Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 72

Gütsch fährt nun auch LC

Erstellt von gütsch, 20.01.2016, 16:59 Uhr · 71 Antworten · 10.845 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.02.2016
    Beiträge
    43

    Standard

    #51
    Also mich hat noch nie ne KTM stehen lassen und mit schaltassistent geht das ganze noch gelassener

  2. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    288

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Rolfi Beitrag anzeigen
    Also mich hat noch nie ne KTM stehen lassen und mit schaltassistent geht das ganze noch gelassener
    Irgendwann kommt immer einer der schneller ist..

  3. Registriert seit
    12.02.2016
    Beiträge
    43

    Standard

    #53
    da hast du wohl recht Jürgen war auch nicht ganz ernst gemeint und meistens setzt nicht das Motorrad die Grenzen sondern der der drauf sitzt!

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #54
    So ist das wohl.

    Wenn der Gütsch die LC wegen Leistungsmangel verkaufen möchte, braucht er definitiv was stärkeres.

    Ich könnte mir auch noch so 20 Pferde mehr vorstellen in der LC, aber im Endeffekt fahre ich auch schon so mit der LC wieder schneller, als meinem Führerschein gut tut.

    Mittlerweile frage ich mich schon sogar, ist meine überhaupt wahrnehmbar kräftiger als die Luftkühler?

    Und dann erinnere ich mich an den Tag mit dem LC-Vorführer, wie hurtig der mir vorkam auf meiner bergischen Runde und was das für ein Gefühl war, als ich wieder meine TÜ unterm Hintern hatte...da dachte ich, wow, was für ein müdes Räppelchen.

    Der Unterschied ist also da, doch man gewöhnt sich schnell wieder an Mehrleistung und mehr Druck.

  5. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen

    Und dann erinnere ich mich an den Tag mit dem LC-Vorführer, wie hurtig der mir vorkam auf meiner bergischen Runde und was das für ein Gefühl war, als ich wieder meine TÜ unterm Hintern hatte...da dachte ich, wow, was für ein müdes Räppelchen.
    Das hatte ich auch vor etwas mehr als 1 Jahr..war ein 2013 Modell....drehte hoch wie sau, hatte ja als Vergleich die KTM und war gar nicht so unzufrieden bis aufs Getriebe. Dachte daher auch das mit dem 2015 Motor alles gut wäre..
    Nun leidern nicht auch das neue Getriebe...hm...hm.. und ok mehr Schwungmasse...ok..wer es braucht.

    Aber es ist für mich nicht der Leistungsmangel, da reichen auch 85 Ps um den Lappen nach 4 Sekunden abzugeben... die Fahrbarkeit und die Harmonie. Ich denke mal so, wenn das Getriebe so wie bei der KTM wäre, könnte man selber den Rest so bauen das es sich ändern würde.

    @Rolfi

    stimmt der der oben sitzt hat es in der Hand, aber, dazu braucht man auch ein gutes Gefühl um bis an die Grenze zu gehen...ohne die Rückmeldungen, ist es nicht so schön....oder werde ich doch alt ...lach.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #56
    Die Rückmeldungen.....

    Vom Motor, vom Kardan, vom Telelever?

    Der Kardan ist ein wenig trampelig, das geht mit Schwinge und leichter Kette besser, die motorische Rückmeldung bzw. den response finde ich von der LC besser und der Telelever ist für meine Belange auch prima. Aber scheinbar gibts ja viele, die lieber eine schlechter ansprechende Gabel bevorzugen, da merke ich halt jede Briefmarke auf der Strasse.

    Wahrscheinlich ist es die Summe und ein nicht leicht zu indentifizierendes Gesamtgefühl.

    Da war meine TÜ wohl noch etwas vorne (das Sofa war schon eingesessen ), aber ich bin guter Dinge, das die LC und ich auch so ein altes Ehepaar werden. (man muss mit einer positiven Grundeinstellung in eine Ehe gehen, sonst wird das nix! )


    Und alt werden wir alle, darum gehe ich wohl auch nicht mehr wie in früheren Jahrzehnten in Richtung extremer Herbrenenneisen. (altersmilde??)

  7. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #57
    Vom gesamten Fahrwerk her !!
    Weist du wenn man die Briefmarke spürt weis man auch was sie Wert ist ..grins. Thema Gabel, ich denke mal das auch bald das Telelever Geschichte ist,
    "was sagte mein Freundlicher...frag dich mal warum die RS / R nineT oder die X eine USD Gabel haben"

    Gute USD Gabeln heut zu tage können halt doch mehr.

    Aber vom Gefühl her war das bei der alten Lufti anders, die hat einem mehr übertragen, und war nicht so ...hm..wie soll man das sagen, hakig ?

    Meinen Grundeinstellung war schon Ok, sonst hätte ich mir das Teil ja nicht zugelegt, zumal mir auch langsam die Optik immer mehr zugesagt hatte. Da darf ich heute sagen sieht schick aus....

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #58
    Eine R nine T säh mit Telelever sicher bescheidener aus... , die X sowieso.

    Für mich (nur meine völlig subjektive Einschätzung) ist der Telelever klasse, er macht genau das, was ich möchte, toll dämpfen und federn und die Strassenverwerfungen von mir fernhalten.

    Wenn das jetzt nicht mehr so gefragt ist (dicke Upside-down-Gabeln haben zwangsläufig ein höheres Losbrechmoment, eine Momentabstützung haben sie sowieso nicht) würde ich das bedauern, technologisch sehe ich den Telelever vorne, jedoch stilistisch ist er schwer integrierbar.

    Und er ist ein Kostenfaktor, die Gabel ist ein beliebiges Zukaufteil, Dreieckslenker, Flanschspunkte, vorderes Federbein ,alles Sonderbauteile beim BMW-Telelever...und BMW spart gerne, das sieht man ja am kombinierten Zylinder-/Kurbelgehäuse der LC.

    Sollte der Telelever ganz wegfallen, wird BMW für mich ein Stück beliebiger, dann bleibt als großes Merkmal und Vorteil der GS (nur) noch die längst rotierende Kurbelwelle.

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Sollte der Telelever ganz wegfallen, wird BMW für mich ein Stück beliebiger, dann bleibt als großes Merkmal und Vorteil der GS (nur) noch die längst rotierende Kurbelwelle.
    ... und selbst die bekommst du auch bei der Stelvio von Guzzi.

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    ...und federn und die Strassenverwerfungen von mir fernhalten...
    Du sagste es ja selbst, wirklich Rückmeldung gibt es beim TL nicht, jedenfalls kann das Vorderrad den Zustand der Straße nur durch dicke Mitropaaschenbecher lesen.
    Die Momentabstützung ist beim Bremsen ja ganz toll, die Fuhre bleibt vor der Kurve beim Ankern schön neutral. Aber aktive Gabeln beherrschen das mittlerweile auch, siehe z.B. Anti Dive bei der 1290SA. Die KTM fühlt sich beim Anbremsen ähnlich einer GS mit TL an. Die nächste Generation wird das mit dem Losbrechmoment noch besser machen. Ein aktuelles Softwareupdate brachte wohl schon eine Linderung.
    Mich würde da zB auch eine aktuelle Lösung von Öhlins sehr interessieren. Das Fahrwerk der 2010-2012er Multi mit Anti Dive und dann auch mit 200mm Federweg wäre wohl der Hammer. Na mal schaun, wie sich nun das Sachs der Enduro schlägt.
    Zurück zum TL, es ist ein anderes Konzept der Fahrwerkstechnik, welches sich am Ende halt nicht durchgesetzt hat. Er kann eben doch nicht alles, ist dazu aufwendig, womöglich teuerer und schwerer, und stilistisch ein Krampf.
    Die nächste GS Generation wird wohl sicher ebenfalls eine herkömmliche aktive Federgabel haben, da dann der komplett mit Wasser umspülte Boxer mit etwas mehr Leistung dann mit einem größeren Kühler mehr Platz benötigt.
    Warten wir es mal ab, es bleibt auf jeden Fall sehr spannend.


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schatzi fährt nun auch bald
    Von Grisuli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 07:12
  2. silberfuchs fährt nun auch GS
    Von silberfuchs im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 09:52
  3. So nun auch ich hier
    Von GSteffen im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 12:48
  4. Bin nun auch hier angekommen
    Von Der Schwabe im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 22:19
  5. der Hobbydiplomat nun auch hier
    Von Skotty im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 14:43