Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 194

GS vs GSA / Schraeglagenfreiheit mit BMW Alukoffern

Erstellt von boxerlust, 04.03.2015, 19:02 Uhr · 193 Antworten · 18.296 Aufrufe

  1. 005LzI Gast

    Standard

    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Bolle wenn man keine Ahnung hat einfach mal die ...... ...... !
    Nichts fuer ungut aber 2 Cm mehr unter den Fussrasten/Kofferecken koennen den Unterschied zwischen Sturz oder keinem Sturz ausmachen.Ob bei der GS-LC die Koffer schleifen koennen das Weiss ich nicht bei der luftgekuehlten ADV koennen sie's wenn man es drauf anlegt!
    Sei vorsichtig mit Deiner ADV-LC-TIEF...;-)))
    Schoener Gruss
    Schau, vollkommen klar ist zwei cm bleiben 2 cm (so peinlich das auch sein kann). Wobei, ich hatte gesagt, bei mir waren es 3 - gut mit Helm und Gepäck.

    Messen wir mal bis zum Lenker (da wo früher die Blinker waren). Schräglagenfreiheit ganz grob, 1 Meter (bei einem Bike im Lot). Nur rein gedanklich mal - macht doch nix. Wenn wir nun diese Schräglagenfreiheit mal komplett nutzen "liegen" wir ganz schön schräg - oder?

    Und jetzt legen wir mal eine möglichst lange Stange über den Lenker - am besten 4 Meter - ne lange Latte aus dem Baumarkt. Dar Abstand am Ender der Latte - wieder so 1 Meter (also der gleich Abstand wie vorhin beim Lenker jedenfalls.

    Jetzt mal die Schräglagenfreiheit komplett ausnutzen (klar das muß eine breite Strasse sein). Ob es weniger schräg sein wird, ob es genauso schräg sein wird?

    Klar, wer so was schreibt, muß schon ein schräger Vogel sein aber die haben auch mehr Freiheiten, schräger geht gar nix.


    Auch klar, das Beispiel mit der Stange, geht auch mit Motor.

  2. 005LzI Gast

    Standard

    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen

    1: Bmin mit allem Respekt aber sie sind ein Idiot...;-)))
    2: Natuerlich zieht bei schneller Kurvenfahrt die Fliehkraft die GS in die Federn. Aber wenn die normale GS 2 Cm weniger Schraeglagenfreiheit hat dann setzt sie frueher als die ADV auf !
    Ich hatte ne 4 und Du ne 5 - Gruss
    Zu 1: Das nenne ich Engagement und es unfair das nicht zu erkennen - finde ich.

    Zu 2: Bei der Fliehkraft ist das so eine Sache, weil ihre Größe, mit welcher sie die Dinge in die Federn zieht, hängt natürlich auch vom Gewicht des gezogenen ab. Je schwerer, desto mehr zieht's. Grundsätzlich bedeutet das, selbst deutlich höher stehendes kann sehr früh aufsetzen - kann auch am Gewicht liegen.

    Ein Grund warum die, die mit den Fußrasten die Funken fliegen lassen wollen, Abends immer den Teller leer essen und vor der Fahrt voll tanken, nachdem sie die Federn was weicher eingestellt haben.

    Das sieht dann immer schnell aus wenn sie fahren, auch wenn sie immer 10 Minuten später ankommen.

  3. 005LzI Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    @Boxerlust
    du hast ja einrichtig loses mundwerk

    1. fahr erst mal eine rechtskurve bis zum anschlag das heist der rechte spiegel knallt gegen den leitpfosten sprenkt weg
    dann bist du sauber gefahren ohne mit den lenker dran zu kommen
    du hast auch noch viel zeit nach unten zu sehen und dabei deinen dämlichen kopf unter die kofferkante zu legen um die speichen zu zählen.

    ps: meine GS LC ADV (2015) tieferlegung hat die gleiche höhe wie die normale GS LC ohne tieferlegung und habe dardurch keine nachteile
    kanst ja mal mit der 4 langsam nachrechnen wie hoch sie jetzt ist im einfahrer modi
    2. und je tiefer der schwerpunkt so schöner lassen sich schräglagen fahren.
    ach habe ganz vergessen geht ja über die 4 hinaus.

    schöne grüße

    blech oben gummi unten
    zu1: um eine "ausreichende" Nähe nachzuweisen, reicht ein Sprung im Spiegelglas.

    zu2: absolut! das hat den Erfinder des Modells LowRider angetrieben.

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Rudi!
    Was denn jetzt schon wieder?


    ps: hätte nie gedacht, Dir diese rhetorische Frage stellen zu müssen

    pps:@ Chris , suche Dir ein Wörterbuch und versuche "rhetorisch" richtig nachzumalen

  5. Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    83

    Standard

    Also ich empfehle Unicum von Zwack (wer´s nicht kennt google hilft) der hilft nach dem Essen und Gehirn Unwohlsein!
    Prost!

  6. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Bmin mit allem Respekt aber sie sind ein Idiot...;-)))
    Natuerlich zieht bei schneller Kurvenfahrt die Fliehkraft die GS in die Federn.Aber wenn die normale GS 2 Cm weniger Schraeglagenfreiheit hat dann setzt sie frueher als die ADV auf !
    Ich hatte ne 4 und Du ne 5 - Gruss
    Schön sprechen, sonst ist dein Image im A'sch!

    Nun zur Sache: Wenn du bei der GSA um 2cm breitere Fußrasten montierst hast, hast du trotz 2cm mehr Bodenfreiheit im Stand ab einer Seitenneigung von 45° tatsächlich weniger Bodenfreiheit in Schräglage...

    Ich hoffe, damit ist der Quatsch beendet. Falls nicht: Dann hänge deinen Schwerpunkt einfach noch ein paar cm in Kurve. Du bist so gut, das hast du locker drauf. So schonst du auch die Koffer.

    LG und Nichts für ungut
    Typ.

    LG Typ.

  7. 005LzI Gast

    Standard

    ...das mit der größeren Bodenfreiheit im Stand wäre mir wichtig, wäre es nicht toll wenn man das verstehen würde wie man das mit breiteren Fußrasten hinkriegt.

  8. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    ...das mit der größeren Bodenfreiheit im Stand wäre mir wichtig, wäre es nicht toll wenn man das verstehen würde wie man das mit breiteren Fußrasten hinkriegt.
    Also gut, Diesel. für dich: LÄNGERE Fußrasten.

  9. 005LzI Gast

    Standard

    ..danke für den Hinweis. Ich probier das morgen mal aus und montiere mir zwei Handfeger an die Fußrasten um die Verlängerung quasi zu simulieren. Da hab ich dann wenigstens im Stand deutlich mehr Bodenfreiheit.

    Einen sauberen Strich kann ich dann anschließend immer noch versuchen.

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    ..danke für den Hinweis. Ich probier das morgen mal aus und montiere mir zwei Handfeger an die Fußrasten um die Verlängerung quasi zu simulieren. Da hab ich dann wenigstens im Stand deutlich mehr Bodenfreiheit.

    Einen sauberen Strich kann ich dann anschließend immer noch versuchen.
    mit Handfegern ist Dein Strich sicher sauber....


 
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Topcase Qualität Holan und Globescout - maximale Breite mit BMW-Alukoffern
    Von watjoe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 09:22
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 17:55
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkauf BMW R1150 GS, DZ, BJ2003 Reisefertig mit viel Zubehör!!!
    Von bmwfan1978 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 09:20
  4. GS vs. GSA
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 09:12
  5. Zwei Neue noch ohne GS aber schon mit BMW
    Von JUJO im Forum Neu hier?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 21:27