Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Intelligenter Notruf im Ausland gestört.

Erstellt von Villebiker, 11.07.2018, 22:28 Uhr · 37 Antworten · 2.825 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    6

    Standard Intelligenter Notruf im Ausland gestört.

    #1
    Hallo zusammen,


    ich wollte all die, die überlegen den Notruf nachzurüstende oder beim Neukauf
    auszuwählen oder bereits besitzen über mein Problem mit diesem informieren.


    Moped am 06.06.2018 neu gekauft, alle 3 Packete, TFT und intelligentem Notruf.
    Beim Verkaufsgespräch wurde erklärt das im Ausland im Ereignisfall auch
    deutschsprachige Hilfe organisiert wird und der Notruf auch genutzt werden
    kann um schnellstmöglich Hilfe herbeizuholen wenn jemand anders verunfallt ist.


    Am 20.06 2018 wurde bei Km 1100 die Einfahrinspektion durchgeführt.
    Da ich trotz BJ 09/2017 das bekannte Problem mit der Restreichweite
    hatte (es wurden immer nur 250 Km angezeigt), habe ich bei der
    Inspektion auf eine Softwareaktualisierung bestanden und diese dann
    auch erhalten. Diese löste das Problem mit der Restkilometeranzeige.


    Am 23.06.2018 war ich dann für 6 Fahrtage und ca. 1900 Km in den
    Dolomiten. Während dieser Zeit bekam ich bei jeder Fahrt mehrmals
    und unregelmäßig die Info auf dem TFT das der Notruf ausgefallen
    ist und ich einen Terminin der Werkstatt machen soll. Mal sofort nach
    dem Start, mal nach 10 Km, 50Km oder auch erst nach 100Km.


    Zurück aus dem Urlaub, ab zum freundlichen. Dieser vermutet nun
    das es am Ausland liegt. Ich soll beobachten ob es hier weiterhin
    Auftritt. Sollte es allerdings hier auch auftreten, gibt es allerdings
    erst mal keine Lösung, da das neue Softwareupdate bereits installiert ist.


    Am Sonntag bin ich erstmals wieder gefahren und es gab keine weitere Meldung.

    Das System Schein noch nicht ganz ausgereift​. Ich will es jetzt nicht dramatisieren,
    aber wer 300€ für Sicherheit extra ausgibt möchte sich eigentlich im Notfall auch
    haben und nicht nur vielleicht haben. Wer will schon garantieren, das der Ausfall
    des Notrufes auch immer angezeigt wird? Somit ist man evtl. für 300€ genau so
    sicher wie ohne, halt nur 300€ ärmer.

    Sollte sich in meinem Fall weiteres ergeben, werde ich informieren.​

    Ich wünsche​ allen eine Unfallfreie Sesion bei bestem Wetter.

    Gruß Villebiker​


  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.757

    Standard

    #2
    Hast Du mal dran gedacht, dass gerade in den Dolomiten die Netzversorgung nicht immer 100% sind? Ohne Handy-Netz kann natürlich auch der Notruf nicht funktionieren. Ich würde an deiner Stelle bei der miesen Versorgung nicht mehr durch die Alpen fahren!

    Gru0,
    maxquer

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    8.183

    Standard

    #3
    War auch direkt mein Gedanke.

  4. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    516

    Standard

    #4
    Genau. Da ist eine Handy Sim Karte verbaut und die sendet die Notrufe.

    Funkloch -> kein Notruf! Da kann BMW nix dafür. Hoffen wir aber, dass die Netze immer besser ausgebaut werden. Es ist klar, dass nix perfekt ist, aber immer noch besser so, als ohne Notruf.

    Funktionieren sollte das System generel hier:

    Deutschland, Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen (2/2018), Österreich, Polen, Portugal, San Marino, Schweden (9/2017), Schweiz, Spanien, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich Großbritannien (Quelle BMW Webseite)

  5. Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    #5
    Ich hatte das gleiche im Mai in Sardinien.

    eine Woche lang bekam ich mehrmals täglich die Meldung - Notrufsystem ausgefallen, Werkstatt kontaktieren.

    Seit der Rückkehr aufs Festland ist die Meldung bis heute nicht mehr aufgetreten.

    VG Andi

  6. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    3.697

    Standard

    #6
    Hilfreich wäre, wenn man eine solche Meldung erhält, sofort mal anzuhalten und auf dem Handy zu überprüfen, ob man vielleicht wirklich gerade in einem Funkloch steckt.
    Bei einer Gruppenfahrt vielleicht auch mal die Freunde bitte, den Empfang zu prüfen, weil man/wir ja nicht wissen, mit welchem Provider bzw. welchen Frequenzen der Notruf arbeitet.
    Und natürlich kann es auch sein, dass BMW Billigschrott verbaut hat, der aussteigt, wenn ein gutes Handy noch 2 Balken hat.

    Aber wäre ja mal interessant, sich da ran zu tasten.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    21.202

    Standard

    #7
    Da sollte BMW einfach mal die Fehlermeldung anpassen ...
    Notruf nicht möglich, Fehler oder kein Netz

  8. Registriert seit
    23.11.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    #8
    Hy,
    auch ich habe diese Fehlermeldung mehrmals bekommen. Da ich mein Handy immer mit dem TFT verbunden habe kann ich die Feldstärke des Handy auf dem TFT ja sehen. Der Empfangsstärke war immer gegeben ( z.B. in Holland )
    Es liegt vielleicht am Provider der SOS Simkarte ( den kenne ich nicht )

    Gruß aus Köln

  9. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    3.033

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Kuh3 Beitrag anzeigen
    Genau. Da ist eine Handy Sim Karte verbaut und die sendet die Notrufe.

    Funkloch -> kein Notruf! Da kann BMW nix dafür. Hoffen wir aber, dass die Netze immer besser ausgebaut werden. Es ist klar, dass nix perfekt ist, aber immer noch besser so, als ohne Notruf.

    Funktionieren sollte das System generel hier:

    Deutschland, Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen (2/2018), Österreich, Polen, Portugal, San Marino, Schweden (9/2017), Schweiz, Spanien, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich Großbritannien (Quelle BMW Webseite)
    Auch da kann das System nur bei ausreichender Signalstärke funktionieren. Fahre einmal z.B. im Jura in den Tälern, oder auch in den Alpen! Da hat man schlicht nicht überall Empfang (und das ist auch durchaus gut so).

  10. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    3.697

    Standard

    #10
    Hat jemand das Ding schon mal ausprobiert?
    Ich meine nicht den Ernstfall.
    Wäre ja ratsam, bevor man in Panik alles falsch macht oder nicht weiß, wer was in welcher Reihenfolge wissen will.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall im Ausland : Das ist zu beachten
    Von Julio im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 19:24
  2. Kaskoversicherung im Ausland
    Von GuStaph im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 15:21
  3. Notruf mit Handy im Ausland
    Von diddibalu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 20:30
  4. Erfahrungen im Ausland mit Zubehörendtopf?
    Von onkel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 13:52
  5. Reifenbezug im Ausland
    Von Laterider im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 18:09