Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 94

GS oder doch nicht?

Erstellt von JackBlack, 26.11.2015, 21:30 Uhr · 93 Antworten · 15.367 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    #41
    Fragen kostet nichts und ja, es gibt auch Antworten, die einfach nur das Marketing - Gewäsch der BMW Werbung nachplappern....

  2. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    175

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    Fragen kostet nichts und ja, es gibt auch Antworten, die einfach nur das Marketing - Gewäsch der BMW Werbung nachplappern....

    Kennst du dich damit aus

    Fahr doch mal die von dir ganannten Modelle Probe und lass uns an deinen Eindrücken teilhaben...

  3. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    183

    Standard

    #43
    Jo, JackBlack,

    vielleicht schaust du umständehalber einfach mal ins AfricaTwin-Forum (sofern noch nicht erfolgt;-)? Da sollte es doch mannigfaltige Informationen zu deinem Traumbike geben...
    Und zum Thema "Vollschlanke" auf 2 Rädern fällt mir ein, dass ich die hier im Alpenraum - gerade während der Ferienzeiten - auch sehr oft auf diversen Hondas sehe. Wir sollten nicht so häufig pauschalisieren.
    Zur Frage: Eine Probefahrt, Gespräche mit verschiedenen BMW-Händlern sowie das aufmerksame Studium seriöser Testberichte sollten dir am Ende bei der Entscheidungsfindung weiterhelfen. Sicher sind "Kilometerfresser"/Viel-/Ganzjahresfahrer" aus diesem Forum auch eine wertvolle Informationsquelle.
    Mein Tipp zum Schluss: Fahr am besten die letzte luft-/ölgekühlte GS ab 2010 sowie das aktuelle Modell im Wechsel zur Probe (mind. 30 Min. pro bike auf üblem Rübenacker und winkligem Geläuf) und überlege dir, was dir die ca. 10 Mehr-PS sowie das knackigere Fahrwerk und eine aggressivere Optik wert sind. Auf die aktuellen Gimmicks wie Blipper, Keyless, LED-Scheinwerfer etc. würde ich es nicht ankommen lassen.
    Selbst wenn du eines der letzten Sondermodelle der "alten" GS wählst, kannst du einen Haufen Zaster sparen, den du dann in Reifen, Sprit und Übernachtungen investieren kannst.
    2017/18 wird vermutlich (mit der dann gültigen Euro-Norm 4) eine komplett neue GS an den Start gehen...und du hockst schon auf "alten Eisen";-))
    Servus aus Garmisch

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Im GS Forum fragen, ob man eine GS kaufen soll. Der Mann hat Humor. Was erwartest du da für eine Antwort?
    Ach, sag mal so was nicht. Als ich hier wg. Kaufberatung aufschlug, waren die Ratschläge auch überraschend wenig pro GS.

  5. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    183

    Standard

    #45
    Tja JackBlack, Kulanz kannst du am ehesten erwarten, wenn du einen guten Draht zum Händler deines Vertrauens aufbauen kannst, der dich dann beim Kulanzantrag unterstützt und vor allem sofern du ein lückenloses Serviceheft vorlegen kannst!!
    Kurz noch zur bizarren "Stil-Debatte", die sich hier andeutet: "Form follows Funktion" lautet im Segment der Reiseenduros bzw. Adventure-bikes die Devise; wer sich die Mopeds der Mitbewerber aus diesem Segment einmal genauer abschaut, sollte rasch feststellen, dass diese vergleichbar designed sind wie die GS. Ob mit oder ohne Schnabel spielt dabei nur eine sehr untergeordnete Rolle; kannst ihn ja bei Nichtgefallen absägen... Allein die neue MV Agusta Turismo Veloce 800 Lusso schafft in meinen Augen das nahezu Unmögliche und vereint Praktikabilität mit ausgewogenem, fließenden Design. Wobei anzumerken ist, dass das auch hier die Breitbandigkeit der GS keinesfalls erreicht wird. Sobald die bikes eleganter und filigraner als die GS werden, geht das zu Lasten des Nutzwertes. Ist dir die GS "zu klobig", dann nimm 10 kg zu oder fahre MV: 207 kg fahrfertig und vor allem auch schön hochpreisig, aber daran soll's ja nicht scheitern...Ach ja, Ducati bringt 2016 eine überarbeitete Multi, die eine GS noch besser kopieren soll.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.788

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ach, sag mal so was nicht. Als ich hier wg. Kaufberatung aufschlug, waren die Ratschläge auch überraschend wenig pro GS.
    naja ...
    wenn die Q mal zickt, reicht es schon das genöle derer zu ertragen, die hier vorher nicht gefragt haben.
    mit einer empfehlung contra GS kann man hinterher zumindest sagen: "SSA, ich hab dich gewarnt!"

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von smilingalbert Beitrag anzeigen
    Tja JackBlack, Kulanz kannst du am ehesten erwarten, wenn du einen guten Draht zum Händler deines Vertrauens aufbauen kannst, der dich dann beim Kulanzantrag unterstützt und vor allem sofern du ein lückenloses Serviceheft vorlegen kannst!!
    .... mir scheint - hier wird die Kulanzfrage, schon vor dem Erwerb - gestellt.....also, das Pferd wird von hinten aufgezäumt....

    aber man zieht schon mal alle Register - sicherheitshalber....

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von smilingalbert Beitrag anzeigen
    ...Ach ja, Ducati bringt 2016 eine überarbeitete Multi, die eine GS noch besser kopieren soll.
    Musste gerade etwas schmunzeln. Wahrscheinlich soll die 1290 ADV auch nur eine GS Kopie sein

  9. Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    255

    Standard

    #49
    Bevor ich die erste BMW kaufte, kannte ich das Unwort "Garantieverlängerung" nicht

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #50
    Falls bei mir nochmals eine BMW ins Haus kommt, werde ich alle bisherigen Prinzipien und Tätigkeiten
    über den Haufen werfen, nämlich niGS mehr selber warten.
    Die BMW wird mit Garantie Verlängerung gekauft, alle Wartungen beim BMW Konzessionär gemacht, und gefahren
    bis alle Garantien und Kulanzen verbraucht sind, dann weg mit der Mühle.
    Für die Hobi Schrauberei gibt es genug andere Mopetten.


 
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbstreparatur der GS - oder doch wohl eher nicht???
    Von filosofen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 22:14
  2. Rechts vor Links ... oder doch nicht?
    Von -Larsi- im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 20:37
  3. DWA! Oder doch nicht?
    Von mobi im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 18:53
  4. Winterreifenpflicht, oder doch nicht?
    Von bastl-wastl im Forum Reifen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 19:50
  5. Finger weg von Conti Trail-Attack, oder doch nicht?
    Von Dreisternemc im Forum Reifen
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 19:14