Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Hilfe beim Kauf einer R1200GS Modell 2015

Erstellt von Tiefflieger, 21.04.2015, 21:59 Uhr · 43 Antworten · 6.461 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    64

    Standard Hilfe beim Kauf einer R1200GS Modell 2015

    #1
    Hallo zusammen,
    ich möchte mich kurz vorstellen, bevor ich zu meiner eigentlichen Frage komme.

    Ich heiße Benny, bin 28 Jahre alt, komme aus dem wunderschönen Ruhrgebiet und möchte nun von einer Yamaha FZ1 Fazer ABS auf die BMW R1200GS Modelljahr 2015 wechseln.

    Ich fahre im Jahr ca. 10.000km und bewege mich im Bergischen, im Münsterland, in der Eifel, sowie auf Pässen in Italien und Österreich.

    Nach drei Probefahrten in den letzten zwei Wochen hat sich bestätigt, dass die 12er GS genau das ist, was ich suche. Im Anschluss an die Probefahrten habe ich mir auch jeweils ein Angebot machen lassen. Es handelte sich dabei immer um Fahrzeuge mit den drei Paketen sowie Keyless Ride und Schaltassistent. Ein Angebot ist jedoch gute 500€ günstiger, als die beiden anderen Angebote, da es sich um ein Fahrzeug handelt, welches bereits im November 2014 ausgeliefert wurde, jedoch schon Modelljahr 2015 mit der "schweren" Schwungmasse ist. Es ist absolut neu, hat keine Straße gesehen und ist auch keine Tageszulassung o.ä.

    Daher nun meine eigentliche Frage:

    Gibt es einen Grund, warum ich nicht auf das günstige Modell vom Nov. 2014 zurückgreifen sollte? Ich denke nicht, dass zu Fahrzeugen die z.B. im März 2015 ausgeliefert wurden noch etwas geändert wurde, oder?

    Im Voraus möchte ich mich schon mal recht herzlich bei allen danken, die mir weiterhelfen

    Gruß
    Benny

  2. Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    181

    Standard

    #2
    Ums kurz zu machen... Nein, es gibt keinen technischen Grund, vorausgesetzt dir gefällt die Farbe etc...

  3. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    209

    Standard

    #3
    Kaufen! !!!!!!!! 😊

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    #4
    Die Änderungen folgen i.d.R. nach den Werksferien. Alle seit September 14 sind Modelljahrgang 15. Ganz sicher kann man nie sein, dass nicht im lfd Modelljahr was geändert wird; bisher ist aber noch niemandem etwas aufgefallen.

    Ich würde bedenkenlos zu der günstigen 15er greifen. Viel Spaß damit!

  5. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #5
    Welche Farbe hat die 500€ günstigere ?

  6. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Arik Beitrag anzeigen
    Welche Farbe hat die 500€ günstigere ?
    Ist vollkommen egal.

    Wenn die Farbe nicht passt, lässt man die Teile für 200€ beim Lacker in Wunschfarbe besprühen oder foliert sie selbst für ein paar Taler um.

    Also: Kaufen!

  7. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #7
    Hi Benny !

    Egal wie es ausgeht, viel Spaß mit der GS !

    Zur Frage:

    Kennst Du alle drei Händler, die in Frage kommen ? Wenn nicht, gibt es (halbwegs) vertrauenswürdige Meinungen zu diesen Händlern ? Ein guter Händler/gute Werkstatt ist mit Gold nicht aufzuwiegen und ich würde AUF JEDEN FALL dort kaufen, wo ich mich am besten fühle. Und damit meine ich durchaus auch das Bauchgefühl, falls es keine belastbaren sonstigen Fakten gibt. Immerhin hast Du ja schon Mopped-Erfahrung, ich denke, Du weißt, was ich meine..

    Ich selbst wohne ca. 5 km von einem BMW-Händler entfernt und kaufe und lasse warten ca. 35 km weiter. Hätte ich auch gemacht, wenn mein Händler das schlechtere Angebot gemacht hätte. Und hoffe, er liest das hier nicht...

    Gruß,
    bogoman

  8. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #8
    Mal Butter bei die Fische... was wollen die Händler aktuell haben für das Mopped ?

    und ja ich würde auch nicht unbedingt beim günstigsten kaufen...


    und solange es nicht die dunkelblaue ist sind alle anderen Farben OK

  9. Registriert seit
    05.04.2015
    Beiträge
    41

    Standard

    #9
    Hallo Tiefflieger,
    erst einmal willkommen im Forum.
    Ich habe es vor drei Wochen genauso gemacht wie Du es planst. Ich habe eine Maschine vor Ort beim gesehen und auf Grund des unglaublichen Angebotes direkt auch zugeschlagen und das Moped mitgenommen.
    Produktion war ebenfalls Ende 2014, war mir aber wurscht, ist Modelljahr 2015.
    Und jaaa, es war meine Wunschfarbe, die Dunkelblaue
    Aus meiner Sicht also schnell zuschlagen, bevor es ein anderer macht.

    moped2.jpg

  10. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von crosser1970 Beitrag anzeigen


    und solange es nicht die dubnkelblaue ist sind alle anderen Farben OK

    Was bitte, ist an der dunkelblauen nicht in Ordnung ??????????????????

    Liebe Grüße

    Wolfgang
    20150315_133638_kl.jpg


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Kauf einer R 1200 GS K50 Bj. 01/2013
    Von G(Andi)S im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 21:20
  2. Kauf einer R1200GS Bj. 2006
    Von Thunder200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 11:14
  3. was muss ich beim kauf einer r1100gs beachten??
    Von gs-fliepe67 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 23:27
  4. R1200GS Newbie - auf was achten beim Kauf
    Von hildejun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 08:27
  5. Kauf einer R1200GS
    Von raumfahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 10:09