Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83

GS LC meine erste Fahrt

Erstellt von rotekuh, 19.05.2014, 12:32 Uhr · 82 Antworten · 9.367 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Standard GS LC meine erste Fahrt

    #1
    Ich habe am WE zum ersten mal eine LC Probe fahren können und war eigenlich ein wenig entäuscht. Das Fahrwerk der LC funktionierte (Dynamic ESA) sehr gut, hat so ziemlich alles gebügelt aber auch relativ wenig Rückmeldung geben. Der Telelever ist hier sowieso schon ein wenig berüchtigt und für mich war das schon einen Tick zu wenig. Das Motorrad habe ich als sehr handlich empfunden und es ließ sich sehr leicht einlenken. Weniger gefallen hat mir der enge Kniewinkel im Vergleich zur Vorgängerin und das auf höchster Sitzstufe. Sehr entäuschend empfand ich den Motor, von seinem Charakter und der Art der Leistungsempfaltung hat er mich eher an einen 4 Zylinder erinnert. Besonders störend empfand ich die unangenehmen, schon fast hochfrequenten Vibrationen an meinem Allerwertesten. Auch hat mir die ruppige Gasahnahme und das geringe Anfahrdrehmoment mißfallen. Der Unterschied beim Umstieg von der Vorgägerin zur LC waren wie von einem strammen Sportwagen zu einer labrigen Familien Limusine. Die Motorgeräusche habe diesen Eindruck bei mir noch verstärkt. Das Getriebe ließ sich sehr gut schalten, wobei die Präzision und das Finden des Leerlaufes zu Wünschen ließen. Anschließend würde ich Momentan noch keine LC kaufen, mal sehen was die nächste TÜ bringt. Ich möchte noch hinzufügen, daß es mein persönlicher Eindruck ist und ich die neue GS optisch durchaus ansprechend finde. Ich kann mir auch vorstellen, das jemand mit einem anderen Blickwinkel als ich, das Motorrad hervorragend findet.

  2. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #2
    Interessant zu lesen. Danke für's Teilen.

    Da brauchst du wohl noch einige Zeit bis du das Neue akzeptierst und dich drang gewöhnt hast. Ich war auch letzten Herbst auf einer LC zur Probefahrt, geworden ist es dann eine GAS TB TÜ. Das war aber eine rein zufällige Geschichte.

    Im Nachhinein kann ich sagen, dass mir die LC wesentlicher agiler vorkam. Aber das liegt wohl vor allem daran, dass ich jetzt eine GSA habe...
    Das einzige Negative bei der neuen für mich waren bzw. sind die Schalter. Das ist einfach Japan like und nur billig wirkend.
    Aber das LED-Licht hätte ich schon gern

    Früher oder später werden wir beide keine andere Wahl haben als eine LC...

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #3
    @Gummiente

    Das hört sich ja nach garnicht mal so langer Zeit schon stark nach Umstieg an... Ist die erste Begeisterung schon verflogen? Also ich habe mittlerweile auch die Wasser-Boxi schon 3 mal fahren können, aber der Motor macht mich echt so garnicht an. Genausownig wie die derzeitige Farbgebung. Aber jedem das Seine. ;-)

  4. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    @Gummiente

    Das hört sich ja nach garnicht mal so langer Zeit schon stark nach Umstieg an... Ist die erste Begeisterung schon verflogen? Also ich habe mittlerweile auch die Wasser-Boxi schon 3 mal fahren können, aber der Motor macht mich echt so garnicht an. Genausownig wie die derzeitige Farbgebung. Aber jedem das Seine. ;-)
    Oh nein! Von umsteigen wollen kann keine Rede sein. Zu gross ist seit dem ersten Moment als ich sie sah die Liebe, und sie wächst noch! Von daher für die nächste Zeit kein freiwilliger Wechsel.

    Aber man bzw. ich muss sagen, dass die neue LC doch halt merklich moderner ist, was mir halt gefällt. Heisst jetzt nicht, dass alles gut sein muss oder einem gefallen muss. Man muss sich halt daran gewöhnen, wird es wohl müssen ob man will oder nicht, Wahl hat man ja keine

    Hier noch meine Kleine nach der Dusche
    Ich mag mich kaum satt sehen
    bmwr1200gsa-tb-4.jpg

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #5
    leider kann ich deine wahrnehmungen überhaupt nicht teilen. vor allem "vom strammen Sportwagen zu einer labrigen Familien Limusine" verstehe ich überhaupt nicht. ich bin am wochenende zum vergleich mit einer alten gefahren, da hatte ich das gefühl, ich fahre mit angezogener handbremse. recht gebe ich dir beim motorengeräusch, das mahlwerk ist gewöhnungsbedürftig. gewöhnungsbedürftig sind auch die japan-schalter, aber diese armaturen haben jetzt alle bms´s, egal ob roller oder 1000rr.

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    gewöhnungsbedürftig sind auch die japan-schalter, aber diese armaturen haben jetzt alle bms´s, egal ob roller oder 1000rr.
    Man gewöhnt sich an allem, selbst am Dativ.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Man gewöhnt sich an allem, selbst am Dativ.

    CU
    Jonni
    schön wär's ...

    der dativ ist nach dem genitiv der nächste, dessen gebrauch immer mehr verkümmert.

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    schön wär's ...

    der dativ ist nach dem genitiv der nächste, dessen gebrauch immer mehr verkümmert.

    dem nächstem heisst dem

  9. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    leider kann ich deine wahrnehmungen überhaupt nicht teilen. vor allem "vom strammen Sportwagen zu einer labrigen Familien Limusine" verstehe ich überhaupt nicht. ich bin am wochenende zum vergleich mit einer alten gefahren, da hatte ich das gefühl, ich fahre mit angezogener handbremse.
    Ja das verstehe ich beim Posting des OP auch überhaupt nicht. Und dann noch "wenig Rückmeldung"? Ja klar, gibt der Telelever weniger Rückmeldung, als ne normale Gabel. Aber im vergleich zur "alten" GS ist bei der neuen merklich mehr Rückmeldung vorhanden. Für mein Empfinden zumindest ...

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    dem nächstem heisst dem
    wem ist denn dem nächstem?


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein erste Reise mit der 1100 GS, Schweden 2013
    Von Dete im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 10:01
  2. GS TÜ - erste Fahrt ...... begeistert !!!!
    Von BigOneII im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 18:37
  3. Meine Erste GS!
    Von gsvetan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 07:38
  4. Meine erste GS
    Von silexm im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 08:08
  5. Meine erste 1100 GS
    Von Ralf aus Dreieich im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 10:13