Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Hinterachsgetriebe bei der LC undicht

Erstellt von LC_Reiter, 17.05.2013, 13:53 Uhr · 51 Antworten · 12.072 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von baff Beitrag anzeigen
    Die Simmerringe sind Verbrauchsmaterial, die muß es einzeln geben. Das Winkelgetriebe hat 3 Simmeringe, immer wenn einer undicht wird das Getriebe zu wechseln, wäre ein Unding. Ohne Garantieverlängerung würde ich das Mopped dann sofort nach Auslaufen der Werksgarantie verkaufen und zu einem anderen Hersteller wechseln. Gruß Jörg
    den vorderen und radseitigen radialwellendichtring bekommst du auch beim teilefuzzi.
    den äußeren 59,8X75X7,5 finde ich auf die schnelle (noch) nicht.

    RealOEM.com * BMW K50 R 1200 GS (0A01, 0A11) Right-angle gearbox, single parts

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #12
    Das ist ja echt unglaublich aber im deutschen EKT auf der BMW Web Seite ist der Simmering wirklich nicht als Ersatzteil geführt.

    Ruft man einen EKT aus z.B: USA auf dann gibt es das Teil unter der bereits von mir geposteten Nummer.

    Die Spinnen doch bei BMW.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #13
    Wo liegt das Problem?
    Bei Undichtigkeit greift derzeit die Garantie und was BMW dann einbaut ist deren Sache.

    Sicher wird es in Zukunft auch Dichtringe einzeln geben.

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    Wo liegt das Problem?
    Bei Undichtigkeit greift derzeit die Garantie und was BMW dann einbaut ist deren Sache.

    Sicher wird es in Zukunft auch Dichtringe einzeln geben.
    Das Problem dürfte derzeit für den TE ein Zeitproblem sein. Wie lange dauert sowas? Wenn er in die Alpen will...

  5. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von LC_Reiter Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich hatte gestern meine 1.000km Einfahrkontrolle. Heute beim Betrachten des Töffs habe ich Öl an einer Stelle entdeckt wo keins hingehört.
    Wie auch schon bei meiner 2010'er GS sabbert mein Baby an dem schwarzen Kunststoffabdeckring am Hinterachsgetriebe. Noch ist es nur ein verschmierter Tropfen... aber nun ja.
    Natürlich sofort das Telefon am Ohr und den Händler sofort für die Konstruktion des Hinterachsgetriebes verantwortlich gemacht .
    Er hat sich natürlich sofort darum gekümmert - aber jetzt kommts!!! Simmering gibt es nicht einzeln - er kann nur ein komplettes Hinterachsgetriebe bestellen!!! Lediglich den schwarzen Kunststoffring außen kann er einzeln bestellen.
    Zum Glück will ich ja nur morgen in die Alpen
    Aussage vom Händler: ABFAHREN und beobachten!!! ...tolle Wurst (ich weiß ja das er das auch nicht ändern kann)

    Das ist vom Ölwechsel, keine Sorge

    Gruß
    Stnaley

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Das Problem dürfte derzeit für den TE ein Zeitproblem sein. Wie lange dauert sowas? Wenn er in die Alpen will...
    morgen solls los gehen, daher ist der käse eh gegessen.
    sauberputzen, fahren, beobachten ...

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    morgen solls los gehen, daher ist der käse eh gegessen.
    sauberputzen, fahren, beobachten ...
    das meinte ich ja. Das BMW sich darum kümmert, da gehe ich einfach mal von aus.
    Aber daß es überhaupt passiert, finde ich persönlich, als ehemals betroffener von diesem Mist, ziemlich bedenklich.
    Warten wir mal ab ob es ein Einzelfall bleibt....

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    ...
    Warten wir mal ab ob es ein Einzelfall bleibt....
    oder 100 einzelfälle

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    oder 100 einzelfälle


    - - - Aktualisiert - - -

    na wenigstens sifft es nicht mehr rechts....

  10. Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    74

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    das könnte daran liegen, das BMW seine MR nicht testet befor die verkauft werden. :-)
    Ich hatte mal eine Africa Twin, eine der Allerersten, 3 1/2 Jahre gefahren und nur Benzin eingefüllt
    kein einziges Malheur damit gehabt, nur die nachtr. angebrachten Schutzbügel von JF mußten alle
    1/2 Jahre ausgetauscht werden, da hatte der Schweisroboter-Lehrling daneben geschweisst
    aber der wurde entlassen, der schweißt jetzt die LC Rahmen. :-)
    Gruß Jürgen
    ja die gute alte Africa Twin, hatte die als 650er und 750er, ein Spitzenbike! Versteh eh nicht warum Honda das nicht auf die Reihe bekommt einen würdigen Nachfolger zu bauen...


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hinterachsgetriebe
    Von hary80 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 17:34
  2. Hinterachsgetriebe
    Von Daynie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 09:53
  3. Hinterachsgetriebe
    Von lumpi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 11:22
  4. Hinterachsgetriebe
    Von enigma0307 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 06:49
  5. Hinterachsgetriebe 33/11 für ABS
    Von Scrat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 22:29