Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 150 von 150

Kaufberatung für 1200 LC Baujahr 2014

Erstellt von Hondi1100, 09.01.2015, 20:59 Uhr · 149 Antworten · 20.521 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Bis zu welcher Rahmennummer weisst du nich zufällig?
    Nein leider nicht...es betraf auch wirklich nur die ersten ausgelieferten Modelle der LC. U.a . war meine davon betroffen.
    BMW hat dann erst ein Spezialtool herstellen müssen mit welchem das "Punching" dann an den bereits ausgelieferten LC vorgenommen wurde. Die Auslieferung wurde im Werk angeblich auch zurückgestellt bis die Fixierung direkt in den Produktionsprozess eingeflossen ist...wobei ich in Erinnerung habe das im Werk wohl eine andere Fixierung in der LC-Serie vorgenommen wurde.
    Wie oben geschrieben handelt es sich dabei um eine vorsorgliche Maßnahme weil sich der Mangel wohl an einer Maschine im Testfeld gezeigt hatte.

  2. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    die Standrohre der Gabelrohre sind am oberen Ende in einer Hülse eingeschraubt. Die Standrohre könnten sich in dieser Hülse in ganz seltenen Fällen drehen/lösen.
    Daraufhin wurden die Hülsen mit einem Körnerschlag / später mit einem Tool gepresst um das Verdrehen zu verhindern. Traf nur für die ersten Auslieferungen zu...
    Ja, ich erinnere mich. Das war bei mir schon beim Kauf gemacht gewesen.

  3. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    Ich bin heute gefahren,jetzt wo ich weiss das ich nur eine Massenträgheit von 8150 anstatt 11250kg/mm2 habe,hat es keinen Spass gemacht,ich glaube ich verkaufe die GS und kaufe mir ein Moped von dem ich die Massenträgheit nicht weiss...

  4. Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    264

    Standard

    Servus, möchte keinen separaten Fred aufmachen, aber...

    Ich habe eine GS LC aus 2013 im Auge mit 100km auf dem Tacho. Wurde von dem älteren Herrn nicht gefahren.
    Kann man sowas bedenkenlos kaufen oder ratet ihr eher ab?
    Hat 1 Jahr Gebraucht Garantie drauf, ansonsten natürlich absolut neuwertig.

    Gruß
    Der Manne

  5. Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    264

    Standard

    Servus, möchte keinen separaten Fred aufmachen, aber...

    Ich habe eine GS LC aus 2013 im Auge mit 100km auf dem Tacho. Wurde von dem älteren Herrn nicht gefahren.
    Kann man sowas bedenkenlos kaufen oder ratet ihr eher ab?
    Hat 1 Jahr Gebraucht Garantie drauf, ansonsten natürlich absolut neuwertig.

    Gruß
    Der Manne

  6. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    Ausser bei Sammlern dürfte die Laufleistung von 1-0-0 km in 3 Jahren kaum stimmen. Tippe mal auf Fipptehler in der Annonce.

  7. Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    264

    Standard

    Hab die Maschine gesehen, 143 km Tachostand.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    Wenn du kein Vielfahrer bist, ist es sinnvoller eine neuere Maschine mit mehr km zu nehmen. Mit jedem Modelljahr wurden Fehler ausgemerzt und die Technik verbessert.

    Fahr einfach mal eine 13er und z.B. eine 15er im Vergleich

  9. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    326

    Standard

    Zitat Zitat von manfred180161 Beitrag anzeigen
    Hab die Maschine gesehen, 143 km Tachostand.
    Hallo Manfred, wenn der Preis passt und für dich sonst alles passt ! Warum nicht, die fehlenden Nacharbeiten wird BMW wahrscheinlich kostenlos machen. Denke da jetzt an die offiziellen Rückrufe wie z.B. Kupplungsdruckstift und Halteblech.
    Sprich einfach mal mit einem Händler in deiner Nähe wie er das sieht, dann weißt du es sicher. Meine Aussage ist ja nur eine Vermutung.
    Gruß Martin

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    Digitale Tachos kann man manipulieren, wobei das so schon dreist dumm wäre.

    Wenn die 100km stimmen, müssen die Jahresinspektionen gemacht worden sein, wenn auch überflüssig. Dann müsste es Stempel im Checkheft geben mit Angabe des KM Standes.

    Wenn sich nix zweifelhaftes finden lässt, dann kaufen und Spass haben Die LC hatte Ende 2012 bei Erstauslieferung Probs, die Anfang 2013 behoben wurden. Dann noch ein paar Kleinigkeiten die behoben wurden.

    Ja und dann gab es ein paar, die mit der Schaltung Probleme hatten. Meine ist immer noch von 2013 und ich bin abgesehen vom Softwarezirkus von BMW zufrieden.

    Hohe Laufleistungen aller Baujahre gegeben, scheint es keine grossartug erwähnenswerten Probleme seit Lieferbeginn zu geben.



 
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung welches 1200 GS Modell/Baujahr, für max. 8500 Euro? oder ga eine 1150GS?
    Von ErichRegensburger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 18:40
  2. Sitzbank für GS 1200 LC 2014
    Von cfaoro im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 13:33
  3. Biete R 1200 GS LC 3 x Original LED-Blinker für BMW R 1200 GS LC Modelj 2014
    Von spiderbuell im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 11:00
  4. Tankrucksack für R 1200 GS, Baujahr 2011
    Von sachsenbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 20:02
  5. Hupe für R 1200 GS Baujahr 2008
    Von ahoi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 17:44