Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 92

Interessantes Verkaufsgespräch

Erstellt von GS Tom, 26.07.2014, 18:27 Uhr · 91 Antworten · 16.667 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Gmiashias Beitrag anzeigen
    Der Letzt Satz ist imho der wichtigste. Brauchen ist in diesem Fall eben nicht gleichzusetzen mit benötigen. Brauchen tut man eine Servolenkung zum einparken auch nicht, aber is dann doch ganz praktisch wenn man eine hat 

    ...ob die Käufer der RnineT das auch so verstanden haben... evlt. haben sogar die Produktmanager bei BMW das noch nicht verstande....

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #62
    Ich rede jetzt mal als potentieller Käufer.

    Ich kaufe ausschließlich Gebraucht-Fahrzeuge, egal ob Mopped oder Auto. Ich lege vorher fest, was ich als Mindestausstattung will und was ich bereit bin zu zahlen.
    Spielereien, die ich nicht will, die aber dabei sein, zahle ich nicht. Im Gegenteil, sie halten mich eher vom Kauf ab. Vollausstattung. Pfff. Jeder elektronische Firlefanz ist nur eine zusätzlich, unter Umständen teure, Fehlerquelle.

  3. Andaluz Gast

    Standard

    #63
    ich zahle cash - interessiert keine händlersau, da es ihm egal ist ob er die kohle auf die kralle bekommt oder du sie überweist. du bekommst das moped eh erst, wenn die kohle da ist!

    eine finanzierung ist dem freundlichen UND dem verkäufer am liebsten, da BEIDE von de bmw bank eine provision bekommen (verkäufer 1/3 - der händler 2/3)

    die vorgabe von bmw bei nachlässen sind max. 5%! und das wird von den aussendienstlern kontrolliert.

    die marge eines händler liegt zwischen 12-15% je nach modell - ist also nicht viel.

    woher ich das alles weiß - ich habe ein bmw motorradcenter geleitet.

    ich zahle cash - ICH KANNS NICHT MEHR HÖREN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #64
    Weiß nicht, ob das heute noch so ist aber zu meiner Zeit haben sich die Händler bei Finanzierungen mit einem Teil der Marge beteiligen müssen, nix Provision. 5% Nachlass mag stimmen, wir sprechen hier von den 1200ern. Aber BMW hat auch Ladenhüter, dann läuft´s eben über Zubehör.
    Gruss Thomas

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #65
    Was war noch mal die Frage?

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #66
    welche frage??

  7. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #67
    Sinnlos!

  8. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    die vorgabe von bmw bei nachlässen sind max. 5%! und das wird von den aussendienstlern kontrolliert.
    Und wie hoch sind die Nachlässe in % bei einem Vorführmotorrad (R 1200GSA LC mit Vollausstattung incl Navi und Koffer) mit 225 km auf dem Tacho?
    Müsstest du ja wissen, wenn du eine Niederlassung geleitet hast.

    Die Frage ist übrigens ernst gemeint.

    Tom

    PS. Übrigens ich zahle auch immer Cash....

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #69
    Nachlass wird verhandelt, nicht vorhergesagt.

  10. Andaluz Gast

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von mossoma Beitrag anzeigen
    Und wie hoch sind die Nachlässe in % bei einem Vorführmotorrad (R 1200GSA LC mit Vollausstattung incl Navi und Koffer) mit 225 km auf dem Tacho?
    Müsstest du ja wissen, wenn du eine Niederlassung geleitet hast.

    Die Frage ist übrigens ernst gemeint.

    Tom

    PS. Übrigens ich zahle auch immer Cash....
    ist natürlich verhandlungssache. als händler gibt man natürlich so wenig wie möglich.

    der händler hat ein bestimmtes kontingent im jahr, dass er als vorführer von bmw aus zulassen 'DARF'. das 'darf' bedeutet, dass bmw für dieses kontingent 500-800 euro/moped zuschiesst (je nach modell). ich als händler kann natürlich vorführer zulassen soviel ich möchte, bekomme aber für vorführer außerhalb des kontingents von bmw keinen zuschuss mehr.

    du kannst also rechnen 5% + 500-800 euro - das ist der nachlass für einen vorführer (im übrigen würde ich NIE einen vorführer kaufen - die werden von der ersten minute an getreten ohne rücksicht auf irgendwas). vielleicht kann er ja noch etwas beim zubehör machen - dort ist die marge etwas höher. oder du verhandelst noch über die überführungskosten. hier verlangen die händler unterschiedliche preise - dem händler werden von bmw pro motorrad ca. 225 euro dafür berechnet. alles was drüber ist - verdient der händler.

    man kann das nicht mit honda, suzuki, etc. vergleichen. bei denen gehen die preise bei einem vorführer richtig runter.

    und für die cash-zahler: ist doch schön, wenn ihr die kohle in der tüte mitbringt - ich habe nur dann den AUFWAND es abends zur bank tragen zu müssen. da ist es mir doch lieber, ich habe die kohle ohne diesen umweg direkt per überweisung auf meinem konto.

    vielleicht ist das ganze jetzt mal etwas transparenter. und den kunden, die hereinmarschieren und 10% nachlass verlangen - denen sage ich - probiers woanders - ich muss auch von etwas leben. dieses ausquetschen bis zum letzten tropfen - mit der meinung im hintergrund der händler würde sich bei einem neumotorradgeschäft eine goldenen nase verdienen - ist nicht fair und einfach nicht wahr. man kann immer hart verhandeln, das ist unsere recht - aber leben und leben lassen!

    ich jedenfalls habe immer gerne 'gebrauchte' verkauft - da bleibt in der regel mehr hängen als bei einer neuen.

    interessant wird es immer dann, wenn der händler zum jahresende die zielvorgabe von bmw, die sog. 'retails' nicht erreicht hat. bmw schiesst beim erreichen dieser vorgegebenen zahl eine SATTE provision nach - und das kann u. u. richtig viel kohle sein. hier kann dann vielleicht noch das eine oder andere prozentchen drin sein, damit der händler diese vorgabe noch erreicht. aber wer weiss schon, ob der händler seine vorgegebenen 'retails' erreicht hat!


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. interessante Farbkombination
    Von Duese im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 10:24
  2. Verkaufsgespräch im hohen Norden!
    Von mind im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 10:58
  3. interessante bilder von adventures
    Von kurtimann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 08:53
  4. Interessante Alternative von MotoMorini
    Von fibus im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 21:40
  5. Interessantes Angebot -> DB - Reisezug
    Von manghen im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 20:44