Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 150

Kaufberatung für 1200 LC Baujahr 2014

Erstellt von Hondi1100, 09.01.2015, 20:59 Uhr · 149 Antworten · 20.505 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    ..................und Anderen war meine Aussage, warum immer ta-rider als BMW Kritiker in globo hin stellen, ist keine
    bequeme Position, also.............
    Na dann lies doch mal die Seite vom ta-rider auf der er sich als BMW Testfahrer geoutet hat...
    Er schreibt den grössten Müll über BMW,aber zu den eigentlichen Themen hier liest man nur selten etwas gehaltvolles von ihm...deshalb...

  2. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Daumen runter

    #42
    Was hat das alles noch mit dem Thema """"" kaufberatung""""" zu tun .?????

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen

    Frage 1 wo?
    Frage 2 zu welchen Preis?

    Also auf den Schrott mit dem Bock!
    OK dann spielen wir das Spiel mal mit einer Honda Transalp:

    1 ebay oder bike-teile.de

    2 ne Gabel 56 Euro: Gabel Honda Transalp XL 600 V | eBay

    Tank 7 Euro: Honda Transalp Tank | eBay

    Motor (braucht man etwas Geduld aber kommt immer wieder) für ca. 350 Euro: Honda XL600V Transalp PD06 1996 Motor, 59757km | eBay

    Für 700 bekommt man ne komplette, weltreisetaugliche Maschine. Da wir beim Thema Kaufberatung sind: Ich kann sie nur empfehlen!!!

    Also: Faaaaaaaaaaaaaahren

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Des Transenreiters Argumentationskette will uns glauben machen, daß die Japaner in der Vergangenheit unheimlich viele Qualitätsmotorräder hier verkauft haben, da aber diese nunmal nicht kaputt gehen, und die Besitzer so zufrieden damit sind, brechen die Verkaufszahlen hier in Europa ein, da eine Ersatzbeschaffung nicht nötig ist. Er führt also niedrige Verkaufszahlen als Indiz für gute Qualität an. Soll ich weiter machen ? Nur so viel: Ersatzbeschaffung findet statt, nur eben keine die für die japanischen Hersteller erfreulich ist ...

    Die Motorrad-Vita vieler User hier spricht Bände, BMW-Fahrer fallen nicht vom Himmel, die haben meistens vorher was anderes gefahren. Die kennen japanische Qualität auch.

    Ich will nur noch von einer - in diesem Zusammenhang - seltsamen Beobachtung berichten:

    Jedes mal, wenn ich eine markenunabhängige Motorrad-Großveranstaltung besuche oder zu einem größeren Motorradtreff fahre fällt mir auf, dass bei älteren Motorrädern (Youngtimern aus den 70er und 80er Jahren) die Marke BMW recht häufig vertreten ist, während aber zu dieser Zeit gerade japanische Motorräder extrem viel verkauft hatte, selbst der kleinste, der damals noch großen Vier in Deutschland, verkaufte deutlich mehr als BMW. Wieso macht sich das dann nicht bemerkbar ? Fragen über Fragen .

    Gruß Thomas

    der_ brauni, Deine Ausführungen in Ehren.

    Die Japaner haben an den Bedürfnissen der meisten Deutschen, Schweizer Kunden u.s.w in den letzten Jahren vorbei produziert.
    Die Europäer ( Ducati, KTM, BMW u.s.w) haben den Draht zu den Europäischen Kunden gefunden und tolle Produkte hervor gebracht.
    Da bin ich mit den BMW Blinden, hat aber mit der Produkte-Qualität rein gar nichts zu tun.

    Also............. wir wollen Spass am Motorradfahren haben, mir persönlich scheiGS egal ob KaHOJASU oder KaBMWTR,
    es muss für mich passen.

    Bei uns schneit es !

  5. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #45
    Wie war das wieder?

    Nachfrage regelt den Preis!!

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen
    Wie war das wieder?

    Nachfrage regelt den Preis!!
    So ist es. Wenn der Motor ohne Unfall nicht kaputt geht, braucht kaum jemand nen neuen. Darum werden Motoren nur selten als Versteigerung ab 1 Euro angeboten

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Hi Thomas,

    Es ehrt mich dass du meine Argumente tatsächlich auswendig gelernt hast. Dann war die Mühe also nicht umsonst.
    Von welchen Treffen redest du? Ich hab nur gesehen, dass selbst beim BMW/Touratech Travelevent/GS Challenge fast genau so viele 20 Jahre alte AfricaTwins da waren wie BMW. Bei den anderen Reisetreffen spielt BMW ansonsten (abgesehn von meinem Kumpel mit seiner Diesel BMW) kaum eine Rolle. Vor allem nicht bei den internationalen. Dass es auf einem GS Treffen anders aussieht, kann ich mir aber denken

    Hoffe man sieht sich mal persönlich
    Ist ja auch kein Problem Tobias,
    du bringst ja hier immer wieder das Gleiche, was du gebetsmühlenartig wiederholst, hier im speziellen war es aber nur die Essenz aus deinem #28.

    Von welchen Treffen redest du?
    Von ganz normalen Biker-Treffs und bei Veranstaltungen z,B. sowas wie die Sternfahrt Kulmbach, völlig markenunabhängig.
    Und dass der Anteil der AffenTwins bei 20 Jahre alten Möps hoch ist, ist kein Wunder, zu der Zeit fing die GS-Erfolgsgeschichte ja erst an und zulassungstechnisch spielte Honda damals noch bei der Musik. Außerdem ist das Touratech Event keine BMW Veranstaltung, es kommt dir aufgrund der Massen von BMWs nur so vor.
    Schaut man dann mal auf die alten analogen Tachos, dann sieht man sechsstellige Laufleistungen fast nur bei den BMWs

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #48
    Ersatzteile braucht auf dem Schrottplatz auch niemand!

    Warum wird für eine R100GS mit 100000 KM in den einschlägigen Portalen mindestens 3500,00 € aufgerufen und für eine Transe mit 50000 Km grad mal 700,00 € ????? Meine Neffe hat damals für den Bock mit 50000 auf der Uhr 500,00 € gezahlt. Mit den Ding wäre ich nicht mal aus dem Landkreis raus gefahren. Es gibt übrigens auch Leute die mit BMW's weit herum gekommen sind. Mein mitgeführtes Werkzeug hab ich meistens an "nicht BMW Fahrer" verliehen.

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen


    Es gibt übrigens auch Leute die mit BMW's weit herum gekommen sind. Mein mitgeführtes Werkzeug hab ich meistens an "nicht BMW Fahrer" verliehen.
    Bezweifelt hier bestimmt niemand.

  10. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen
    Ersatzteile braucht auf dem Schrottplatz auch niemand!

    Warum wird für eine R100GS mit 100000 KM in den einschlägigen Portalen mindestens 3500,00 € aufgerufen und für eine Transe mit 50000 Km grad mal 700,00 € ????? Meine Neffe hat damals für den Bock mit 50000 auf der Uhr 500,00 € gezahlt. Mit den Ding wäre ich nicht mal aus dem Landkreis raus gefahren. Es gibt übrigens auch Leute die mit BMW's weit herum gekommen sind. Mein mitgeführtes Werkzeug hab ich meistens an "nicht BMW Fahrer" verliehen.
    und für eine AT 4000 Euro

    TOM der seine Transalp und Africa Twin weit über 100.000 km ohne Ausfall gefahren ist.

    PS: CDI Bei der Transalp und Benzinpumpe bei der AT waren die einzigen Defekte
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 734461_475115845875482_1977315342_n.jpg   419878_475115039208896_128086850_n.jpg   1501773_594801913906874_1720434406_n.jpg   1509025_594800787240320_1308301128_n.jpg  

    526086_475115392542194_217553665_n.jpg  


 
Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung welches 1200 GS Modell/Baujahr, für max. 8500 Euro? oder ga eine 1150GS?
    Von ErichRegensburger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 18:40
  2. Sitzbank für GS 1200 LC 2014
    Von cfaoro im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 13:33
  3. Biete R 1200 GS LC 3 x Original LED-Blinker für BMW R 1200 GS LC Modelj 2014
    Von spiderbuell im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 11:00
  4. Tankrucksack für R 1200 GS, Baujahr 2011
    Von sachsenbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 20:02
  5. Hupe für R 1200 GS Baujahr 2008
    Von ahoi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 17:44