Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 94

GS oder doch nicht?

Erstellt von JackBlack, 26.11.2015, 21:30 Uhr · 93 Antworten · 15.354 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    267

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Das meinst du nicht im Ernst (ich meine das mit der Optik...)??
    Mir hat auch die Optik gefallen, aber ich bin ja auch kein Maßstab. Ich stehe ja auch auf Heavy Metall und Tattoos

  2. Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Alles !

    Egal. es gibt keine schlechte GS, ist reine Stilfrage und eine Frage des Geldbeutels.
    ...da habe ich aber schon böse Sachen gehört über Kardandefekte, Elektronikprobleme, "KFR" etc.
    ...Stil hat Tupperware ja auch nicht!? Stil hat z.B. 'ne R9T oder wie die heißt, die GS fährt ja jeder ... ;-)
    ...am Geld soll's bei mir nicht scheitern, will halt auch einen entsprechenden Gegenwert, nicht mehr, nicht weniger.

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Nö !
    Wieso? Die neue Twin könnte der Burner werden, Honda steht schließlich in der Pflicht, einer Legende zu huldigen.

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Du leidest an Geschmacksverirrung!
    Schönheit liegt im Auge des Betrachters, gell?

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Kenn dich ja nicht, vielleicht biste ja auch vollschlank, bitte daher um Bildas --> H.a.c.k.f.r.e.s.s.e.n-Thread
    1,84m, 70kg, 54Jahre, Sportler, noch Fragen?

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Keinen !

    Kulanz ist Quasi der zweite Vornamen von BMW
    Da habe ich ebenfalls im Freundeskreis über viele Jahre hinweg schon gaaanz andere schlimme Geschichten hört, hat mit "Cool"-anz rein gar nichts zu tun....
    Die BMW interessiert mich vor allem deswegen, weil viele sie gut finden. Aber ich bin nicht sicher, ob ich damit leben könnte, dass sie wirklich nicht schön ist und dass sie an jeder Straßenecke steht. Die Probefahrt (allerdings auf der luftgekühlten) hat mich bis aufs Fahrwerk nicht wirklich überzeugt, ich fand den Motor recht ruppig und das ganze Gefährt zu klobig. ABS haben andere auch und den ganzen anderen Schnickschnack brauche ich nicht wirklich. Warum tauschen eigentlich so viele ihr ESA Zeug gegen Wilbers etc. aus? Die Multistrada ist ja leider auch keine Alternative. Bleibt noch KTM oder Africa Twin, mmh, ich werde berichten, wenn ich die gefahren habe;-)

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Bin am überlegen, welches Motorrad mein nächstes wird. Was spricht für die GS? Wasser Boxer oder doch lieber luftgekühlt und gebraucht. Ist die neue Honda Africa Twin eine Alternative? Gefällt mir optisch wesentlich besser ( bin selber auch eher der schlanke Typ...). Was meint ihr? Mit welchen technischen Problemen und Defekten muss ich bei BMWs rechnen? Wie kulant ist BMW bei solchen Problemen?

    bevor Du noch weiter grübelst -> mach ne Probefahrt und dann berichte uns darüber - warum Du sie kaufst oder auch nicht....

    Ansonsten gehst Du vollkommen falsch an diese Thema heran - in meinen Augen...

    Wetter ist übrigens keine Entschuldigung - hier lag heute morgen Schnee - der war um 10°° weggetaut und ich konnte fahren....

    Ich freue mich über Deinen Erfahrungsbericht.....

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #34
    Ich kann Dir nur meine Erfahrungen mit der r1200gs, Bj2011, auf über 70000km wieder geben. Ich hätte übrigens davor nie gedacht bei einer BMW hängen zu bleiben. In den 90´ern habe ich schon einmal eine 2-Ventiler probegefahren. Da war mir klar, so ein Schutt kommt Dir nie in die Garage. Dann hat sich mein Bruder vor einigen Jahren eine R1100S gekauft, die ich testen konnte. Da habe ich schon gedacht, Mann da ist ja richtig was passiert. Mehr aus Zufall habe ich dann Anfang 2011 eine 1200´er Probe gefahren. Da war es vorbei! Das Moped musste ich haben. Es passte einfach alles, Handling, Leistung und Ergonomie.
    Auf den 70000km habe ich bis auf einen defekten Heizgriff links keinerlei Defekte gehabt. Die Wartungen mache ich jetzt nach Ablauf der Gewährleistung selbst. Ich habe das Gefühl, die Kiste geht immer besser. Auf jeden Fall braucht sie immer weniger Öl.
    Wir fahren inzwischen jedes Jahr einmal in die Alpen. Dort ist das Moped absolute Spitzenklasse bezüglich der Fahrleistungen. So relaxt wie auch die anderen GS-Fahrer nach 300-400km Tagestouren von ihren Motorrädern abszteigen, steigt kein anderer vom Moped.
    Ich bin von den Fahreigenschaften der GS absolut überzeugt. Bei meinen Motorrädern früher kam nach einiger Zeit immer das Gefühl für das Habenwollen eines anderen Motorrades auf. Dies Gefühl habe ich seit 4Jahren nicht mehr!

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #35
    man muss schon selber von einem moped überzeugt sein...
    und das bist du anscheinend überhaupt nicht...

    sich von anderen überzeugen lassen wird nie dauerhaft funktionieren...
    kauf dir irgendein moped...aber bloß keine gs....

    ...sonst wird hier demnächst die nächste sau durch's forum getrieben...

  6. Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #36
    Als Wiedereinsteiger habe ich mir im Mai eine neue RS bestellt, bin damit 7000 km gefahren und wurde nie so richtig eins mit ihr. Dann habe ich im Oktober aus Neugier eine GS Probe gefahren.
    Ich war sowas von begeistert, dass ich drei Tage später die neue Triple Black 2016 bestellt habe. Ich hatte aber Glück, das mein Händler noch eine auf Lager hatte, in Vollausstattung, das ich sie zwei Tage später zulassen konnte. Ich gebe sie nie wieder her.

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #37
    Hallo schwazer Hans.

    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    ...da habe ich aber schon böse Sachen gehört über Kardandefekte, Elektronikprobleme, "KFR" etc.
    gehört hat man schon so vieles...Kennst du irgendwelche Fakten, Pannenstatistik o.ä. ?

    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    ...Stil hat Tupperware ja auch nicht!? Stil hat z.B. 'ne R9T oder wie die heißt, die GS fährt ja jeder ... ;-)
    hatte ich so nicht gemeint...

    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Wieso? Die neue Twin könnte der Burner werden, Honda steht schließlich in der Pflicht, einer Legende zu huldigen.
    wo hast du denn dieses Marketingsprech her? Bei der AT bisher nur Konjunktive, daher mein "Nö"


    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Schönheit liegt im Auge des Betrachters, gell?
    Klar, die Katz frisst Mäuse, ich mag keine...


    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    1,84m, 70kg, 54Jahre, Sportler, noch Fragen?
    Größe und Alter passt für GS-Fahrer, beim Gewicht ist noch Luft nach oben, also Adventure mit großem Windschild holen, nicht dass es dich jenseits von 150 Sachen vom Mopped weht, denn GS-fahren auf dem Tank geduckt kommt gar nicht gut...


    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Da habe ich ebenfalls im Freundeskreis über viele Jahre hinweg schon gaaanz andere schlimme Geschichten hört, hat mit "Cool"-anz rein gar nichts zu tun....
    Warum fragst du, wenn du eh schon alles weißt? Troll? Muß aber zugeben, dass ich da auch keine eigene Erfahrung habe, war halt noch nie notwendig...

    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Die BMW interessiert mich vor allem deswegen, weil viele sie gut finden. Aber ich bin nicht sicher, ob ich damit leben könnte, dass sie wirklich nicht schön ist und dass sie an jeder Straßenecke steht.
    Falscher Ansatz .

    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Die Probefahrt (allerdings auf der luftgekühlten) hat mich bis aufs Fahrwerk nicht wirklich überzeugt, ich fand den Motor recht ruppig
    Es gibt Leute, denen gefällt gerade das an der alten Lufti, bei Harley nennt man das dann Charakter...


    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Warum tauschen eigentlich so viele ihr ESA Zeug gegen Wilbers etc. aus?
    Ja, die meisten GS-ler sind dann doch etwas schwerer als du, dann noch mit Sozia und Gepäck auf Urlaubstour, da macht dann auch das durchaus nicht schlechte Orginalfederbein mal schlapp. ESA hilft da eben nicht weiter, wenn Federrate zu niedrig ist und die Dämpfung ausgeleiert ist, da greift man dann eben gerne zum teuren Ersatz. Ich fahr übrigens mit Öhlins (genial) und das originale Federbein der neuen GS gibts mit Dynamic ESA (super genial)

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #38
    Im GS Forum fragen, ob man eine GS kaufen soll. Der Mann hat Humor. Was erwartest du da für eine Antwort?
    Wenn du die African schon cool findest, solltest du diese schnellstmöglich testen. Optisch finde ich sie auch richtig gelungen, technisch wird man es erst später beurteilen können.
    Wenn du eben nicht unbedingt den Golf der Motorräder fahren willst, dann gönne dir ruhig etwas anderes. Wenn du beispielsweise viel Offroad fahren möchtest, ist die Honda, wie auch eine 1190 ADV R weit besser geeignet.
    Die Tourentauglichkeit muss bei der Honda erst erfahren werden. Aber ich glaube nicht, dass sie sich da einen großen Schnitzer erlaubt.
    Tu dir einen Gefallen, kauf dir was dir gefällt und was zu deinem Fahrerprofil passt.

  9. Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Im GS Forum fragen, ob man eine GS kaufen soll. (.....) Was erwartest du da für eine Antwort?
    Naja, ich finde die Argumente immer interessant, will auch wissen, wie die Leute hier so "ticken". Einige (wenn auch natürlich nicht alle) Beiträge hier sind erstaunlich offen und recht objektiv (insofern das in diesem Fall überhaupt geht). Das hätte ich hier nicht unbedingt erwartet, bin also positiv von diesem Forum überrascht! Danke vorerst an alle, die sich an der Diskussion beteiligt haben!

  10. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Beiträge hier sind erstaunlich offen und recht objektiv (insofern das in diesem Fall überhaupt geht). Das hätte ich hier nicht unbedingt erwartet, bin also positiv von diesem Forum überrascht! Danke vorerst an alle, die sich an der Diskussion beteiligt haben!
    Wenn Du keine offenen Antworten erwartet hast, warum fragst Du dann?

    Erstaunte Grüße aus Westfalen,
    wo man gerne sagt, was mein meint.


 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbstreparatur der GS - oder doch wohl eher nicht???
    Von filosofen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 22:14
  2. Rechts vor Links ... oder doch nicht?
    Von -Larsi- im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 20:37
  3. DWA! Oder doch nicht?
    Von mobi im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 18:53
  4. Winterreifenpflicht, oder doch nicht?
    Von bastl-wastl im Forum Reifen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 19:50
  5. Finger weg von Conti Trail-Attack, oder doch nicht?
    Von Dreisternemc im Forum Reifen
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 19:14