Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83

was ist denn ein realistischer Preisnachlass für die LC

Erstellt von Steuerspezi, 07.08.2013, 10:36 Uhr · 82 Antworten · 16.748 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    71

    Standard was ist denn ein realistischer Preisnachlass für die LC

    #1
    Hallo zusammen,
    ich würde gerne meine luftgekühlte gegen den LC tauschen, da die Mulitstrada doch nichts für mich ist. Um etwas vorbereitet zu sein, wollte ich mal fragen, wie die Erfahrungen mit Rabatten beim Neukauf sind. Ich zahle die Differenz cash.
    Würde mich freuen, wenn der ein oder andere sein Verhandlungsergebnis kund tut.

    Liebe Grüße

    Alex

  2. Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #2
    schaust du hier
    http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-lc-135/gs-lc-listenpreis-und-man-n-wirklich-zahlt-89107/


    ich hab 16000€ (alles ausser Kreuzspeichen, Koffer und Nav) + 400€(Überführung) + gratis 1000km inspektion gezahlt

  3. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #3
    Hier wurde auch schon berichtet, dass den Händlern mittlerweile die Margen gekürzt wurden. Wenn das stimmt, könnte der Nachlass aktuell etwas geringer ausfallen...

    Aber der Nachlass ist ohnehin nur ein Teil der Medaille bei der Händlerauswahl...

  4. Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    115

    Standard

    #4
    7% sind realistisch.
    Je nach Verhandlungsgeschick auch noch etwas darüber.

  5. joerg12 Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von ThorstenausW Beitrag anzeigen
    7% sind realistisch.
    Je nach Verhandlungsgeschick auch noch etwas darüber.
    Dem kann ich mich nur anschliessen: 7% sind realistisch, alles was darüber liegt ist wirklich sehr gutes Verhandlungsgeschick.

  6. Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    265

    Standard

    #6
    Verhandlungsgeschick.

  7. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #7
    Den Händlern wird vom Hersteller immer dann die Marge gekürzt, wenn sie zu viel Nachlass geben. Wohin solche Nachlässe führen, war ja beim Praktiker Baumarkt schön zu sehen. Ich nenne das nicht "Verhandlungsgeschick", sondern Charakterfehler. Alleine die Frage an den Händler, wie "..geht da noch was".. empfinde ich persönlich fast schon als unwürdig....

    Mich nerven solche Threads zusehend....,aber das darf jeder gerne anders sehen..

  8. Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    115

    Standard

    #8
    Dann schlage ich vor, dass Du mit Deinem mallosen Charakter falls Du auch nur einen Cent Nachlass auf irgendetwas bei der GS bekommen hast, das schnell zurück zahlst um Dein Gewissen rein zu waschen

    Mehr als legitim Heutzutage das beste für sich raus zu holen finde ich.

  9. Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    124

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Steuerspezi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich würde gerne meine luftgekühlte gegen den LC tauschen... wollte ich mal fragen, wie die Erfahrungen mit Rabatten beim Neukauf sind. Ich zahle die Differenz cash.
    Liebe Grüße, Alex
    Moin "Steuerspezi"

    So wie ich deinen Beitrag verstehe, willst du dein gebrauchtes Motorrad beim Händler in Zahlung geben und die Differenz zum neuen Mopped "cash" zahlen !? Falls ich das richtig verstanden habe, bringst du dich selbst um viel Geld !

    Fakt ist, deine Gebrauchte muss der Händler weit unter Marktwert einkaufen, da sich der Ankauf sonst für ihn nicht lohnt. Der Händler muss aus mehreren Gründen noch Geld am Verkauf deiner "Alten" verdienen. Diesen Betrag verlierst du, garantiert.
    Fakt ist ebenfalls, dass du dich in eine ganz schlechte Ausgangsposition für den Kauf einer "Neuen" begibst, wenn du etwas in Zahlung gibst, weil du theoretisch nicht mal Skonto bekommst... weil es eben kein "Barzahlungsgeschäft" mehr ist.

    So gesehen verlierst du also 2x Geld, durch den schlechten Verkaufspreis deines gebrauchten Motorrades und die schlechtere Verhandlungsbasis für einen "Barzahlungspreis", weil es kein "Barzahlungsgeschäft" ist. So in diesem Forum nach einem möglichst hohen Rabatt zu fragen, macht einfach keinen Sinn.

    Den größten "Gewinn / Rabatt" kannst du nur erzielen, wenn du das gebrauchte Motorrad privat verkaufst und dann tatsächlich das neue Motorrad "cash" bezahlst.

  10. Goldy Gast

    Standard

    #10
    So sieht´s aus.


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was ist denn das?
    Von buebigers im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 22:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 21:40
  3. Auf "alte" F650GS + Zubehör mehr Preisnachlass wegen „neuer“ F650GS
    Von Klax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 15:47
  4. Wer war denn das?
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 23:44