Seite 60 von 69 ErsteErste ... 10505859606162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 682

Helm und Windgeräusche

Erstellt von Neo111, 13.09.2014, 23:50 Uhr · 681 Antworten · 148.656 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo Sean !
    Auch von mir ein Dankeschön für die Versteller. Mit 186 cm und auf der hohen Touratech-Sitzbank auf oberer Position bin ich einfach zu gross für die Originalscheibe. Am meisten störten mich die hochfrequenten Windgeräusche. Sehr nervig.
    Deine leicht einzubauenden Versteller habe ich auf höchste Position eingebaut. Das nervige hochfrequente Zischeln im Helm ist vollständig weg ! Kann man ganz leicht testen, in dem man etwas aus dem Sattel hochkommt und dann ist der Lärm wieder da. Es ist jetzt nicht so leise wie auf einem Naked-Bike, die dumpfen Seitenwindschläge usw. hört man immer noch, aber ich denke das ist das Optimum, was man aus der Original-Scheibe rausholen kann.
    Die Scheibe ist jetzt etwas präsenter im Sichtfeld, aber absolut nicht störend. Nach ein paar Kilometern sieht man das gar nicht mehr.
    Alles in allem: kleine Änderung, grosse Wirkung.
    Donaldus

  2. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    Hallo Sean, habe anscheinend nicht nur als erster Probleme mit dem Lärm. Hätte da auch Interesse an deiner Konstruktion. Habe dir ein PN übermittelt

  3. Barbarian74 Gast

    Standard

    Hallo Sean,

    habe übe auch schon diverse Sachen ausprobiert, aber die Lösung ist noch nicht optimal.
    PN ist raus. Wenn alle Sooo zufrieden sind muss ich auch eins haben ...
    Gruß Rainer

  4. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    Hallo Sean,
    mal eine Frage, die vielleicht auch andere interessiert:
    Bei mir ist kürzlich bei Vollgas auf der Autobahn einer der beiden Versteller durchgerutscht, heisst, er hat sich durch den hohen Anpressdruck verdreht. Die Scheibe hing dann schief.
    Zuhause hab ich beide Versteller neu eingestellt und die Madenschrauben nochmals mit Schraubensicherungslack versehen.
    Jetzt zu meiner Frage: soll alleine die Madenschraube den Versteller vor dem Verdrehen sichern? Oder sollte ebenfalls die Hülsenschraube eine gewisse Klemmkraft liefern?

    Ich habe jedenfalls beide Schrauben ordentlich angezogen, damit mir der Schreck bei 220 das nächste mal erspart bleibt.

    Stefan

  5. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Hallo Überflieger, du bist jetzt der 3. der mir das Berichtet.. Da ich jedem Bericht nachgehe um die Dinger zu optimieren hab ich sogar bei diesem Thema schon die Löschung.
    Es liegt an der Reihenfolge, mit der man die Versteller montiert. Weshalb der eine gehalten hat und nur einer verrutscht ist.. Die Torxschraube in der Hülsenmutter dürfen nicht vor den Madenschrauben zu fest angezogen werden. D.h. Wenn man die Madenschrauben anzieht muss sich die Hülsenmutter noch an den Rand des Ihres Loches ziehen lassen. Erst dann wird die Torxschraube richtig angezogen. In der Einbauanleitung habe ich das bereits klarer dargestellt. Wenn ich gerade zu theoretisch war schick mir eine PN, dann maile ich die neue Anleitung noch mal rüber. In den Fällen die mir bekannt sind ist das danach nicht mehr passiert. Viele Grüße und frohe Ostern euch allen.

  6. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    Hi Sean,
    das war nicht zu theoretisch. Habs verstanden. Mit dieser Reihenfolge verhindert die Madenschraube UND die Klemmkraft der Torxschraube/Hülsenmutter ein Verstellen.
    So hab ichs jetzt auch genacht.
    Wenn es noch Probleme geben sollte melde ich mich.
    Ansonsten: die Dinger sind kkasse! Freue mich bei jeder Fahrt (ausser der letzten bei Vollgas) auf den positiven Effekt. Nochmals DANKE für diese geniale Erfindung! !!!!
    Gruß
    Stefan

  7. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    Zitat Zitat von Sean Beitrag anzeigen
    Hallo Überflieger, du bist jetzt der 3. der mir das Berichtet.. Da ich jedem Bericht nachgehe um die Dinger zu optimieren hab ich sogar bei diesem Thema schon die Löschung.
    Es liegt an der Reihenfolge, mit der man die Versteller montiert. Weshalb der eine gehalten hat und nur einer verrutscht ist.. Die Torxschraube in der Hülsenmutter dürfen nicht vor den Madenschrauben zu fest angezogen werden. D.h. Wenn man die Madenschrauben anzieht muss sich die Hülsenmutter noch an den Rand des Ihres Loches ziehen lassen. Erst dann wird die Torxschraube richtig angezogen. In der Einbauanleitung habe ich das bereits klarer dargestellt. Wenn ich gerade zu theoretisch war schick mir eine PN,
    dann maile ich die neue Anleitung noch mal rüber. In den Fällen die mir bekannt sind ist das danach nicht mehr passiert. Viele Grüße und frohe Ostern euch allen.
    Hatte heute genau das gleiche!

    Werde es mal so probieren.

    Frohes Ostereier suchen, aufpassen, die sind eventuell angefroren!

  8. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Ihr könnt die Schraube auch echt anziehen, sollte jemand wirklich das Gewinde kaputt drehen bekommt er von mir Ersatz

  9. Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    83

    Standard

    Hi Sean,
    will das mit dem Halter auch probieren..... du hast Post!
    Gruß
    Frank

  10. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    69

    Standard

    Ich habe die Madenschraube gar nicht festgezogen. Sonnst kann mann die Scheibe nicht mehr in der höhe verstellen mit dem Drehrad wo ich die Scheibe hoch und runter drehe. Oder mache ich da was falsch.


    Gruß Jörg


 
Seite 60 von 69 ErsteErste ... 10505859606162 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helm und 1200 GS
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 17:42
  2. Shoei Enduro Helm und Scott OTG Brille
    Von Fi156 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 11:00
  3. Biete Sonstiges Helme und Zubehör
    Von Britax im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 09:24
  4. BMW Enduro Helm und Brille
    Von Niobe im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 21:40
  5. BMW Anzug Atlantis, Schuberth-Helme und weitere Teile
    Von Mikele im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 10:19