Seite 1 von 26 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 259

GS LC - enttäuschend!

Erstellt von achimL, 09.10.2014, 15:46 Uhr · 258 Antworten · 38.505 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    715

    Standard GS LC - enttäuschend!

    #1
    Hallo zusammen,

    tja, nun hat es sich endlich ergeben, dass ich die neue GS mal ausführlich probefahren konnte. Ich war sehr gespannt, nachdem sie ja in der Presse so hoch gelobt wurde (Tenor: Kann alles noch besser als die alte GS). Ich weiß noch gut, wie ich 2004 die damals neue 1200er probe gefahren bin und sofort begeistert war: die konnte wirklich alles etwas besser als meine 1100er (leichter, handlicher, mehr Power, bessere Bremsen, besseres Getriebe). Um es vorweg zu nehmen: bei der LC kam überhaupt keine Begeisterung auf, eher das absolute Gegenteil.

    Man merkt ihr an, dass sie wieder schwerer geworden ist, sie ist nicht unhandlich, vermittelt aber nach meinem Eindruck (und ich bin unmittelbar vorher und nachher meine luftgekühlte 1200er gefahren) eben nicht mehr dieses "Fahrradgefühl". Der erste Gang geht nur mit Gewalt, dabei laut vernehmlich und von einem Ruck durch das ganze Krad begleitet rein, auch die restlichen Gänge schalten sich bei weitem nicht so weich wie bei meiner GS. Keine Ahnung, ob das Serienstreuung ist oder das Vorführkrad unter den vielen Probefahrern gelitten hat, aber das ist wieder ein Getriebe, wie man es früher von BMW kannte (und nicht wirklich mochte). Auch der Motorlauf ist deutlich rauer als bei der Vorgängerin, die 25 zusätzlichen Pferde sind dagegen für mich entbehrlich.

    Die Bremsen sind die nächste Enttäuschung: trotz radial verschraubter Sättel kein vernünftiger Druckpunkt, Hebel lässt sich fast bis zum Griff ziehen und vermittelt ein schwammiges Gefühl. Da ist der billig wirkende und wackelige Blinkerschalter nur noch ein kleines Ärgernis (wenn schon wieder japanische Blinkerbetätigung, dann doch bitte auf japanischem Niveau: da wirkt selbst der Schalter an der 125er Yamaha meines Sohnes hochwertiger. Außerdem zu nah an der Hupe, habe diese mehrmals bleim Blinkerausstellen unbeabscihtigt betätigt). Und dann tat nach 100 km schon der Allerwerteste weh wie sonst frühestens nach 500 km, die Sitzbank ist also wohl auch keine Verbesserung.

    Also zusammenfassend: außer der Mehrleistung und dem etwas stabileren Geradeauslauf bei hoher Geschwindigkeit habe ich nichts gefunden, was die neue besser kann (außer vielleicht noch der währended der Fahrt verstellbaren Scheibe).

    Naja, nur mein subjektiver Eindruck, andere hier mögen andere Erfahrungen haben. Ich hoffe jedenfalls, dass ich irgendwann, wenn Ersatz ansteht, noch eine gut erhaltene luftgekühlte 1200er bekomme....

  2. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #2
    Sei froh,
    so hast/kannst du viel Geld sparen. Alles gut.

    Boxerdriver

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #3
    Und Nerven auch

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #4
    ohne jetzt den wasserkocher verteidigen zu wollen aber was für ein Bj. war das ?
    die von dir beschriebenen probleme haben sie ja angeblich mittlerweile behoben(schaltung etc.)

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Ich halte ja mit meiner Kritik an der LC nicht hinterm Berg, aber das Gefühl, dass sie schwerer geworden ist, hatte ich keineswegs. Im Gegentum, die LC fühlte sich beim Fahren, Rangieren und selbst beim Hieven auf den Hauptständer 50kg leichter an als meine Triple Black.

  6. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    234

    Standard

    #6
    @Achiml:

    Ich kann Deine Kritikpunkte an der LC in keiner Weise nachvollziehen. Ich habe eine 2014-er und kein derartiges Problem.
    Bei mir ist bis auf die schwache Heizleistung der Handgriffe ALLES besser als an meiner alten luftgekühlten R1200 GS.
    Bei der alten musste ich die Sitzbank (zu weich) und das Windschild (zu laut) austauschen. Bei der LC passt das.
    Hatte bisher keinen ausserplanmäßigen Werkstattaufenthalt und keine Rückrufe. Das Getriebe schaltet sich "japanisch".
    Habe jetzt (11.000km) noch immer ein Grinsen im Gesicht beim Fahren. Die LC ist das beste Motorrad, welches ich bisher hatte.
    Eindruck von "schwer" (Gewicht) beim Fahren - nö, keineswegs.

    Ich frage mich langsam, ob die Serienstreuung bei BMW so gross sein kann, um diese unterschiedlichen Empfindungen bei den Fahrern hervorzurufen.

  7. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.385

    Standard

    #7
    Bloss nicht während der Fahrt die Scheibe verstellen. Da geht gleich das Verstellrad kaputt

  8. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    715

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gsisbest Beitrag anzeigen
    Ich frage mich langsam, ob die Serienstreuung bei BMW so gross sein kann, um diese unterschiedlichen Empfindungen bei den Fahrern hervorzurufen.
    Tja, Handlichkeit oder Sitzbank mag jeder subjektiv unterschiedlich empfinden, aber ein schwammiger Druckpunkt der Bremse oder ein erster Gang, der nur mit Höllenlärm einzulegen ist und dabei das ganze Motorrad ruckeln lässt, sind ja eher eindeutig. Konnte es ja selbst kaum glauben und schrieb deshalb von möglicher Serienstreuung oder dem Problem Vorführkrad (das übrigens auch 11000 km auf der Uhr hatte. Baujahr kann ich übrigens nicht sagen, aber vermutlich eine der ersten).

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #9
    das wird ein 478 Seiten-Fred....

    Druckpunkt der Bremse ist bescheiden (Bremsweg an sich aber sehr gut), aber sonst...

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    (Bremsweg an sich aber sehr gut), aber sonst...
    Aber auch nicht besser als bei der Luftgekühlten.


 
Seite 1 von 26 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann bekommt ihr eure 1200 GS LC ausgeliefert?
    Von eihill im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 868
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 11:56
  2. Wer hat denn die R1200 GS LC 2013 noch NICHT bestellt ?
    Von uwekay im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 19:15
  3. Neue GS LC
    Von Lou Chyper im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 12:07
  4. 2014 R 1200 GS LC Tripple Black
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:55
  5. Neue R 1250 GS LC
    Von Daynie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 19:45