Und in Cartagena bei nahezu 30C° wird es mit dem Luftdruck sicherlich auch anders aussehen als in A.D.R. im Oktober mit 12-18C°

    Die Vorgabe von Metzeler bei <30C° mit Heizdecken (40min.80C°) ist vorne 2,5 hinten 1,8/1,9 hatte hier den Luftdruck eingehalten und genau das gleiche Reifenbild wie von Gordon gezeigt erhalten, und dies war nicht nur einmal der fall, auch beim Pirelli Supercorsa V2 SP hatten meine Reifen so ausgesehen, erst beim erhöhen des Luftdruckes wurde das R.-Bild so wie es sein sollte.

    Die Luftdruckvorgaben der Reifenhersteller stimmen mit Sicherheit für den Straßengefahrenen Reifen überein, und wer auf der Rennstrecke mit zugelassenen Straßenreifen rumturnt muss mit dem Luftdruck zwar um einiges runter aber da heißt es dann einfach probieren und nochmal probieren. Deine Vorgabe mit 1,5bar bei einer GS ist m.M.n eindeutig zu wenig

  10. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.893

    Standard

    #40
    Ich meinte nicht zu warm also nicht 30Grad oder mehr. Im Januar hatte ich immer ca. 18 Grad und bin mit dem genannten Luftdruck mit K3 super klar gekommen.
    Am besten selber testen und probieren ......
    Jeder Reifen ist anders jedes Moped jede Rennstrecke jeder Fahrer usw. Ist anders


 
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FAQ: Frontumbau 1100er GS (auf 1150er)
    Von R_1100_GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 21:57
  2. Umrüstung 80 GS auf 100 GS
    Von madhoney77 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 18:11
  3. Foto von Umbau GS auf schnabellos
    Von Hans BHV im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 09:38
  4. Umbau 1200 GS auf 3,5 / 5,5 Zoll Felgen !!
    Von carphunter996 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 12:48
  5. GS auf Motorradanhänger befestigen
    Von B_P im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 21:55