Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 259

GS LC - enttäuschend!

Erstellt von achimL, 09.10.2014, 15:46 Uhr · 258 Antworten · 38.463 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #51
    Nee, des passt scho'...

  2. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Hi Chris, danke für Deine ausführliche Antwort, die ich durchaus nachvollziehen kann! Und viel Freude mit Deinem neuen Untersatz!!! Ich hoffe nur, Du hast Dich im Vorfeld dieser Entscheidung ein wenig im Golwing Forum nach deren Problemen umgehört! Nicht dass Du vom Regen in die Traufe kommst...
    *lol*- naja, Probleme haben die auch, wenn sie dann keine Baugenehmigung mehr bekommen - nein im Ernst, eine Serie perfekter , fehlerfreier Bikes wird es nie geben, es kann immer was sein,......aber bitte nicht alle 3 Wochen,....so brav meine im ersten Jahr war, so sehr ging sie mir im 2. Jahr auf die Nerven,....schauen wir mal was kommt.

    lg

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.359

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen

    Und wenn der A* weh tut, was vorher nicht war, da empfiehlt sich 'Bauch, Beine, Po'.
    Ist das nicht ein bisschen viel verlangt?

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Die 'Schwammigkeit' der Bremse bedarf mMn einfach einer Umgewöhnung. Wer keine Veränderung wünscht, sollte bei seiner 'alten' bleiben.
    Ein Druckpunkt sollte gegeben sein, sagt auch die Anleitung aber dass man den Hebelweg voll nutzen muss, sollte nichts besonderes sein.

    Ist halt andere Technik.
    Warum ist die (Bremsen-)Technik an der LC eine andere?
    Wegen der radial angeschlagenen Sättel (die eigentlich eher Garant für einen knackigen Druckpunkt sein sollten) oder was meinst du?

  5. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #55
    Hey Chris,
    viel Spass übrigens mit dem Eimer!! Hab auch schon mal über eine K 1600 GT nachgedacht....... kann das also echt verstehen.

  6. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    188

    Standard

    #56
    Wenn ich hier lese was für Probleme die meisten mit ihrer LC haben wundere ich mit
    jedesmal wenn ich unterweGS bin das ich mich auf meiner GS sauwohl fühle.
    Gestern hatte ich eine Tour unternommen von gut 590 Km war einfach nur super
    immer diese Sachen meine Bremse, Getriebe ,Sitz,irgendwelche Geräusche und das Klacken bein ersten Gang einlegen
    ich fahre seit 25 Jahren Motorrad habe einige Hersteller gefahren unter anderem Harley meine GS ist Bj. 2014 .
    Und noch mitlerweile schon die dritte vielleicht habe ich auch nur Glück gehabt was ich mir nicht vorstellen kann immer dieses gejammer würcimg0396.jpgde mir jeder Zeit wieder eine LC kaufen wenn es an der Zeit ist

  7. Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    #57
    Hallo HAMBURGER
    Meine vollste Zustimmung !

    Ich liebe meine LCA . BMW sollte allen eine AKRA Anlage spendieren . Da achtet keiner mehr auf umplanmäßige Geräusche.
    Keiner ist perfect. Warum sollte BMW damit anfangen. liegt ja immer an der Erwartungshaltung die man hat.


    Gruß Andreas

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.092

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    Ich habe meine GS LC Bj, 2013 nach 18 Monaten und 35.000 km dem Händler wieder zurückgegeben, 1. Jahr war ok., 1 Panne ( Schaltereinheit) - im 2 Jahr war sie 6 mal extra in der Werkstatt :
    Totalausfall hintere Bremse,
    Kupplungsflüssigkeitsbehälter leck ( radikaler Verlust der Flüssigkeit = ließ sich nicht mehr schalten) -
    Rückruf Kardandichtung
    Schaltereinheit links
    Schaltereinheit links
    Schaltereinheit links ( 3 x defekt)

    Getriebe und Kupplung nach der Panne voll im A......- also Tausch des Kupplungsdruckzylinders und des Stiftes, - Schaltbarkeit besser
    aber Druckpunkt wandert nach Belieben - SUPER im Stadtverkehr

    Resümee : geil zum Fahren WENN sie gerade keine Panne hat, mit großen Abstrichen punkto Getriebe, Vibrationen,......Serienwindschutz für Große bescheiden, Sitzbank ( Serie) nach 20.000 km wabbelig, Touratechsitzbank aber auch nicht bequemer, bei Nässe saut sie dich komplett ein - für Langstrecken war meine alte RT 1200 MÜ deutlich besser ( besserer Wind- und Wetterschutz) + leiser !

    lg
    Christian
    Du hast das WC gegen eine Einbauküche getauscht?


  9. Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    45

    Standard

    #59
    Bin auch eine LC BJ 14 probegefahren und kann zumindest das mit der Sitzbank bestätigen... ziemlich hart.

  10. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #60
    das alles hört sich an als ob er mit falschen Einstellungen gefahren wurde.
    auf gut deutsch die GS war verpfuscht nichts hat mehr gestimmt vom Griff bis zur Fußraste.

    Gruß


 
Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann bekommt ihr eure 1200 GS LC ausgeliefert?
    Von eihill im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 868
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 11:56
  2. Wer hat denn die R1200 GS LC 2013 noch NICHT bestellt ?
    Von uwekay im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 19:15
  3. Neue GS LC
    Von Lou Chyper im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 12:07
  4. 2014 R 1200 GS LC Tripple Black
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:55
  5. Neue R 1250 GS LC
    Von Daynie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 19:45