Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

K51 Adventure Speichenräder

Erstellt von bmwknecht, 26.02.2015, 21:08 Uhr · 16 Antworten · 2.526 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Kuh3 Beitrag anzeigen
    Das ist nur der Neid der Besitzlosen
    die neiddebatte hatten wir eigentlich schon vor deiner anmeldung längst beigelegt.
    versteht halt nicht jeder, dass auch nicht-LC-fahrer das für sie perfekte mopped besitzen.

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.499

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    ..
    stimme da Hansemann zu: Kineo..aber das ist natürlich auch eine andere Hausnummer
    Gruß
    Dirk
    Ja, Kineo wäre auch eine Maßnahme. Zudem lassen sich Kineo und Alpina wohl einfacher putzen

    Aber generell würde ich meinem Händler auch auf die Nüsse gehen, bis das geklärt ist.
    Ist schon manchmal schlimm zu lesen, was der ein oder andere hier hinnehmen muss. Da heißt es von BMW nur labidar...ist derzeit serienstand...naja, man kann es sich wohl leisten bei den Absatzzahlen

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #13
    Der Blick auf langsam drehende BMW-Speichenräder macht nun mal depressiv. Punkt.

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Da heißt es von BMW nur labidar...ist derzeit serienstand...naja, man kann es sich wohl leisten bei den Absatzzahlen
    Laut meinem ist der Anteil berechtigter Kundenbeschwerden im Verhältnis zu den insgesamt ausgelieferten Stückzahlen (GS und GSA) recht gering..also können die originalen Speichenräder so schlecht auch nicht sein..
    Ich habe zumindest bisher keine Probleme...sobald ich welche hätte würde ich die Räder gegen Gussräder oder Kineo-Räder tauschen...die alten muss man wohl behalten denn ohne Speichenräder lässt sich die GSA wohl nicht wieder verkaufen.

  5. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Das ist ja eines der "Glanzstücke" in der Entwicklung (wo befindet sich die Entwicklungsabteilung ? Alle eingeraucht am Hindukusch ?) der K50/51, dass die Felgen zu schmal für die Reifen sind ...
    Wo gibt's was zu rauchen

    Tom

  6. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Laut meinem ist der Anteil berechtigter Kundenbeschwerden im Verhältnis zu den insgesamt ausgelieferten Stückzahlen (GS und GSA) recht gering..also können die originalen Speichenräder so schlecht auch nicht sein..
    Ich habe zumindest bisher keine Probleme...sobald ich welche hätte würde ich die Räder gegen Gussräder oder Kineo-Räder tauschen...die alten muss man wohl behalten denn ohne Speichenräder lässt sich die GSA wohl nicht wieder verkaufen.
    Woody's Wheel Works sind auch eine interssante Alternative und auch etwas günstiger. Zudem bekommt man die auch mit 21 Zoll Vorderrad.

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #17
    Das 21er Vorderrad muß doch bescheurt aussehen, oder?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT org. BMW-Kofferträger R1200 GS Adventure (K51)
    Von 4vqtreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 15:48
  2. Suche Alu Topcase für K51 (R1200 GS LC Adventure)
    Von Hansemann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 10:00
  3. Suche Speichenräder Adventure ´06
    Von Tschownz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 10:58
  4. 1150 adventure stollenreifen??
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 09:54
  5. 1150 adventure grosser/kleiner tank?
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 20:46