Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

GS fahren mit BMW Lederkombi

Erstellt von schoko20004, 06.03.2016, 11:49 Uhr · 69 Antworten · 11.893 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Rex Krämer Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    seit ich einmal mit kurzen Hosen auf einem Hart- bzw. Ascheplatz Fußball gespielt habe und mir dann tagelang mit Wasserstoffperoxid die Wunde am Oberschenkel und Schienbein gesäubert wurden, kann ich mir vorstellen wie es sein könnte wenn........

    Gruß
    HG
    Wenn man des öfteren auf Kartbahnen war ,kommt es schon mal vor das sich so ein Kart überschlägt ,das dumme daran ist die Leute fallen nicht raus ,sondern das Kart ist oben und drückt die Person noch nach unten .

    Ich weiß wie das aussieht ....!

  2. Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    173

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Ich fahre die Atlantis 4 auch auf meinen Motorrädern und hatte noch nie eine bequemere Motorradkombi. Nur die steifen Original-Knieprotektoren sind nach der ersten Saison rausgeflogen. Die gehen meiner Meinung nach gar nicht...
    Hast du die Protektore nur entfernt oder ersetzt. Wenn ja, würde mich mal interessieren gegen welche.

    Gruss Jörg

  3. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von bemens17 Beitrag anzeigen
    Hast du die Protektore nur entfernt oder ersetzt. Wenn ja, würde mich mal interessieren gegen welche.

    Gruss Jörg
    Ich habe die steifen Teile erstmal ganz rausgeschmissen und bin drei Saisonen ohne Knieprotektoren gefahren. Inzwischen plagen mich aber nach zwei...drei beinahe-Unfällen letzte Saison die Zweifel und ich werde mir weichere Protektoren reinstecken, die ich noch von einer älteren POLO-Hose übrig habe.

  4. Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    139

    Standard

    #64
    Hallo Kardan.

    Hält Du es wirklich für klug, die wesentlichen Sicherheitsmerkmale an einer 1500-Euro-Kombi für drei Jahre zu entfernen, um sie dann durch vermutlich überalterte und nicht mehr aktuelle Protektoren aus einer noch älteren Hose zu ersetzen, die eventuell gar nicht richtig passen?

  5. Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #65
    ...wir fahren ab und zu auch mit Einem 2-Teiler von Schwabenleder, bzw. Dainese, welche wir aber in erster Linie auf der Yamaha R1 nutzen! Laufen nein, aber auf der GS kein Problem!
    Selbst beim SuperMoto fahren keine Probleme mit ner "Rennkombi"!

  6. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Ich habe die steifen Teile erstmal ganz rausgeschmissen und bin drei Saisonen ohne Knieprotektoren gefahren. Inzwischen plagen mich aber nach zwei...drei beinahe-Unfällen letzte Saison die Zweifel und ich werde mir weichere Protektoren reinstecken, die ich noch von einer älteren POLO-Hose übrig habe.
    Vielleicht ist es auch nur eine Kopfsache, eigentlich mag ich überhaupt nicht die Notwendigkeit einsehen die Protektoren rauszunehmen. Sowie die Dinger nur ein bischen Körperwärme bekommen haben, sind die doch gefühlt fast weich wie ein Gelkissen.

  7. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es auch nur eine Kopfsache, eigentlich mag ich überhaupt nicht die Notwendigkeit einsehen die Protektoren rauszunehmen. Sowie die Dinger nur ein bischen Körperwärme bekommen haben, sind die doch gefühlt fast weich wie ein Gelkissen.
    Die "Kopfsache" hat leider teilweise extreme Schmerzen in den Knien verursacht, die Fahrspass und Konzentrationsfähigkeit so ziemlich gegen Null gehen ließ. Insbesondere bei kühler Witterung. Allerdings bin ich auch 192 cm mit sehr langen Beinen, was selbst auf einer GS einen sehr spitzen Kniewinkel bedeutet.
    Ich habe in den vergangenen 35 Jahren schon so einige Kombis mit Protektoren durch, aber eigentlich nur beim Atlantis 4 solche Probleme gehabt.

  8. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #68
    so ein quatsch ... fahre den lederkombi 'Sport' auf der MM und es ist genial!

  9. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    so ein quatsch ... ...
    Leider nicht... Ich hatte die Atlantis 4-Hose (gekauft im April 2012) wegen der rel. stark drückenden Knieprotektoren schon nach wenigen Fahrten bei meinem Händler reklamiert. Bei näherer Untersuchung der Hose stellte er fest, dass die Knieprotektoren schon einmal draussen waren und beim Wiedereinsetzen links und rechts vertauscht wurden. Das korrekte Einsetzen der Protektoren brachte schon eine deutliche Besserung. Aber auf langen Touren sind sie (mir persönlich) trotzdem noch deutlich zu hart, insbesondere bei kühler Witterung.

  10. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Die "Kopfsache" hat leider teilweise extreme Schmerzen in den Knien verursacht, die Fahrspass und Konzentrationsfähigkeit so ziemlich gegen Null gehen ließ. Insbesondere bei kühler Witterung. Allerdings bin ich auch 192 cm mit sehr langen Beinen, was selbst auf einer GS einen sehr spitzen Kniewinkel bedeutet.
    Ich habe in den vergangenen 35 Jahren schon so einige Kombis mit Protektoren durch, aber eigentlich nur beim Atlantis 4 solche Probleme gehabt.
    Ich glaube Dir ja Deine Beschwerden, ich lasse mich nur nicht davon überzeugen, daß es nur an den Protektoren der A4 liegt.
    Bis auf die Körperlänge, kann ich den Rest der aufgeführten Argumente toppen, will ich jetzt aber gar nicht, denn ob ich jetzt 40 Jahre voll habe oder wer anders "nur fünf" spielt bezogen auf die Sache keine Rolle.
    Um mal konstruktiv weiter zugehen, für mich hätte bei einem Kniewinkelproblem zB das Aufpolstern der Sitzbank oder die Änderung der Fußrastenposition, noch vor dem Weglassen der Protektoren, eine höhere Prorität.


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. GS-Fahren mit kaputter Hüfte ?
    Von GS Tom im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 06:18
  2. Verkaufe BMW R 1150 GS Motor mit Doppelzündung
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 21:43
  3. BMW R 1150 GS Motor mit Doppelzündung
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:05
  4. BMW R 1150 GS (Motor mit Doppelzündung)
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 19:24
  5. BMW R 1150 GS Motor mit Doppelzündung Top 22.555 km
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 21:37