Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70

GS fahren mit BMW Lederkombi

Erstellt von schoko20004, 06.03.2016, 11:49 Uhr · 69 Antworten · 11.847 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    133

    Standard

    #21
    Guten Morgen!
    Danke für eure Tipps und Erfahrungen.Da ich zurzeit eine billige Textilkombi verwende,will ich nun eben Investieren.In einer aktuellen Zeitschrift habe ich auch einen Bericht gelesen,wo die billigste Lederkombi besser ist als die teuerste Textilkombi.Werde auf Leder umsteigen.
    LG Markus

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.373

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Gebückten am Motorradtreff mit ihrer dank der sportlichen Lederkombis gekrümmten Haltung anschaue, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass man darin aufrecht sitzend lange Touren fahren kann. Ich rede hier ausdrücklich nicht vom Atlantis o.ä.
    Hä? Sind die wirklich krumm? Also ich glaub das sieht nur so aus. In meiner Lederkombi (2-Teiler von Dainese) bin ich ja auch nicht wirklich krumm.

  3. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    794

    Standard

    #23
    Ich fahr nur in Leder und hatte noch nie irgendwelche Probleme. Egal bei welchem Moto.
    Der Lederkombi ist nur wenn er neu ist etwas steif. Am besten vor dem ersten Tragen mit Lederlotion einschmieren und dann mal zu Hause ein paar Stunden eintragen. Mit den Jahren wird die Lederkombi immer angenehmer.

    Nachtrag: Hab 'nen 2-Teiler von IXS

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #24
    Seit ich die GS habe, bin ich nur einmal mit der Lederkombi gefahren...

    Sicherheitstechnisch geht nix über Leder - komfortmässig nichts über Textil.

    Wenn ich mir nochmal Leder kaufen würde, dann nur den Atlantis.

    Von dem habe ich noch nie etwas Negatives gehört, ganz im Gegenteil.

    Für mich die beste Lösung, da wasserdicht...

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #25
    Na freilich kann man eine GS mit Lederkombi fahren, ob es mit der BMW-Lederkombi geht, kann ich nicht aus eigener Erfahrung sagen, da noch nie besessen ;-).
    Ich selbst fahr am liebsten Kombi-Kombi (Lederhose und Textiljacke) für mich eine gute Kombination aus bequem und sicher bei gutem Witterungsschutz.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Hä? Sind die wirklich krumm? Also ich glaub das sieht nur so aus. In meiner Lederkombi (2-Teiler von Dainese) bin ich ja auch nicht wirklich krumm.
    krumm ist vill. nicht ganz das richtige wort,

    aber es ist schon so das einem der einteiler mehr in eine (ggü. einem zweiteiler) leicht gebückte haltung zwingt, ist ja auch ok so, er ist ja nicht zum rumstehen oder für´s laufen konstruiert, sondern zum sitzen und dies in gebückter form nach vorne.

    deshalb sollte man beim kauf eines lederkombis immer eine motorradsitzprobe machen, ob knie, ellenborgen, schulter und hüftprotektoren auch dort sitzen wo sie hingehören.
    bequemer ist ein zweiteiler da kann man den reißverschluss auch mal öffnen und wieder aufrecht hinstehen, die einteiler sind, da keine reißverschlüsse, taschen, oder irgendwelche druckknöpfe für die renne einfach die bessere wahl, wenn auch die optik dieser kombis (mit inhalt) mehr an einen schildkröte erinnert.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #27
    Einteiler geht überhaupt nicht - Stichwort Toilette

    Bei Pausen kannst du beim 2Teiler die Jacke abtrennen, insbesondere bei Hitze ein weiterer Vorteil...

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #28
    stimmt gebe ich dir recht, deshalb den einteiler nur für die renne und pinkeln sollte natürlich vorher erledigt sein.

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #29
    Einteiler geht nur, wenn er am Pass ausnahmslos Alle herbrennt .

    Ich fahre im Hochsommer auf Tagestouren auch hie und da den Leder Zweiteiler.
    Bei längern Touren aber immer Textil, ist halt bequemer, Temperatur anpassungsfähiger und
    Wasserdicht.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    stimmt gebe ich dir recht, deshalb den einteiler nur für die renne und pinkeln sollte natürlich vorher erledigt sein.
    ...pinkeln geht ja noch


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS-Fahren mit kaputter Hüfte ?
    Von GS Tom im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 06:18
  2. Verkaufe BMW R 1150 GS Motor mit Doppelzündung
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 21:43
  3. BMW R 1150 GS Motor mit Doppelzündung
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:05
  4. BMW R 1150 GS (Motor mit Doppelzündung)
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 19:24
  5. BMW R 1150 GS Motor mit Doppelzündung Top 22.555 km
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 21:37