Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Kaufberatung: GS ADV Bj 14-15, 2000km

Erstellt von Jogi84, 12.03.2015, 20:38 Uhr · 23 Antworten · 3.561 Aufrufe

  1. Jogi84 Gast

    Standard Kaufberatung: GS ADV Bj 14-15, 2000km

    #1
    Hallo GS-Gemeinde,

    bin derzeit noch am durchrechnen, was mich eine GSA mit max. 5.000km kosten wird.
    Ich werde es jedenfalls nicht überstürzen, kann sein es wird Jun/Jul 2015 bis ich einsteige. Vielleicht auch später.
    Gut Ding will Weile haben. Der hohe Preis schreckt mich tierisch ab.

    Vorführer / Privatkauf / Gebraucht o. ä. ziehe ich auch in Betracht.

    Könnt Ihr mir irgendwelche Empfehlungen, Tipps geben?
    Bin in Ba-Wü zuhause.


    Mein geplanter Invest bei BMW

    Listenpreis
    Comfort Paket
    Touring Paket
    Dynamic Paket
    Überführung
    Navigation
    Alu-Koffer gleichschl.
    Tankrucksack
    Jacke Streetguard
    Stiefel Gravel

    Zusätzlicher geplanter Invest vom Zubehörmarkt:

    Kardan-Schleifschutz
    Kardan-Sturzpad
    Rahmenschutz groß re
    Rahmenschutz groß li
    Kühlerschutz Edelstahl schw.
    Schutz Seitenständerschalter
    USB Steckdose

    Derzeitige Angebote:
    Mobile
    Dort war neulich auch eine GSA LC (CTD) in V-S für 15.900 EUR mit ca. 4.000km ausgeschrieben.
    Allerdings ohne Navi & ohne Koffer, Privatverkauf.

    Ich beobachte den Markt nun schon seit einem halben Jahr.

    Ratschläge, Tipps?
    Bzgl. Kleidung & Zubehör bin ich noch nicht final festgelegt woher ich das beziehe.
    Fakt ist ich möchte eine neuwertige GSA (CTD), olivgrün mit Alu-Koffer & Navi für längere Reisen.

    Bin für Antworten dankbar.
    So ein Invest muss gut überlegt sein.

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #2
    Ist wohl schon wieder fast die falsche Zeit, eine zu kaufen. Die Preise gehen wieder hoch oder die Sonderangebote und der Abverkauf aus der letzten Saison ist durch.
    Ich hatte auch letztes Jahr den Markt eine Weile beobachtet und mich dann für eine Vorführer entschieden. Konnte noch das ein oder andere raushandeln.
    War Ende November der Meinung, es müssten nun mal alle Vorführer und Fahrzeuge aus der BMW Flotte verfügbar sein. Doch kamen immer noch welche.
    Beste gesehende Angebot war in Aachen. Eine vollausgestattete Olive aus der BMW Flotte mit gerade mal 2000km auf der Uhr und das für 16 Riesen. In dem Preis war aber eben noch ein Klamottengutschein für 1000€ inkl.
    Hammer Angebot wie ich fand. Nur eben die falsche Farbe und Klamotten für 1000€ brauchte ich gerade nicht.
    Ob nun vom Händler oder Privat ist im Grunde egal, da die Dinger ja Garantie haben. Diese dann noch verlängern, und du bist abgesichert.
    Am Ende ist es eben der Preis für das Paket und vielleicht noch die Entfernung.

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #3
    Ist wohl schon wieder fast die falsche Zeit, eine zu kaufen. Die Preise gehen wieder hoch oder die Sonderangebote und der Abverkauf aus der letzten Saison ist durch.
    Ich hatte auch letztes Jahr den Markt eine Weile beobachtet und mich dann für eine Vorführer entschieden. Konnte noch das ein oder andere raushandeln.
    War Ende November der Meinung, es müssten nun mal alle Vorführer und Fahrzeuge aus der BMW Flotte verfügbar sein. Doch kamen immer noch welche.
    Beste gesehende Angebot war in Aachen. Eine vollausgestattete Olive aus der BMW Flotte mit gerade mal 2000km auf der Uhr und das für 16 Riesen. In dem Preis war aber eben noch ein Klamottengutschein für 1000€ inkl.
    Hammer Angebot wie ich fand. Nur eben die falsche Farbe und Klamotten für 1000€ brauchte ich gerade nicht.
    Ob nun vom Händler oder Privat ist im Grunde egal, da die Dinger ja Garantie haben. Diese dann noch verlängern, und du bist abgesichert.
    Am Ende ist es eben der Preis für das Paket und vielleicht noch die Entfernung.

  4. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #4
    Auf was willst du warten? Wenn du zulange wartest kommt nie der richtige Moment und du verpasst nur eine weitere Saison mit dem Bike!
    Und das damit du wie viel sparst? Ist alles verschenkte Zeit, wenn eine da ist die dir gefällt solltest du zuschlagen auch wenn sie etwas teurer ist als geplant, das Spaß wird dich mehr als entschädigen.

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #5
    Ich halte das überlegte Vorgehen für sehr vernünftig und wünschte, ich könnte das auch.

    Ich bin letztes Jahr zum BMW-Händler um ein Ersatzteil für meine 2006er ADV zu holen und kam nach einem Telefonat mit meiner Gattin mit ner olivgrünen LCA wieder raus.

    Kurzschluss! Scheuklappen! Mentale Aussetzer, wie auch immer, bereut hab ichs nicht! Glück gehabt.

  6. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Jogi84 Beitrag anzeigen
    Könnt Ihr mir irgendwelche Empfehlungen, Tipps geben?

    Bin für Antworten dankbar.
    So ein Invest muss gut überlegt sein.
    Da meine GS ja mittlerweile geklaut wurde, stand ich vor der gleichen Frage wie du:
    Wieder eine junge Gebrauchte oder eine Neue?

    Die Zeit für die richtigen Schnäppchen ist schon wieder vorbei.
    Ich hatte mir die 14er im Dezember gekauft. EZ 07/2014, 4.000km, 3 Pakete für 14.400€.
    Die aktuellen Angebote sind entweder älter oder teurer oder haben mehr gelaufen. Oder alles zusammen.
    Nach einem Gespräch mit meinem Händler und kurzer Verhandlung habe ich mir jetzt eine 2015er bestellt. Mit den 3 Paketen, aber ohne SA oder KR.

    Kaufe dir Tankrucksack und Klamotten nicht bei BMW, sondern bei einer Marke mit einem halbwegs ordentlichem Preis-Leistungs-Verhältnis, lass so überflüssiges Zeugs wie Kühler- und Rahmenschutz weg und kaufe dir statt des überteuerten Navigator V einen guten gebrauchten Navigator IV.
    Schon hast du die Differenz vom Gebrauchtfahrzeug zum Neufahrzeug (nahezu) eingespart.

    *Edit:
    Bei mir geht's um eine K50, nicht um die 51er.
    Aber das ändert nichts an der grundsätzlichen Aussage.

  7. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Jogi84 Beitrag anzeigen
    1) Der hohe Preis schreckt mich tierisch ab ...
    2) Könnt Ihr mir irgendwelche Empfehlungen, Tipps geben? ...
    3) Ich beobachte den Markt nun schon seit einem halben Jahr ...
    4) Ratschläge, Tipps? ...
    5) So ein Invest muss gut überlegt sein.
    zu 1) da interessierst Du Dich für das falsche Moped
    zu 2) wenn Du eine R1200GS ADV fahren willst, dann kaufen
    zu 3) größter Fehler, denn das Schnäppchen was man(n) heute sieht und nicht bekommt, ist morgen schon Vergangenheit und nur ein Grund sich zu ärgern
    zu 4) wenn man(n) für ein Motorrad Ü20T€ bereit ist zu zahlen, dann kaufen um damit zu fahren. Macht auf jeden Fall viel mehr Spaß wie zu überlegen was wäre wenn und was gibt's wofür
    zu 5) entweder will man(n) eine R1200GS ADV haben , oder eben nicht?!

  8. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von eR1200GeeS Beitrag anzeigen
    zu 1) da interessierst Du Dich für das falsche Moped
    zu 2) wenn Du eine R1200GS ADV fahren willst, dann kaufen
    zu 3) größter Fehler, denn das Schnäppchen was man(n) heute sieht und nicht bekommt, ist morgen schon Vergangenheit und nur ein Grund sich zu ärgern
    zu 4) wenn man(n) für ein Motorrad Ü20T€ bereit ist zu zahlen, dann kaufen um damit zu fahren. Macht auf jeden Fall viel mehr Spaß wie zu überlegen was wäre wenn und was gibt's wofür
    zu 5) entweder will man(n) eine R1200GS ADV haben , oder eben nicht?!

    Einzige Ergänzung. Wenn man etwas sparen möchte, dann ggfs. bei dem Invest am Zubehörmarkt. Nimm eher eine neue und verzichte auf das Zubehör.

  9. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Espaceo Beitrag anzeigen
    Einzige Ergänzung. Wenn man etwas sparen möchte, dann ggfs. bei dem Invest am Zubehörmarkt. Nimm eher eine neue und verzichte auf das Zubehör.
    Sehe ich persönlich auch so und anstatt teures Zubehör lieber teuren Kraftstoff

  10. Jogi84 Gast

    Standard

    #10
    Also vielen lieben Dank mal an alle für die ersten Preisabschätzungen und Ratschläge.
    Dass 14 TSD - 16 TSD für Vorführer möglich sind hätte ich nicht gedacht.
    Ich habe beim örtlichen Händler noch 16,5 TSD EUR im Kopf für den Vorfüherer 4 Monate gelaufen mit allen Paketen ohne Zubehör un 6 TSD gelaufen.

    @ Hansemann + yamreptor: Ja es stimmt. Augen zu und durch ist manchmal besser.
    So habe ich es auch schon gemacht mit meiner ersten 2007. War ich auch glücklick, aber da waren es auch noch keine knapp 20 TSD.

    @ flo12gs, eR1200Gees, Espaceo:
    anstatt teures Zubehör lieber teuren Kraftstoff, ja das ist wohl wahr. kann ich auch so voll unterschreiben. Da spricht die Praxis. :-)
    Und ja ich werde das Zubehör nochmal gründlich überdenken. Da gebe ich allen recht.

    "Kaufe dir Tankrucksack und Klamotten nicht bei BMW, sondern bei einer Marke mit einem halbwegs ordentlichem Preis-Leistungs-Verhältnis, lass so überflüssiges Zeugs wie Kühler- und Rahmenschutz weg und kaufe dir statt des überteuerten Navigator V einen guten gebrauchten Navigator IV.
    Schon hast du die Differenz vom Gebrauchtfahrzeug zum Neufahrzeug (nahezu) eingespart."

    Tankrucksack, Klamotten, Navigation ist verhandelbar. Das stimmt.
    Bei Klamotten brauch ich nur eine Jacke mit GTX, was könnt ihr empfehlen?
    ... Das ist gar nicht so einfach war schon bei Hein Gericke (nur Eigenmarken) und örtliche Moto-Ecke (kein Stadler).

    Tankrucksack gibts bei den gelb schwarzen TT um die 100 EUR.

    Navigation find ich mit knapp 700 EUR als überteuert.
    Beim ALDI gibt`s die Geräte für knapp 100 EUR fürs Auto. Kann ich da einfach einen Navigator IV kaufen und lässt der sich über die Dreheinheit am Lenker auch steuern? Ist das überhaupt kein Problem oder gibt es Funktionseinbußen?

    Das Zubehör kann / werde ich zusammenstreichen.

    Danke für alle Posts von euch.



 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LED-Blinker an 1200 GS Adv Bj.07
    Von Richi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 07:33
  2. R 1150 GS Adv., Bj. 2004, Vollausstattung
    Von Batzen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 05:57
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Original Felgensatz Speiche R1150 GS ADV, Bj 2005
    Von crashdaddy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 13:55
  4. Windschild R 1150 GS Adv, Bj 05
    Von crashdaddy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 11:41
  5. 1150 GS ADV Bj.03 Alu-Koffer, Vorderrad, Sitzbank
    Von marcel321 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 18:57