Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Kaufberatung

Erstellt von Aomine, 01.11.2014, 18:52 Uhr · 17 Antworten · 1.878 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2014
    Beiträge
    3

    Standard Kaufberatung

    #1
    Hallo an alle


    Mein vater und ich wollten eine GS kaufen , daher wollte ich hier fragen ob ihr mir ein paar tipps geben könnt,
    ich hoffe ich störe damit niemanden


    Mein Vater hat eine Super Tenere 1200 baujahr 2011 und schielt seit einigen monaten auf die GS 1200.

    So nun zu meiner frage mein vater und ich sind nicht gerade die größten ...
    Papa ca. 175cm und ich 178cm

    Denkt ihr das es mit der GS 1200 passt ??


    mfg.

  2. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #2
    Passt, aber warum probiert Ihr das nicht einfach mal aus? Wenn es wider Erwarten doch zu hoch
    sein solle, gibt es die GS auch etwas tiefer gelegt

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #3
    Es gibt doch für kleinere Leute extrem geile Motorräder. Die neue R1200 als R und als RS. Ich kann als grosser Fahrer keine einzige Ducati fahren, eine S1000R oder RR. Eine tiefer gelegt GS empfinde ich irgendwie als kastriert. Vor allem, wenn man es wirklich sportlich liebt, schleift es doch dauernd.

    Wobei es für die LC auch eine niedrig Sitzbank gibt. Die ganz nach unten gestellt und ganz sicher klappt das dann auch mit 1,75 ohne Tieferlegung

  4. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    155

    Standard

    #4
    Hallöchen,

    also ich kann jetzt nur von einer luftgekühlten GS sprechen, aber ich bin auch "nur" 180 cm groß und bei mir passt die GS auch.
    Bin sowas von zufrieden mit dem Bike und hergeben tue ich die sicher nicht mehr.

    Ich fahre eine Touratech-Komfortsitzbank mit zwei einstellbaren Höhen (wie bei der Original-Sitzbank) in der niedriegen Höhe. Diese Sitzbank zB gibt es aber auch noch in einer niedriegen Version, so dass ihr beide mit eurer Größe da keine Probleme mit haben solltet.


  5. Registriert seit
    01.11.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #5
    dankeschön für eure schnellen antworten .


    also waren letztens beim und der meinte das im november eine gs 1200 tiefergelegt kommt und wir dann mal drauf sitzen dürfen.

    mal schauen obs klappt.

    empfehlt ihr eine tieferlegung oder doch die niedrige sitzbank ?

    mfg.

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #6



  7. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.721

    Standard

    #7
    Habe eine GSA mit Tieferlegung, meine Größe 171cm.
    Keine Probleme beim Stehenbleiben, beide Sohlen voll am Boden + 1cm reserve.

    Bei Tieferlegung jedoch eingeschränkte Schräglagenfreiheit,
    setzt sehr früh mit Fußrasten auf.

    Zum flotten Fahren noch geeignet, jedoch nicht zur Kurvenhatz.

    LG
    GSA1

  8. Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Aomine Beitrag anzeigen
    Hallo an alle


    Mein vater und ich wollten eine GS kaufen , daher wollte ich hier fragen ob ihr mir ein paar tipps geben könnt,
    ich hoffe ich störe damit niemanden


    Mein Vater hat eine Super Tenere 1200 baujahr 2011 und schielt seit einigen monaten auf die GS 1200.

    So nun zu meiner frage mein vater und ich sind nicht gerade die größten ...
    Papa ca. 175cm und ich 178cm

    Denkt ihr das es mit der GS 1200 passt ??


    mfg.
    Ich gehöre mit meinen 1,78m auch zur Gattung der Schrumpfgermanen und kann die LC mit normalem Fahrwerk problemlos händeln. Einfach mal zum Freundlichen hin und ausprobieren.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Aomine Beitrag anzeigen

    Mein Vater hat eine Super Tenere 1200 baujahr 2011 und schielt seit einigen monaten auf die GS 1200.

    So nun zu meiner frage mein vater und ich sind nicht gerade die größten ...
    Papa ca. 175cm und ich 178cm

    Denkt ihr das es mit der GS 1200 passt ??

    Naja, das ist ja bestenfalls eine Seitwärtsbewegung

    Bei der XT ist die Sitzhöhe etwas niedriger als bei der GS, aber ich hatte da auch mit meinen kurzen 1,73m keine unlösbaren Schwierigkeiten und das mit normaler Sitzbank und ohne Tieferlegung.

    Also einfach probieren.

  10. Registriert seit
    01.11.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #10
    danke für eure antworten


    also dann wird es wahrscheinlich mit der GS ganz gut klappen ...
    also mein Vater wollte die alte im frühjahr abgeben und dann die GS kaufen.

    Wenn ich so auf gebrauchte angucke , sind die sehr wenig gelaufen und kosten ca. 4000€ weniger als eine neue ,
    da lohnt es sich ja nicht eine neue zu kaufen xD oder ?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - GS mit 70.000 km noch Ok ?
    Von von-Dutch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 08:55
  2. Kaufberatung 1150 GS
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 19:58
  3. Kaufberatung die xte
    Von cobra im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 13:59
  4. Kaufberatung / Modellpflege R1150GS
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 19:22
  5. Kaufberatung BMW R1200GS
    Von AlexanderGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 00:32