Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 90

Ich möchte mich auch auf "hohem" Niveau ausheulen

Erstellt von Bernii, 20.10.2013, 00:35 Uhr · 89 Antworten · 9.542 Aufrufe

  1. HIPRO Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen
    Wie war das Thema?
    Analphabetismus.
    HIPRO

  2. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    #52
    Puhhh, das sind doch mal Wörter......

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    Die Mehrzahl von Status ist nicht Stati, sondern ebenfalls Status!! Hier wird das "u" nur länger gesprochen!!

    Wollt a mal klugscheißen, nachdem das bestehlte Motorrad schon durch den Kakao gezogen wurde
    Nix klugscheissen!
    Danke für den völlig korrekten Hinweis. Hab ich nicht gewusst. Wenn auch vor zig Jahren mal im Lateinunterricht gehört und sofort vergessen...

    DAS meine ich unter anderem mit Niveau: auf den Fehler eines Users nicht (nur) mit nem dämlichen Spruch sondern mit einer schlichten Korrektur reagieren.

  4. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    Die Mehrzahl von Status ist nicht Stati, sondern ebenfalls Status!!
    Modus an. Ich zitiere:

    "Die Verwendung von Stati als Plural von Status ist entgegen häufig zu lesender, aber zu kurz greifender Darstellung - etwa auch der Duden-Redaktion - nicht falsch. Zwar ist es zunächst richtig, daß status nach der U- Deklination und nicht etwa - wie z.B. equus - nach der O-Deklination gebeugt wird und somit der Plural des Substantivs status ebenfalls status - mit langem u gesprochen - heißt, gleichwohl ist stati der Plural des substantiierten Partizip Perfekt Passiv von stare (stehen), dessen Singular auch status lautet. Daher ist stati die korrekte Plural-Form von status, wenn das substantiierte Partizip Perfekt Passiv von stare (stehen) gemeint ist, - also der Gestandene bzw. im Plural die Gestandenen -. Diese lateinischen substantiierten Passivpartizipien werden - vor allem in der Informatik und Mathematik - gerne als Alternative zum Substantiv status verwendet, da sie in ihrer Bedeutung a) synomym hierzu sind (Zustand ~ der Gestandene, Zustände ~ die Gestandenen) und b) bei ihrer Verwendung als Fremdworte im Deutschen den Vorteil der im Plural zum Singular differierenden Schreibweise bieten (nämlich status einerseits und stati andererseits), was sowohl etwaigen Doppeldeutigkeiten, die es gerade in der Informatik oder Mathematik zu meiden gilt, wirksam begegnet als auch auf unschöne, deutschtümelnd anmutende Begriffe wie Statusse - honi soit qui mal y pense, wer da an Tussen denkt - verzichten hilft. Somit ist es also nicht falsch Stati als Lehnwort im Deutschen für den Plural von Status im Sinne eines Zustandes zu verwenden, auch wenn dies gerne - ein wenig klugscheißerisch daher kommend - immer wieder behauptet wird. Denn merke: Zweimal hinschauen und nachdenken vor dem Reden oder Schreiben lohnt sich!"

  5. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    #55
    Auszug aus dem Duden:

    der Status; Genitiv: des Status, Plural: die Status […tuːs]Das aus dem Lateinischen stammende Substantiv lautet im Genitiv und im Plural gleich wie im Nominativ Singular, also des Status und die Status. Ein Unterschied besteht lediglich in der Aussprache. Im Plural wird das u lang gesprochen.
    Singular Plural
    Nominativ der Status die Status
    Genitiv des Status der Status
    Dativ dem Status den Status
    Akkusativ den Status die Status


    http://www.duden.de/rechtschreibung/Status

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    Die Mehrzahl von Status ist nicht Stati, sondern ebenfalls Status!! Hier wird das "u" nur länger gesprochen!!

    Wollt a mal klugscheißen, nachdem das bestehlte Motorrad schon durch den Kakao gezogen wurde
    Die Statusse kannst aber auch ohne Kakao nehmen


    Status ist u-Deklination (bei Zeus, ich hoffe, dass mein Lateinlehrer das hier nicht mitkriegt, dass ich hier mal klug...wasauchimmer)



  7. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von callisto Beitrag anzeigen
    Modus an. Ich zitiere:

    "Die Verwendung von Stati als Plural von Status ist entgegen häufig zu lesender, aber zu kurz greifender Darstellung - etwa auch der Duden-Redaktion - nicht falsch. Zwar ist es zunächst richtig, daß status nach der U- Deklination und nicht etwa - wie z.B. equus - nach der O-Deklination gebeugt wird und somit der Plural des Substantivs status ebenfalls status - mit langem u gesprochen - heißt, gleichwohl ist stati der Plural des substantiierten Partizip Perfekt Passiv von stare (stehen), dessen Singular auch status lautet. Daher ist stati die korrekte Plural-Form von status, wenn das substantiierte Partizip Perfekt Passiv von stare (stehen) gemeint ist, - also der Gestandene bzw. im Plural die Gestandenen -. Diese lateinischen substantiierten Passivpartizipien werden - vor allem in der Informatik und Mathematik - gerne als Alternative zum Substantiv status verwendet, da sie in ihrer Bedeutung a) synomym hierzu sind (Zustand ~ der Gestandene, Zustände ~ die Gestandenen) und b) bei ihrer Verwendung als Fremdworte im Deutschen den Vorteil der im Plural zum Singular differierenden Schreibweise bieten (nämlich status einerseits und stati andererseits), was sowohl etwaigen Doppeldeutigkeiten, die es gerade in der Informatik oder Mathematik zu meiden gilt, wirksam begegnet als auch auf unschöne, deutschtümelnd anmutende Begriffe wie Statusse - honi soit qui mal y pense, wer da an Tussen denkt - verzichten hilft. Somit ist es also nicht falsch Stati als Lehnwort im Deutschen für den Plural von Status im Sinne eines Zustandes zu verwenden, auch wenn dies gerne - ein wenig klugscheißerisch daher kommend - immer wieder behauptet wird. Denn merke: Zweimal hinschauen und nachdenken vor dem Reden oder Schreiben lohnt sich!"

    Quellenangabe vergessen!! Da ist der Doktortitel schnell weg!!

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #58
    jetzt muss ich mich doch mal glatt beim moldo 29 für sein Danke bedanken...


    Danke!

    PS: ich glaub nicht, dass mein Lateinlehrer hier mitliest

  9. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    Quellenangabe vergessen!! Da ist der Doktortitel schnell weg!!
    In der Tat, dann mal schnell noch nachschieben: Status, Stati Rechtschreibung/Schreibweise » Der Plural von Status ist nicht Stati..., Der Plural vo...

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    PS: ich glaub nicht, dass mein Lateinlehrer hier mitliest
    Bist du in der Annahme das Niveau sei ihm zu hoch?


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. möchte EU "TeleTubbie Anzug" verbindlich vorschreiben?
    Von moeli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 09:56
  2. möchte mich auch mal vorstellen
    Von scooterbc im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 10:06
  3. Möchte mich auch mal vorstellen
    Von Schnabelkuh im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 23:13
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 11:38
  5. Möchte mich auch vorstellen
    Von Sister-S im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 09:10