Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Handbremskräfte

Erstellt von Maxell63, 30.03.2013, 12:39 Uhr · 11 Antworten · 1.808 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard Handbremskräfte

    #1
    Nach den ersten 500 Km kann ich sicher sagen ,dass mir die Handbremskräfte beim leichten Bremsen meiner LC definitiv zu hoch sind. Das geht übrigens nicht nur mir so. Habe zusammen mit 2 Freunden alle 3 GS LC am gleichen Tag abgeholt. Die Bremskräfte sind bei allen 3 Mopeds gleich. Eine Störung ist somit auszuschliessen. Das bezieht sich übrigens vor allem auf das leichte Bremsen. Bei härten und harten Bremsvorgängen finde ich es ok

    Mag sein, dass das einige nicht so sehen und das ok finden, aber was kann man tun? Bringen andere Bremsbeläge was? Gibt's da überhaupt schon welche?

    Hat das was mit den momentanen Temperaturen zu tun?

  2. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #2
    also, meine bremst ganz hervorragend, ohne grosse Handkraft.
    Hab allerdings noch keine Vollbremsung machen müssen

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.111

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Nach den ersten 500 Km kann ich sicher sagen ,dass mir die Handbremskräfte meiner LS definitiv zu hoch sind. Das geht übrigens nicht nur mir so. Habe zusammen mit 2 Freunden alle 3 GS LC am gleichen Tag abgeholt. Die Bremskräfte sind bei allen 3 Mopeds gleich. Eine Störung ist somit auszuschliessen.

    Mag sein, dass das einige nicht so sehen und das ok finden, aber was kann man tun? Bringen andere Bremsbeläge was? Gibt's da überhaupt schon welche?
    500 KM sind garnix ....da passiert noch einiges ...habe Geduld .Du wirst merken der Motor läuft immer weicher und hängt besser am Gas die Bremsen müssen sich auch erstmal anpassen....

    Glaube mir , ich habe schon über 10 000 Km abgespult mit der LC ...nicht zu viel nachdenken ..fahren und Spass haben..!

  4. Baumbart Gast

    Standard Handbremskräfte

    #4
    Vielleicht mal als Anregung an BMW für die nächste Überarbeitung einen Bremskraftverstärker zu entwickeln.

  5. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #5
    no limit, bist du bmw Testfahrer? für 10.000 brauche ich 1 Jahr!







    Einstellungen

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    500 KM sind garnix ....da passiert noch einiges ...habe Geduld .Du wirst merken der Motor läuft immer weicher und hängt besser am Gas die Bremsen müssen sich auch erstmal anpassen....

    Glaube mir , ich habe schon über 10 000 Km abgespult mit der LC ...nicht zu viel nachdenken ..fahren und Spass haben..!
    10000km bei dem Wetter? Respekt!

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #7
    ja das wäre doch was, das "alte" BKV neu und modern aufgelegt. Ich würde es wieder nehmen. Nie Probs damit gehabt!

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.111

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    10000km bei dem Wetter? Respekt!

    Gruß,
    maxquer
    QUATSCH ::das Ding ist schon Uralt....die gibts schon über einem Jahr ...für mich jedenfalls..!

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #9
    Bin am Donnertag die neu GS 150 Km gefahren und hatte zu keiner Zeit den Eindruck das die Bremse mehr Kräfte als bei meiner TÜ benötigt, eher weniger.

  10. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    #10
    Kann auch keine hohen Handbremskräfte feststellen. Hatte zwar vorher keine GS sondern ne Multi, aber ich finde das völlig in Ordnung. Ich finde es erstaunlich, wie leicht die Kupplung geht.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte