Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 92

Inspektionskosten

Erstellt von Ommat, 13.10.2016, 12:01 Uhr · 91 Antworten · 9.582 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.457

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Bazinga Beitrag anzeigen
    Geh zur Schule, lern lesen und schreiben und such dir nen vernünftigen Job.
    Eines Tages wirst du dir dann auch ein richtiges Motorrad leisten können.
    Bazinga,

    So frisch hier und gleich mit den "Grossen " heulen, prost nägeli.

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.795

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Bazinga,

    So frisch hier und gleich mit den "Grossen " heulen, prost nägeli.
    in dem Fall entschuldbar, ist ja wirklich ein Aufeinandertreffen der Extreme, oder?

    da darf ja sogar der Zwergpinscher heulen

  3. Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von GSA1 Beitrag anzeigen
    Ein guter Händler tauscht die Dichtungssätze nicht aus!!!

    20tkm, 40tkm und 60tkm Service immer um die 430€

    LG
    Bertl
    ich bin bekennender Nicht-Schrauber und ahnungslos, aber können Dichtungen nicht schadhaft werden? Müssen daher ausgetauscht werden, um dem Fahrer des gewarteten Fahrzeug vor Schwierigkeiten zu bewahren? Ich gebe aus diesen Gründen meine Dicke in die Fachwerkstatt, wenn der Mechatroniker zu der Entscheidung gelangt " ich tausch lieber die Dichtung, sonst könnte es Probleme geben" macht Sinn.
    Nach nur 60.000 Km mit Mopeds von BMW, ohne je einen Defekt zu haben, einfach aufsteigen und fahren, bin ich zufrieden, auch wenn der Meister mal gesagt hat, wir haben lieber die Dichtung gewechselt, soll ja keinen Ärger geben auf der Tour.
    Im übrigen geht es BMW Werkstätten wie Dir und mir, am Ende des Monats muss Geld zum Leben übrig bleiben und man sein Gesicht im Spiegel angucken können.
    Joni99

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.143

    Standard

    #14
    Das Thema "Dichtungen wechseln" ist so alt wie es Werkstätten gibt.


    Wechselt die Werkstatt ne Dichtung: Geldtreiberei.
    Bleibt die alte Dichtung drin und der Motor ölt danach: Pfusch.

    Man kann es nicht Recht machen.


    Ich kann die Werkstätten verstehen. Es ist vorgesehen, dass neue Dichtung rein kommt. Dann wird das auch so gemacht.

    Wer das nicht will, kann das vorher sagen oder noch besser die Arbeit selber ausführen.

    Gruß
    Jochen

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.168

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Es ist vorgesehen, dass neue Dichtung rein kommt. Dann wird das auch so gemacht.
    Wo kommt denn das jetzt auf einmal her?

  6. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    712

    Standard

    #16
    Ich denke, daß man sich generell nicht an Kleinigkeiten, wie an einer neugemachten Dichtung aufhalten darf und wenn man nicht selberschraubt sich vielleicht sogar darüber freut, weil man bei einer sichtbar neuen Dichtung, es auch vielleicht ein Hinweis sein kann, daß zumindest der Deckel runter war und so die Wahrscheinlichkeit deutlich größer ist, daß auch wirklich darunter etwas gemacht wurde.

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.168

    Standard

    #17
    Bei mir wurden die auch neu gemacht, und selbstverständlich wurde es erklärt (die sind ja auch nicht im 5€ Bereich).

    Ich hatte im Gelände seitliche Aufsetzer, wodurch die Dichtung gequetscht wurde und durch die Abnahme der Köpfe kann der Mechaniker einfach nicht mehr garantieren, dass er die dicht bekommt.
    Dann müssen die halt neu.

  8. Registriert seit
    15.10.2015
    Beiträge
    80

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Bazinga,

    So frisch hier und gleich mit den "Grossen " heulen, prost nägeli.
    Sorry, ich schreibe am besten erst noch 500 Beiträge mit der Qualität deiner Beiträge und versuche es dann erneut.
    Deal?

  9. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.600

    Standard

    #19
    Hihi, Tobi hat es wieder geschafft.
    Mit seinen verbalen Einwürfen ist das wie mit dem Fußball,
    den Werner einfach mal aus dem Fenster auf den Marktplatz wirft...

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.309

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Bazinga Beitrag anzeigen
    Sorry, ich schreibe am besten erst noch 500 Beiträge mit der Qualität deiner Beiträge und versuche es dann erneut.
    Deal?
    ... und solange du hier nicht mindestens alle deine 5 Propeller voll hast ist das Mitheulen hier latürnich ganz und gar verpoten

    Gruß Thomas


 
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10.000er Inspektionskosten
    Von Caschi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 17:04
  2. Inspektionskosten
    Von bmwcruiser im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 00:17
  3. Inspektionskosten in der BMW Fachwerkstatt
    Von erthy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 09:34
  4. Inspektionskosten 10.000 km
    Von MrFreak im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 22:54
  5. Inspektionskosten
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 11:49