Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Hilfe bei Kauf einer R 1200 GS K50 Bj. 01/2013

Erstellt von G(Andi)S, 10.08.2014, 16:52 Uhr · 42 Antworten · 3.962 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von albenrammler Beitrag anzeigen
    ok danke für die Infos :-)

    Garantie könnte ich im Januar dann ja für 2 jahre verlängern daran liegt es nicht

    guten draht zum Händler, also da wo ich sie kaufen würde ist 100km entfernt, aber ich kann das ja bei jedem BMW Motorrad Händler machen lassen, oder nicht ?
    Anschlußgarantie ist gut, die würde ich dir in jedem Fall ans Herz legen.

    Natürlich kannst du die Maschine dort kaufen und hier reparieren/warten/nachbessern lassen, aber ich kann mir vorstellen dass der örtliche Händler sich für dich nicht gerade einen Zacken aus der Krone brechen wird wenn du sie nicht bei ihm gekauft hast aber ihn mit Problemen belästigst.

    Wenn du unkompliziert mit der LC unterwegs sein und lange Spaß daran haben willst, dann würde ich die Kaufentscheidung auch zu 25% vom Händler abhängig machen, nicht zu 100% von der Maschine.

    So blauäugig wie viele meiner Vorredner würde ich es nicht sehen - die LC hatte und hat viele potenzielle Mängelquellen zu bieten -
    du wirst schmerzfreier unterwegs sein wenn dein lokaler auch wirklich dir gegenüber ein ist und dich nicht mit Ausreden versucht abzuspeisen. Denn dann wird es massiv ärgerlich, da kann die LC ansonsten so gut fahren wie sie will.

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #32
    Ich selber habe mit der Anschlussgarantie ein bisserl Bauchschmerzen.
    Wenn ich die direkt abschließe und dann eine Kaltverformung passiert, habe ich viel Geld für keinen Service abgeschlossen.
    Daher warte ich, bis die erste Garantie sich zum Ende neigt...

    Kann völlig bekloppt sein, so ist das mit Bauch....

    Und bei 100km bis zum Verkäufer kann ich mir auch vorstellen, dass es etwas näher ran ein ähnliches Angebot gibt.

  3. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    wenn es um Reparaturen aus der Anschlussgarantie heraus geht, muss das wohl der Händler, der die Garantie vermittelt, zunächst freigeben, was aber kein Problem sein sollte. Die Anschlussgarantie habe ich bei 3 verschiedenen 12ern als unkompliziert und kulant, aber auch als äußerst notwendig erlebt.

    Du solltest übrigens die Garantie möglichst früh abschließen. Falls Du sehr viel fahren solltest, kann es passieren, dass sie Dich ablehnen. Auch musst Du aus den Bedingungen heraus alle relevanten Services machen lassen, d.h. alle 10 TKM und ein Mal im Jahr unabhängig von den gefahrenen KM. Ein guter Händler wird wissen, wie er das so gestaltet, dass es für Dich am günstigsten ist, ein schlechter macht vermutlich das Gegenteil

    Ich lese hier immer von viel Beanspruchung der garantie Fälle ? ist die neue 1200èr den so viel in der Werkstatt oder besser gesagt so anfällig ?

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ich selber habe mit der Anschlussgarantie ein bisserl Bauchschmerzen.
    Wenn ich die direkt abschließe und dann eine Kaltverformung passiert, habe ich viel Geld für keinen Service abgeschlossen.
    Daher warte ich, bis die erste Garantie sich zum Ende neigt...

    Kann völlig bekloppt sein, so ist das mit Bauch....

    Und bei 100km bis zum Verkäufer kann ich mir auch vorstellen, dass es etwas näher ran ein ähnliches Angebot gibt.
    ich weiß nicht mehr, wie hoch die Laufleistung sein darf, dass sie Dich nicht mehr annehmen, frag halt mal nach, dann kannst Du ja noch immer entscheiden

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #35
    Ich würde sie einfach beim Kauf gleich mit raushandeln.
    Hier im Forum kann man sich min. 1 DIN-A4 Seite voller Kinderkrankheiten zusammen schreiben und dem Verkäufer bei der Preisverhandlung an den Kopf knallen. Ich bin mir doch ziemlich sicher dass er damit rasch zum Einlenken überredet werden kann.

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von albenrammler Beitrag anzeigen
    Ich lese hier immer von viel Beanspruchung der garantie Fälle ? ist die neue 1200èr den so viel in der Werkstatt oder besser gesagt so anfällig ?
    Nun, wenn ich richtig liege gibt es 3x Rückruf.
    -Seitenständerschalter
    -Batterie
    -Öl Austritt HAG

    Des Weiteren gibt es (ohne Rückruf)
    -Austausch Lenkerschalter bei Ausfall
    -Schaltschlag (Druckstift wird gewechselt)

    In Holland wurden mehrere Motoren gewechselt, in Deutschland ist mir einer bekannt.
    Im Langzeittest ist ein Kugellager kaputt gegangen, was einen Getriebeschaden nach sich zog.

    Aber es wurden x tausend davon verkauft, ich selber habe keine Probleme, nur Spass.

  7. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #37
    Ich selber habe mit der Anschlussgarantie ein bisserl Bauchschmerzen.
    Wenn ich die direkt abschließe und dann eine Kaltverformung passiert, habe ich viel Geld für keinen Service abgeschlossen.
    Daher warte ich, bis die erste Garantie sich zum Ende neigt

    Man kann diese stornieren, solange kein schaden abgerechnet wurde.

  8. Registriert seit
    05.08.2014
    Beiträge
    37

    Standard

    #38
    Wie habe ich bloß all die Jahre - ohne Forum - eine GS kaufen können... Bin mit meiner LC sehr zufrieden. Hatte nur den Rückruf mit dem Wellendichtdingens...

    Meine Koppelstangen hängen, meine Wasserpumpe funzt, meine ESA geht hoch und runter, meine Schrauben sind fest, meine Schaltung schaltet, meine Kupplung kuppelt, Rost habe ich auch nicht... Nur die beschixxene SchraubenimSack-Geräusche des Motors habe ich auch.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #39
    Deine Beschreibung hört sich nach Gebrechen einer älteren Generation an...

  10. Registriert seit
    05.08.2014
    Beiträge
    37

    Standard

    #40
    Wenn Du auf die LC abzielst... Ist ne olle 2013er


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe und Rat bei Kauf einer GS
    Von Taunus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 19:56
  2. Bitte um HILFE bei Bezeichnung einer BMW GS
    Von Bako2010 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 15:35
  3. Kauf einer R 80 GS, was ist zu beachten ?
    Von Michy im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 15:01
  4. Hätte auch fragen zu dem Kauf einer R 1100 GS
    Von lazlo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 16:16
  5. Kauf einer R 80 GS
    Von cobra im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 10:54