Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

K & N Luftfilter für R1200GS / LC 2013

Erstellt von D.R.Boxer, 07.05.2014, 18:05 Uhr · 34 Antworten · 7.316 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #31
    Ganz einfach,die paar PS mehr waren es mir nicht wert mit einem Bein im Knast zu stehen...der letzten Modifizierung mit der anderen Software waren genauso viel PS drin,nur war das nicht sichtbar, im Falle eines schwerwiegenden Unfalls hätte man den PC wahrscheinlich gleich gefunden, es war mir einfach das Risiko nicht wert...ich kann es nur allen Nutzern des PC raten darüber nachzudenken, es ist und bleibt illegal, nicht vergessen!!!

  2. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    363

    Standard

    #32
    Naja, so krass würde ich es nicht sehen. Mit einem Bein stehst bestimmt mit einem K&N nicht im Knast Ist ja nur ein Luftfilter - der auch nichtmal fachlich nachgewiesen etwas bringt. Der einzige Vorteil, dass man ihn selber reinigen kann. Dadurch dass er offenporiger ist, gehen halt mehr Patikel durch den Filter (siehe Post mit LMM), dadurch kann es zu Schäden kommen, muss aber nicht.

    Ich werde keinen verbauen, mir reichen die PS der GS vollkommen aus. Brauch ich mehr PS, kauf ich mir entsprechend ein anderes Moped. Die Rumbastelei bringt eh nix.

  3. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #33
    Nee,nicht der Lufi, ich meine den Powercommander, du musst alles lesen...

  4. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    363

    Standard

    #34
    Kann ich zustimmen. Powercommander ist noch mehr belastender Mist, wobei mehr PS und höhere Endgeschwindigkeit die GS im höchsten Maße unstabil machen (nur mal überlegt auch mit allen Koffern und vielleicht beladen). Totaler Blödsinn. Die GS ist eine Reiseenduro und kein Racer.

  5. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    240

    Standard

    #35
    Ich habe in meiner R1150R einen Dauerluftfilter von Blue verbaut, der jetzt schon seit über 100000km seinen Dienst versieht, deshalb wollte ich in meine neue K51 'nen K&N haben, wovon mir der Freundliche aber abgeraten hat. Begründung: es gebe da Probleme mit dem Motorlauf. Die habe man früher einfach über einen Eingriff ins Steuergerät behoben und gut war's (brauchte meine R nicht). Heute würden die Daten des Steuergeräts beim Auslesen direkt an BMW gesendet, und dann wäre die Garantie futsch.
    Soweit die Aussage meiner Werkstatt.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Touratech Sitz oder Sitzbank hoch für R1200GS LC. 2013
    Von Sumsosmus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 07:39
  2. Biete R 1200 GS LC Original Edelstahl Endschalldämpfer für BMW R1200GS LC 2013
    Von Spunckie im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 12:16
  3. Biete R 1200 GS LC Für R1200GS LC Vorderradabdeckung und Tankabdeckung in weiß
    Von grubemichel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 05:20
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 18:08
  5. Neue Fahrwerkoption für R1200GS LC
    Von Grisuli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 11:29