Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

GS oder doch nicht?

Erstellt von JackBlack, 26.11.2015, 21:30 Uhr · 93 Antworten · 15.338 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von JackBlack Beitrag anzeigen
    .... Drum wird es wohl doch eine Africa Twin werden....
    gottseidank...

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #62
    Hallo, hier geht es um den Kauf einer GS und nicht um den Kauf von irgendwelchen Japanmoehren, die noch nicht einmal auf dem Markt sind und auch noch nicht einmal ihre erste Überarbeitung hinter sich haben. Verglichen mit einer 2016er GS ist die neue AT sicher nicht der bessere Kauf, es sei denn, der Käufer ist leidensfaehig.

    Gruss von Norderney
    Jonni

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #63
    Schau dir die Langzeittestergebnisse von BMW und den Japanern der letzten Jahre an und dann reden wir nochmal darueber, welche Motorraeder man blind kaufen kann ;-) Die neue GS wird sicher wieder wie die 3 GS zuvor traditionell mit Motorschaden ausscheiden aber sicher nicht die AfricaTwin. Das ist ne Honda. Die verkaufen nicht umsonst weltweit die meisten Motorraeder!

  4. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #64
    klasse! Ich mag vorbehaltlose offene Diskussionen mit vollkommen unparteiischen Gesprächspartnern.

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.499

    Standard

    #65
    Hier geht es sehr wohl um eine, mal wieder abwertend als "Japanmöhre" bezeichnetet, GS Alternative. Hier in Form der African Twin. Hast du die Eingangsfrage nicht richtig gelesen, oder was!?
    Ich beglückwünsche jedenfalls die Entscheidung und den Mut von JackBlack, sich für die AT entschieden zu haben oder entscheiden zu wollen. Und dies nun auch noch im GS Forum offen kund zu tun.
    Hast alles richtig gemacht.
    Sich jetzt eine neue GS zuzulegen wäre eh falsch, weil ab August 2016 das 17er Modell bestellt werden kann. Dann wird der Markt weiter mit alten und hässlichen GS´n überschwemt. Und wer dann eine mit ner Sparausstattung loswerden will, wird dann die Arschkarte haben.
    Möglicherweise ist auch Ende 2016 mit einem Abverkauf alter Euro3 Modellen zu rechnen, weil glaube ab 2017 neu zugelassene Motorräder Euro4 Norm erfüllen müssen.
    Es gibt immer mehr gute, mitunter auch bessere aber vor allem auch hübschere Alternativen zur GS. Wer hier an seine Standardgurke nur nen Topcase drandübelt und dann noch so Stolz auf das hässliche Entlein ist, wird kaum mal über den Tellerrand schauen.

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #66
    Welche Euro Norm hat denn die LC?
    Und im August 2016 oder etwas später kommt sicher auch die AT als neues Modell.

    Aber grundsätzlich bin ich auf die AT auch gespannt, mit etwas Glück sehe ich sie am Wochenende.

    Was nun besser ist, ist weiterhin Geschmackssache, Portemonnaie Sache und und und....

    Die Euro3 werden nicht abverkauft, sondern als Tageszulassungen über die Jahre gerettet.

  7. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.499

    Standard

    #67
    Und schon sollten gute Nachlässe zu erwarten sein

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #68
    eine neue abgasnorm ist für mich eher ein grund, den vorgänger zu kaufen.
    seit jahren müssen die hersteller klimmzüge machen, damit der ofen trotz noch weniger schadstoffausstoss nicht läuft wie ein sack nüsse.

    warum wohl laufen moppeds mit powercommander oder tuningsoftware um so viel geschmeidiger?
    weil sie damit keine homologation sondern bestenfalls eine AU bestehen müssen (oder PC abstöpseln für AU).

  9. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #69
    warum wohl laufen moppeds mit powercommander oder tuningsoftware um so viel geschmeidiger?
    weil sie damit keine homologation sondern bestenfalls eine AU bestehen müssen (oder PC abstöpseln für AU).
    ich bin ohne abstöpseln damit drei mal übern tüv, und da es zeitlich nie richtig passte auch noch jedesmal an einer anderen prüfstelle, der AU test verlief so wie er sein sollte und die plakette gab es immer ohne beanstandungen

  10. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #70
    Eigentlich sollte ja dann das Threadthema lauten: "Welche Reiseenduro soll ich kaufen?" Denn ich wollte ja ursprünglich auch keine Reiseenduro kaufen, sondern einfach mal eine BMW, Hauptaugenmerk lag auf der 1200R. Nachdem ich die R, eine K1300 und die Luftgekühlte GS probegefahren bin, habe ich mich wegen der Fahreigenschaften für die GS entschieden. Mittlerweile habe ich ja schon die zweite LC und hoffe, dass die mich weniger ärgert als meine alte. Ich bin neben Gespannen immer Nakedbikes gefahren, zuletzt eine xjr1300 und eine Bimota. Also nichts, was einer Reiseenduro ähnelt.


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbstreparatur der GS - oder doch wohl eher nicht???
    Von filosofen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 22:14
  2. Rechts vor Links ... oder doch nicht?
    Von -Larsi- im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 20:37
  3. DWA! Oder doch nicht?
    Von mobi im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 18:53
  4. Winterreifenpflicht, oder doch nicht?
    Von bastl-wastl im Forum Reifen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 19:50
  5. Finger weg von Conti Trail-Attack, oder doch nicht?
    Von Dreisternemc im Forum Reifen
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 19:14