Seite 45 von 69 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 682

Helm und Windgeräusche

Erstellt von Neo111, 13.09.2014, 23:50 Uhr · 681 Antworten · 148.583 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Es gibt nur eine Möglichkeit Ruhe in den Helm zu bekommen. Das Windschild muss so eingestellt oder gekürzt werden das der Helm in den kompletten gleichmäßigen Luftstrom kommt. Dann ist ruh im Schacht und die Scheibe vom Helm bleibt auch bei Regen frei, weil der Fahrtwind den Regen verbläst. Dazu ist es dann bei hohen Temperaturen auch deutlich angenehmer wenn der Helm im Fahrtwind ist da er dann auch so durchlüftet wird wie es sein soll. Macht man dagegen das Windschild immer höher wird es zwar unter Umständen etwas leiser, aber bei Regen und Wärme deutlich unangenehmer. Irgendwann kommt jeder hinter diese Einsicht, ich habe auch eine Zeit dazu gebraucht.

  2. Mds
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Es gibt nur eine Möglichkeit Ruhe in den Helm zu bekommen. Das Windschild muss so eingestellt oder gekürzt werden das der Helm in den kompletten gleichmäßigen Luftstrom kommt. Dann ist ruh im Schacht und die Scheibe vom Helm bleibt auch bei Regen frei, weil der Fahrtwind den Regen verbläst. Dazu ist es dann bei hohen Temperaturen auch deutlich angenehmer wenn der Helm im Fahrtwind ist da er dann auch so durchlüftet wird wie es sein soll. Macht man dagegen das Windschild immer höher wird es zwar unter Umständen etwas leiser, aber bei Regen und Wärme deutlich unangenehmer. Irgendwann kommt jeder hinter diese Einsicht, ich habe auch eine Zeit dazu gebraucht.
    Und welche Scheibe würdest Du empfehlen?
    Mds

  3. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Es gibt nur eine Möglichkeit Ruhe in den Helm zu bekommen. Das Windschild muss so eingestellt oder gekürzt werden das der Helm in den kompletten gleichmäßigen Luftstrom kommt. Dann ist ruh im Schacht und die Scheibe vom Helm bleibt auch bei Regen frei, weil der Fahrtwind den Regen verbläst. Dazu ist es dann bei hohen Temperaturen auch deutlich angenehmer wenn der Helm im Fahrtwind ist da er dann auch so durchlüftet wird wie es sein soll. Macht man dagegen das Windschild immer höher wird es zwar unter Umständen etwas leiser, aber bei Regen und Wärme deutlich unangenehmer. Irgendwann kommt jeder hinter diese Einsicht, ich habe auch eine Zeit dazu gebraucht.
    Hallo roter Oktober, das hab ich, als alter Naked Bike Fahrer, K1300R, FZ1 usw. Auch mal geglaubt.
    Hier trifft das meiner Meinung nach nicht zu. Und das gleich aus mehreren Gründen. Wenn man den mittlerweile ganz schön langen Verlauf hier ließt kommt das auch ganz klar raus.
    1. als Fahrer von Endurohelmen auf der Autobahn, ich fahre regelmäßig und gerne 200, (kommt noch aus meine Nakedzeit K1300R ohne Verkleidung bis 260kmh dann hätte ich keine Kraft (Angst?) mehr). Das geht ohne Windschutz aufrecht auf der LC nicht, und, jetzt fahre ich den BMW Endurohelm und den Arai Tour x4.
    2. im Serienzustand der LC gebe ich dir Recht bei Regen und Wärme. Da gibt es gleich mehrere Probleme von denen hier schon berichtet wurde.
    A.wenn du mit offenem Helm fahren willst klappt die dauernd das Visier zu.
    B. Wenn es offen bleibt hast du den Luftzug genau in den Augen, inclusive Regen Mücken Dreck usw. Das zeigen Bilder von BMW im Windkanal, und im Regenkanal, die ich für meine Konstruktion benutzt habe, und die ich hier schon 2. reingestellt hab. (Wurden immer wieder von jemandem gelöscht)
    Jetzt, mit den Verstellern kann man mit offenem Visier fahren, es klappt nicht mehr zu, man hat keinen Luftzug mehr in den Augen, und keine Fliegen (außer den ganz Dicken die durch den Sturm kommen) und selbst der Regen hinterlässt bei mir viel weniger Wasser, das mit einer kurzen Kopfdrehung weg ist. Somit habe ich sogar eine bessere Belüftung als mit kurzer Scheibe. Und deutlich weniger Wasser im Kragen.
    3. Bricht sich meiner Meinung nach der Luftwirbel jetzt vor dem Fahrer, sodass er nicht mehr in der Verwirbelungen Sitz sondern dahinter. D.h. Ich habe die Ruhe die ich will, und die Frischluft die ich brauche, aber eben zugfrei.
    4. stabilisieren die Versteller die Scheibe. Hier im Forum haben schon ADV Fahrer von der Autobahn berichtet, die hatten Angst das die Scheibe sich bis zum Helm biegt, und vor lauter geflattert bald bricht.
    Jetzt ist sie so stabil wie sie sein sollte, und was sonst nur die Feststellungen (hässlich und unpraktisch m.M.) können.
    5. ich gebe dir bei den Zubehörscheiben 100% recht, die bringen alle kaum was, Kosten aber jede Menge. Da sie alle gleich eingebaut werden, verändert auch nur deren leicht geänderte Form leicht den Windstrom. Das kann nicht klappen.
    Scheibenaufsätze und selbst die große ADV Scheibe funktionieren etwas besser. Aber mit den Aufsätzen im Sichtfeld werde ich Wahnsinnig. Und die Garantie für dauernd reißende Scheiben ist auch erloschen.
    Deshalb habe ich an einem ganz anderen Punkt angesetzt, den Luftstrom in die richtige, nützliche Position zu bringen.

    Und wie du hier bei vielen die es probiert haben lesen kannst, ist es eine funktionierende Konstruktion, und gleichzeitig die Günstigste die es für die LC gibt. Zumindest kenne ich nicht günstigeres das auch noch funktioniert.

    Fazit: LC und Windschutz und Ruhe und Wetterschutz und Scheibenstabilisieren gehen, für 49,95€. (und das ganze in schön)

    p.s. Mein BMW Händler wollte auch einen Satz für sich selbst. Ja hat den der auf der Probefahrt einen positiven Effekt gemerkt? ��

  4. Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo Sean!
    Soeben die Versteller erhalten.
    Dank Dir für die freundliche Kommunikation und schnelle Lieferung. Die Dinger sehen super aus. Jetzt brauche ich nur noch mein Moped zurück aus dem Winterlager .
    Robert

  5. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Ja genau, normal und lang ist dasselbe.


    Zitat Zitat von GShark Beitrag anzeigen
    Hallo Sean,
    kurze Verständnisfrage:
    Normal gleich lang?
    Ich bin 1.83
    VG
    GShark

  6. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo.
    Ich habe die Scheibenversteller noch nicht angebaut, erhoffe mir aber den gleichen Effekt wie mit meiner Aufsatzscheibe. Deutlich ruhiger und weniger Verwirbelungen. Der Aussage von Roter Oktober muss ich deutlich widersprechen. Egal welche Position der Scheibe ich einstelle, es ist extrem laut. Liegt an meinem Helm (Nolan) und an meiner Sitzposition: Hohe Touratechsitzbank auf oberer Position. Ich finde einfach keine leise und bequeme Sitzposition. Es sei denn ich mach die Sitzbank nach ganz unten und ducke mich stark nach vorn unten.
    Für Leute ab 1,85 aufwärts habe ich noch niemanden gesprochen, der mit der normalen Scheibe bzw. Verstellung klar kommt.
    Donaldus

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Ich habe noch die GS TÜ, allerdings hatte ich dort auch die Adventure Scheibe montiert. Die Scheibe habe ich mittlerweile um 18 cm gekürzt. Mein Helm ist im Wind und ruh ist. Ich fahre meisten mit dem Shoei GT AIR, der paßt für alle Geschwindigkeiten. Wenn ich eher gemütlich fahre nehme ich den Shoei Hornet, gefällt mir ganz gut als Enduro Helm und der Schirm ist bei tiefstehender Sonne auch ganz praktisch. Es spielt auch keine Rolle ob man eine LC oder TÜ fährt denn die Ursache für den lauten Helm ist immer die gleiche. Der Kopf sitzt in einen schlechten Strömungsbereich des Fahrwindes, d.h. Er wird nicht sauber vom Wind umspült, sondern sitzt in genau in den Verwirbelungen und da muss der Helm heraus. Entweder geschieht dies mit einer Scheibe die so hoch reicht das die Verwirbelungen erst hinter oder weit über dem Helm entstehen, oder Mann ist so resolut wie ich und kürzt das Windschild bis der Kopf mit Helm sauber im Wind liegt. Es liegt ja dann nur Kopf sauber im Wind, der Oberkörper ist durch das Restschild weiterhin gut vor Wind und Wetter geschützt. Um wieviel cm das Windschild gekürzt werden muss hängt einzig und allein von der Höhe des Oberkörpers über der Sitzbank ab. Die gesamte Körpergröße spielt keine Rolle. Sitzriese oder kein Sitzriese ist die Frage und der Weg zur Ruhe.

  8. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Auf der TÜ ist es Ganz anders als auf der LC, habe an der TÜ am ende sogar die Desierto3 angebaut und verändert um Ruhe zu haben.

    Aber überlege, ob es ausser der Überströmung der Luft nicht auch eine Art Windschatten geben könnte, der nur zu finden nicht ganz einfach ist.

  9. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    125

    Standard

    Vor der LC hatte ich eine R1200R mit dem gleichen Helm Nolan N91. Bei der Geschwindigkeit bis ca. 130 km/h, in der ich mich mit der R bewegt habe ist, ist die Geräuschbelastung bei diesem Naked Bike wesentlich geringer gewesen als bei der LC, auch mit flach gestellter Scheibe.
    Irgendwo müssen also doch noch Wirbel entstehen.
    Da ich eine Kommunikationsanlage (n-com) eingebaut habe, kann ich das ohne Messung ganz klar sagen. Ich verstehe schon recht früh kein Wort mehr. Die LC ist eine der lautesten Motorräder im Helm die ich je gefahren bin.

  10. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Das stimmt zwar, aber die TÜ war gefühlt doppelt so laut.
    Stefan_Sch hier aus dem Forum war auch mit seinem Nolan hier bei mir zum Einbau, auf der Rückfahrt hat er geschrieben, das er zum ersten mal versteht was die Musik singt.


 
Seite 45 von 69 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helm und 1200 GS
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 17:42
  2. Shoei Enduro Helm und Scott OTG Brille
    Von Fi156 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 11:00
  3. Biete Sonstiges Helme und Zubehör
    Von Britax im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 09:24
  4. BMW Enduro Helm und Brille
    Von Niobe im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 21:40
  5. BMW Anzug Atlantis, Schuberth-Helme und weitere Teile
    Von Mikele im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 10:19