Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Hat jemand mit Rolling Shifter Peg Erfahrung

Erstellt von SteffenWU, 12.08.2015, 07:30 Uhr · 33 Antworten · 6.402 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    56

    Standard Hat jemand mit Rolling Shifter Peg Erfahrung

    #1
    Hallo,

    hat jemand Erfahrungen mit dem Rolling Shifter Peg (http://www.rolling-shifter.de/). Ich habe gelesen, dass das Ding gut funktionieren soll. Ist das wirklich so?

  2. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    178

    Standard

    #2
    Hallo,
    stolze Preise für nur eine Schaltrolle.
    Für weniger gibt es einen in der Länge verstellbaren Schalthebel mit beweglicher Schaltrolle.
    Angenehmer ist eine bewegliche Schaltrolle.

  3. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #3
    Hallo,

    ich habe meinen originale Schaltrolle drehbar gemacht. Ein bisschen WD40 zwischen Gummi und Metall gesprüht und von Hand ein bisschen bewegt. Hält jetzt schon ein paar tausend Kilometer.

  4. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    258

    Standard

    #4
    Guten Morgen,

    vom Prinzip her nichts Neues aber der Preis ist ein Hammer!

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.045

    Standard

    #5
    Hi
    Das war früher mal Standard bei den Japsen. Also "neuer Wein in alten Schläuchen".
    Offen gestanden finde ich dabei keinen wesentlichen Unterschied.

    Wenn Aufstandspunkt des Stiefels und Drehpunkt des Schalthebels (praktisch) identisch sind, dann machen der Punkt des Stiefels an den der Schalthebel aufliegt und der Schalthebel eine Bewegung um den gleichen Drehpunkt. Folglich findet zwischen Schalthebel und Stiefel keine Relativbewegung statt. Widerum folglich kann da nichts abrollen und so ist eine Rolle überflüssig.
    Zumindest bei der GS. Schaut es Euch an und probiert es mit einem Stiefel ohne Bein drin. Eine Stück Dachlatte/ ein Kleiderbügel reichen natürlich auch :-)
    gerd

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.088

    Standard

    #6
    Ist aber bei weitem nicht identisch. Die Rolle dreht sich immer um geschätze 10-15° und ich spüre besonders bei langen schaltintensiven Fahrten ein deutliche Verbesserung.
    Klaus

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.045

    Standard

    #7
    Hi
    Bei 15° ist das natürlich deutlich. Das sind ja gut 4/100 Umdrehungen
    gerd

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.963

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Ist aber bei weitem nicht identisch. Die Rolle dreht sich immer um geschätze 10-15° und ich spüre besonders bei langen schaltintensiven Fahrten ein deutliche Verbesserung.
    Klaus

    Wenn Du es nicht spüren würdest, hättest Du ja auch 150 Euronen in den Müll geschmissen!

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.088

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Bei 15° ist das natürlich deutlich. Das sind ja gut 4/100 Umdrehungen
    gerd
    Klar dass der Kommentar kommt.

  10. Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    56

    Standard

    #10
    Gibt es den Alternativen zu dem Rolling Shifter Peg? Und wie lange rollen die Rollen? Ist da nach der ersten Schlammfahrt Schluss?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand so etwas verbaut oder Erfahrung damit? Performance controller + BLUE
    Von Frechbaer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 21:02
  2. hat jemand erfahrung mit Hauptständer GOSTAND ( wunderlich )
    Von waldi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 21:55
  3. Hat jemand Erfahrung mit Smart repair/Lackdoktor?
    Von franova im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 16:49
  4. Hat jemand Erfahrung mit dem MCE KAROO ???
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 16:34
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 22:02