Ergebnis 1 bis 9 von 9

GS in Grundausstattung?

Erstellt von B_P, 21.03.2015, 17:47 Uhr · 8 Antworten · 1.140 Aufrufe

  1. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard GS in Grundausstattung?

    #1
    Wenn man sich die Produktion der GS ansieht, fällt auf das doch viele ohne jedes Extra die Hallen in Belin Spandau verlassen. Viele davon ins Ausland.
    Wer hat sich eine GS gekauft in Grundausstattung und wie sind die Erfahrung mit Ihr.
    Das normale Fahrwerk ist dabei besonders Interessant.
    Es liegen ja immerhin so um die 2000 Euro dazwischen.

  2. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #2
    Moin BP,

    wie kannst Du denn aus etwas Entfernung sehen, welches Extra verbaut ist und wie kommst Du auf einen Unterschied beim Fahrwerk auf 2000 Euro? Stand August 2014 kostet ESA 760 Euro.

  3. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #3
    Grundausstattung zu Vollaustattung .Im VIN Decoder nachschauen.

  4. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #4
    Ich habe zwar Extras, aber kein ESA sondern das Standart-Fahrwerk. Bin völlig zufrieden damit und habe nach knapp 4.000 km Landstraße, Autobahn und Dolomiten noch nie bereut, das ESA nicht mitbestellt zu haben. Fairer Weise muss ich dazu sagen, daß ich das ESA Fahrwerk lediglich 50km selbst mit einer K51 gefahren bin, also nicht wirklich vergleichen kann.

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von PStranger Beitrag anzeigen
    und habe nach knapp 4.000 km Landstraße, Autobahn und Dolomiten noch nie bereut,
    Egal um welches Motorrad es geht: Die Grenzen eines Serien Fahrwerks werden meist dann erreicht, wenn man mehr als nur Asphalt fahren will. Schlaglöcher, Wellblechpisten, Sprünge und Zuladungen bringen ein Standartfahrwerk an seine Grenzen. Hier kommen statt mehr Elektronik meist Firmen wie Wilbers ins Spiel.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #6
    Hallo B_P,

    du du hast fast genau vor einem Jahr genau den selben Thread zu dem Inhalt eröffnet. Wäre schon interessant, was du nun Neues erfahren willst und warum das ausgerechnet ein neuer Fred sein muss .

    Nackte GS

    Ich hab ca 25tkm mit dem konventionellen Fahrwerk und 8tkm mit dem ESA der 15er Hunter mir. Wenn du noch Fragen hast, dann raus damit

  7. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #7
    Ja, warum erst kein ESA und bei der nächsten dann doch. Wie war der Wertverlust, war die GS auch sonst ohne Extras also Grundausstattung?
    Ja, es ist aber nun auch wieder ein Jahr rum, und wie man z.B. bei Dir sieht, hast Du Dich ja für eine Neue mit mehr Ausstattung entschieden. Es interessieren mich natürlich auch die neusten Zulassungen als Grundausstattung.

  8. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.521

    Standard

    #8
    dann kurz zu meiner LC ( 06/2013 ) . ich hab die Grundausstattung mit Komfortpacket ( Griffheizung /RDC)
    - und bis jetzt bin ich damit zufrieden und brauche auch nicht mehr.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Ja, warum erst kein ESA und bei der nächsten dann doch. Wie war der Wertverlust, war die GS auch sonst ohne Extras also Grundausstattung?
    Ja, es ist aber nun auch wieder ein Jahr rum, und wie man z.B. bei Dir sieht, hast Du Dich ja für eine Neue mit mehr Ausstattung entschieden. Es interessieren mich natürlich auch die neusten Zulassungen als Grundausstattung.
    Meine war in Grundausstattung + Heizgriffe, Led-Blinker und LEd-TFL. Wenn mir nicht das Getriebe mächtig die Nerven geraubt hätte, würde ich sie jetzt noch fahren. Das konventionelle Fahrwerk steht dem ESA im reinen Solo- und Strassenbetrieb kaum nach. Das ist wirklich sehr gut.

    Bei mir hat sich letztlich entscheidend das Nutzungsverhalten verändert. Vor der LC kam ich auf 3-5tkm im Jahr. Jetzt sind es mindestens 15tkm und Mutti fährt auch regelmäßig mit. Deswegen die geänderte Ausstattung.
    13er

    15er


 

Ähnliche Themen

  1. Schon wieder eine GS in der Eifel
    Von Bigfatmichi im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 10:54
  2. R 1150 GS in gepflegtem Zustand mit Restgarantie 7000,00 €
    Von bikersplace im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 15:44
  3. Was macht man mit einer 1200er GS in der Provence?
    Von elendiir im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 23:08
  4. GS in Öl?
    Von vau zwo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 18:09
  5. BMW Sport-Boxer-GS in 2006???
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 17:17