Seite 3 von 69 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 682

Helm und Windgeräusche

Erstellt von Neo111, 13.09.2014, 23:50 Uhr · 681 Antworten · 148.498 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #21
    image.jpgHinterherimage.jpgVorher

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.519

    Standard

    #22
    Wie, nicht was oder wann...

  3. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #23
    Das wie kann ich erst aufzeigen wenn mein Gebrauchsmusterschutz durch ist, leider

  4. Registriert seit
    25.09.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    #24
    Hallo Sean, ich habe eine ganz Ähnliche Meinung zu Zubehörscheiben... Wie hast Du denn genau den Scheibenversteller verändert?

    ranfti

  5. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #25
    Hab gerade 3 Scheibenversteller angefertigt, die werden jetzt von meinen Kumpels getestet, und wenn die genauso begeistert sind wie ich, kann man die Dinger für 49,50€ bei mir bestellen. Bis dahin noch etwas Geduld bitte. :-)

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #26
    Hallo Freunde,

    nachdem Sean mir sein Wunderteil verbaut hat und ich vorletztes Wochenende ausgiebig in Friaul testen durfte, hier nun mein Kommentar dazu:

    Das Dingen`s ist absolut GOLD wert! Sehr gut variabel verstellbar, die Millimeter in die Höhe, sowie das steiler aufstellende Windschild ist m.e jetzt Stabiler und es klappert auch Nix mehr in der Gegend rum! Auch Offroad ein Genuß. Es hält Bombastisch.



    Da ich zur Zeit nur noch den Endurohelm trage, den UVEX Cross...Großer langer Schirm - Oldschool - und somit anfälliger für Verwirbelungen, muss ich sagen, ich sitze jetzt hinter meinem W-Schild und es ist eine herrliche Ruhe! Kein hin und her gewedel, sondern wirklich RUHE!
    Ich habe auch mal bis 160 Km/h laufen lassen, Windschild liegt sehr sauber an der Verschraubung an und ebenfalls RUHE...hinter der Großen ADV-Scheibe.
    Also Nix mit hässlichen Aufsatzgedöns! Und, auch für noch größere Fahrer ( Ich 1,84m ) gut geeignet, da bei der Verstellung nochmals Spiel nach Oben übrieg ist.
    Bin auf Stefan`s Kommentar gespannt...!

    Danke SEAN...Da werden Sie geholfen!!! Haste SUPERTOLL gemacht.

    Gruss Alex

  7. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    518

    Standard

    #27
    Hallo Sean kannst mal ein Foto von dem Halter zeigen, welches material hast du dafür verwendet . Wäre ja super wenn es eine Verbesserung wäre.

    Gruß
    D.R.BoXer

  8. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #28
    Schreib mir doch nächste Woche eine PN, dann informiere ich dich.

  9. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #29
    Hi Sean,
    Sehr interessanter Ansatz !!
    Noch 2 ergänzende Fragen:
    - Ist die zusätzliche Verstellung stufenlos ?
    - kann die serienmäßige Scheibenverstellung weiterhin genutzt werden ?
    Bei entsprechend guten Antworten würde ich die 49€ sicherlich auch investieren
    Danke für kurzes Feedback, Stefan

  10. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #30
    Beidesmal ja, und da du ja in meiner Nähe wohnst kannst du gerne mal vorbeischauen und es ausprobieren


 
Seite 3 von 69 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helm und 1200 GS
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 17:42
  2. Shoei Enduro Helm und Scott OTG Brille
    Von Fi156 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 11:00
  3. Biete Sonstiges Helme und Zubehör
    Von Britax im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 09:24
  4. BMW Enduro Helm und Brille
    Von Niobe im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 21:40
  5. BMW Anzug Atlantis, Schuberth-Helme und weitere Teile
    Von Mikele im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 10:19