Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Hilfe bei Kauf einer R 1200 GS K50 Bj. 01/2013

Erstellt von G(Andi)S, 10.08.2014, 16:52 Uhr · 42 Antworten · 3.961 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard Hilfe bei Kauf einer R 1200 GS K50 Bj. 01/2013

    #1
    Hallo,
    ich möchte mir eine R 1200 GS K50 Bj. 01/2013 zulegen, spricht bei dem Baujahr etwas dagegen ? Ich meine die Kinderkrankheiten der ersten Jahre ?

    wäre Euch für Hilfe sehr dankbar

    gruß Andi

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.386

    Standard

    #2
    Spricht nichts dagegen.

  3. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #3
    Wenn alles gemacht wurde was es an Rückrufaktionen gab sollte nichts dagegen sprechen!

  4. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard

    #4
    ok und welche waren das, damit ich nachfragen kann ?
    also der Service wurde bei BMW im Mai 2014 gemacht

  5. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #5
    Wenn der Service gemacht wurde ist alles gemacht, die haben ne zentrale Datenbank!

  6. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #6
    Kinderkrankheiten? Bisher nicht wirklich wenn man mit anderen Modellen vergleicht.

    So spontan aus dem Kopf heraus würde mir dies einfallen:

    Probefahrt machen und gucken wie die Kupplung funktioniert und die Gänge schalten. Einige scheinen hart in den Gängen 1 - 3 zu gehen. Kann aber auch an einem zu hohen Ölstand liegen. Der sollte mittig im Schauglas sein.

    Dann gucken ob am kleinen Loch vor dem linken Zylinderfuss blaue Flüssigkeit saut. Dann ist die Wasserpumpendichtung undicht.

    Handbrems- und Kupplungsflüssigkeitsbehälter sollten trocken sein. Manchmal schwitzt da was raus. Ist aber unkritischt.

    Dann die Manschetten am Kardan sichten. Bei einigen kam es da zu Rissen und Ausbrüchen.

    Wurde die Batterie erneuert? Hier gab es bei einigen einen Tausch.

    Die Windschutzscheibe kann an den Aufnahmen Risse bekommen. Funktioniert die Höhenverstellung im Stand ohne starken Widerstand?

    Bremsbeläge prüfen, besonders hinten sind die bei einigen schnell weg gewesen (5tkm).

    Funktionieren die Schalter am Lenker? Hier gab es Ausfälle. Meine hat bisher keine. Beim Schalter des Tempomat ist beim Einschalten ein kleiner Widerstand zu überwinden, wie eine Rasterung. Haben wohl fast alle. Ist normal.

    Erzähl mal was zur Ausstattung:
    ESA? Funktion testen. Fährt das Ding im Stand beim Einstellen rauf und runter? Wird die Dämpfung in Fahrt merklich anders? Dann ist gut.
    LED?
    Dynamic?
    Speichenräder?
    Kilometerstand?
    Händler oder Privat?

  7. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard

    #7
    ABS, Heizgriffe, Handschutz, ESA, ASC, Bordcomputer, Temporegelung, Touring Paket, Aktiv Paket, Vorbereitung Navi, Auspuff verchromt, LED Blinker, Kofferhalter, Tagfahrlicht,

  8. Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    #8
    Sagen kann mans nie.
    Aber unterm Strich war meine Anfang 2013er besser als die aktuelle 2014er.
    Die Sachen wie Tankdeckel und Druckstift wurden behoben.
    Die 2014er hat laute Einspritzdüsen (sporadisch wie ein Diesel) nur halt von den Düsen und nicht von den Ventilen.
    Dieser "Mangel" wird nicht behoben.
    Kann damit leben. Aber zum Thema: neueres Modell = alles besser .........

    Also Probefahrt, auf die verdächtigen Sachen achten, mit dem Verkäufer reden und Spaß haben.

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #9
    Nur mal so aus Neugierde, das war doch mit der EZ ein Presse- Testmopped, oder? Der Verkaufsstart war doch erst im März 2013.
    Aber Bj. ist ja nicht EZ, ich weiss.

  10. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard

    #10
    so weit kenne ich mich nicht aus muss ich nachfragen, ist von einem Händler hat 7500km


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe und Rat bei Kauf einer GS
    Von Taunus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 19:56
  2. Bitte um HILFE bei Bezeichnung einer BMW GS
    Von Bako2010 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 15:35
  3. Kauf einer R 80 GS, was ist zu beachten ?
    Von Michy im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 15:01
  4. Hätte auch fragen zu dem Kauf einer R 1100 GS
    Von lazlo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 16:16
  5. Kauf einer R 80 GS
    Von cobra im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 10:54