Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Insektenplage auf dem Kühler

Erstellt von Enduromartin, 05.08.2014, 23:00 Uhr · 21 Antworten · 3.035 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    97

    Standard

    #11
    Na ganz ungefährlich ist es mit dem Kärcher nicht, bei alten Kupferkühlern, wie sie früher eingesetzt wurden, habe ich zu meinem erstaunen auch schon erlebt, das es die Lamellen verbiegt, aber bei der GS mache ich es auch und es passiert nichts.

  2. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    97

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Enduromartin Beitrag anzeigen
    Ja, Schutzgitter, hört sich gut an. Werd mich mal etwas im Zubehör umsehen.
    Danke
    Musst aber aufpassen, es gibt unterschiedliche, je nach dem ob du Modell 13 oder 14 hast. Die 14 ner brauchen ne Aussparung.
    Montage ist in 30 Minuten erledigt.

  3. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #13
    Wenn man sich die Schutzgitter von TT, Wundermilch etc. ansieht dann eignen sich diese nur zur Abhaltung von Steinschlägen, NICHT ABER INSEKTEN ! Könnten sie auch Insekten abhalten wäre die Kühlleistung weg bzw. sie setzen sich so rasch zu dass der Kühler seine Funktion verliert.

  4. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    97

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von troed Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Schutzgitter von TT, Wundermilch etc. ansieht dann eignen sich diese nur zur Abhaltung von Steinschlägen, NICHT ABER INSEKTEN ! Könnten sie auch Insekten abhalten wäre die Kühlleistung weg bzw. sie setzen sich so rasch zu dass der Kühler seine Funktion verliert.
    Da hast Du Recht, ist aber meine persönliche Erfahrung, das die Fliegen nicht mehr so extrem hängen bleiben, seit ich das Gitter dran habe. Sie kommen da nicht so an die Kühllamellen durch und gehen vom Gitter gut weg. Habe das Gitter von Hornig, war das günstigste.

  5. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #15
    Hallo zusammen,

    also ich sprüh den Kühler erst mit Insektenentferner oder Motorradreiniger ein und geh dann nach der Einwirkzeit mit ner langborstigen Bürste drüber. Dann noch mitn Gartenschlauch die gelöste Pampe abspritzen, fertig. Klappt auch ganz gut.

    Gruss Chris

  6. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    #16
    Hochdruckreiniger verwende ich auch schon seit Jahren ohne Probleme. Das A und O ist halt, immer peinlichst genau darauf zu achten, dass man nicht zu nah ran geht. Dann passiert auch nix.

  7. bmwknecht Gast

    Standard

    #17
    Ich reinige die Kühler ab und zu mit einem Heizkörperpinsel, der ist weich und streift die ausgetrockneten Fliegen ab. Was ganz fest sitzt einweichen und mit einem weichen Wasserstrahl entfernen.

    BMWKnecht

  8. Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    302

    Standard

    #18
    Habe die Tage meine GS hinterm Haus geparkt und mit einer Abdeckplane zugedeckt. Nach einem Mega-Gewitter fuhr ich dann am nächsten Tag in die Arbeit. Irgendwas hat dann aus/an dem Auspuff ziemlich komisch gerochen.

    Da mir der komische Geruch seltsam vorkam, hab ich mal genauer hingeschaut. Anscheinend hat sich irgend ne blöde kleine Schnecke irgendwo am Auspuff verkrochen. Drecksviecher.

    Bin heute dann postwendend zum Waschen gefahren - und meien GS steht in Zukunft wieder in der Garage - auch wenn ich dafür ein paar Kilometer fahren muss. Und die Schnecke (oder was auch immer) soll bitte restlos verglühen

    Die Kühler versäubere ich nicht immer rückstandslos, bei der nächsten Fahrt sind sie ohnehin wieder voller Mücken. Hab da eher Angst die Lamellen zu verbiegen.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #19
    Bist Du sicher, dass die da nicht während der Fahrt reingekrochen ist

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #20
    Die ist wahrscheinlich aufgesprungen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Feuerlöscher auf dem Mopped?
    Von B2 im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 21:19
  2. Ups! - Öl auf dem linken Stiefel.
    Von hampa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 22:35
  3. Hilfe, Benzinspuren auf dem Windschild!
    Von Kläuschen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 21:55
  4. Alles weiß auf dem Glockner
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 21:11
  5. Q auf dem Anhänger
    Von gladdi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 08:42