Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Jetziger Wissensstand - 1200´er LC kaufen oder noch warten?

Erstellt von Ninjaman, 31.08.2013, 17:15 Uhr · 48 Antworten · 8.972 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    445

    Standard Jetziger Wissensstand - 1200´er LC kaufen oder noch warten?

    #1
    Diese Frage geht an die aktuellen LC-Fahrer, ich überlege mir meine 12`er Bj:2012 in eine LC zu tauschen, stellt sich nur die Frage, sollte ich mir eine Jahresmaschine aus der ersten Serie zulegen oder aufgrund der Mängel die ich hier teilweise im Forum lese, besser auf eine "Neue Bj.2014" setzen. Hört sich ja teilweise nicht gut an was da so alles im Busch ist mit der ersten Serie. Würdet ihr mit dem aktuellen Wissen nochmals eine "ERSTE" kaufen oder würdet ihr im Nachhinein euch eher für das Folgemodell holen?

  2. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #2
    Also wenn Du die aktuellen Beiträge hier nur halbwegs gelesen hast, dann kannst Du Dir die Frage selbst beantworten.
    Einige - so wie ich sind begeistert, andere mäckern herum,.....am schlechtesten kommt die LC bei denen weg, die gar keine haben.
    Trotzdem versteh ich nicht, was dieser "neue Diskussionsthread" soll
    lg
    Christian

  3. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #3
    ich sehe am 2014er modell nicht wirklich einen fortschritt. ..... lenkungsdämpfer ..... braucht kein mensch!

  4. Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #4
    Lass dich durch die vielen die negativen Kommentare nicht beeinflussen, ich hatte gar nicht vor dieses Jahr noch ein neues Motorrad zu kaufen, war aber nach der Probefahrt über 700 km so begeistert dass ich noch die Woche drauf gleich zugeschlagen habe und das habe ich nicht im geringsten bereut. Ich denke gerade das "Getriebe Problem" wird ein bisschen hochgejazzt. Das ist natürlich kein Japaner Getriebe aber ansonsten tut es was es soll. Verglichen mit meiner alten GS die vor ein paar Jahren gestohlen wurde ist die neue ein in jeder Hinsicht besseres in meinen Augen fast perfektes Motorrad.

  5. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #5
    Moin,
    wenn du ne 2012 GS hast besteht derzeit kein Handlungsbedarf. Die LC kann zwar fast alles etwas besser, aber da du ja ein absolut gutes Bike hast, warte lieber bis die erste grundlegende Überarbeitung erfolgt ist.
    Und so noch nicht geschehen, mach keine Probefahrt, weil dann ist eine rationale Entscheidung nicht mehr möglich.
    Ich hatte nämlich auch eine Probefahrt mit der LC gemacht und hatte danach auch einige Tage eine Glaubenskrise, die ich Gott sei Dank überwunden habe und meine TB noch einige Zeit fahren werde.
    Um nicht mißverstanden zu werden - die LC ist ein wirkliches Supermotorrad und wird sicherlich irgendwann in meiner Garage stehen.
    MfG
    Boxerdriver

  6. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #6
    Ja, ich würde die erste Serie wieder kaufen, weil ich denke, die 2014 wird kein neues Getriebe haben und die 2015 wohl auch nicht.

    ;-)

    cheers noodles

  7. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #7
    Kaufen. Hab es keine Sekunde bereut. Warten ist doch öde

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    #8
    Wer hier schon so eine Frage stellt, kauft sowieso früher oder später . Ich tippe darauf, dass es bei dir früher wird

    Fahr doch eine Jahresmaschine, dann kannst du doch checken, wie die besagten Probleme bei dem Modell sind.

  9. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #9
    Moin,

    mach eine Probefahrt. Ich habe Spass an meiner und bin zufrieden. Würde wieder kaufen!

    Manche sagen, die Alte lief untenrum besser, tiefere Drehzahlen möglich. Die LC kommt IMHO von unten sehr gut und geht zügig über einen weiten Drehzahlbereich.
    Von einer Speed Triple 955 kommend vermisse ich nix, und die hat einen klasse Motor, der höchstens weicher läuft. Im Frühjahr war ich mit einem LCler auf Tour und er meinte, aus Kurven raus hätte er schon ordentlich Gas geben müssen. Das ist eine Domäne der Speedy, der Durchzug.

    Mir war der Vorgänger mit 98 PS damals zu gemächlich von der Motorcharakteristik. Die LC ist spritzig und bisher sehe ich keine echten Kinderkrankheiten, wie damals bei den ersten 1200ern.

    Probefahrt machen und dann hier berichten. Bitte.

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #10
    Es ist leider so, dass du derzeit in diesem Forum keinerlei Sach- und Sozialkompetenz mehr erwarten darfst. Einige Herrschaften leben sich hier aus, lass dich also nicht von dem Negativgerede beeindrucken.
    Natürlich wird es Probleme geben, aber richte dich bitte NICHT nach dem peinlichen Geschwätz hier!


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ..noch warten mit dem Kauf oder was meint Ihr?
    Von -lupo- im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 12:23
  2. Noch warten, bis die GS LC draussen ist?
    Von Spezi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 12:40
  3. R1200GS jetzt noch kaufen oder Frühling
    Von biker75 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 10:54
  4. GS 1200 oder 1200 ADV Kaufen Hilfeeee!!!!!!
    Von Eduaklin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 09:03
  5. R 1200 GS kaufen ab bj. 04 oder 06!
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 16:45