Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Kaufberatung Sonderausstattung

Erstellt von Klaus.HD, 30.07.2013, 18:54 Uhr · 56 Antworten · 5.656 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #21
    Ich habe meine bislang vier GSen immer in Vollausstattung gekauft und bin damit - auch beim privaten Wiederverkauf - immer sehr gut gefahren.

    Vorteil bei Vollausstattung - Schnelle Konfiguration , Nachteil - kommt auf den "örtlichen Finanzminister" an

    Aber im Ernst, die LC ist auch ohne VA ein tolles Motorrad.

  2. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #22
    Nach vielen hunderttausend Km Motorraderfahrung und vielen tausend LC-Kilometern:

    Ich empfehle hier VOLLausstattung, vielleicht ohne Tempomat und DWA.

    Ansonsten möchte ich auf nichts verzichten, ich brauche und gebrauche alles! Auch die Navi-vorbereitung unbedingt mitbestellen, auch bei Deiner Größe! Sie lässt sich schön nach oben biegen, damit der Drehzahlmesser noch sichtbar ist!

    Heute würde ich den Tempomaten (habe ich nicht auf meiner LC) auch noch bestellen, denn mit der gesteigerten Leistung macht es richtig Spaß lange Strecken auf der AB zu fahren. Die LC fühlt sich bei 200 - 225 km/h Dauergeschwindigkeit so richtig wohl, nur die Tankstopps werden dann ärgerlich...

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    und evtl. auch an den "Wiederverkauf " denken,
    ich kaufe generell gern mit "Vollausstattung"
    Ausstattung für den Zweitbesitzer kaufen? cooole Idee

  4. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #24
    Hallo Klaus,

    also ich bin die LC nun 2 Mal Probe gefahren. Der zuvor gelesenen Fachpresse hatte ich entnommen "Dynamikmodus braucht es nicht, der Normalmodus ist die bessere Wahl".
    Aber gerade dieser Dynamikmodus war es, der mich dann fasziniert hat. Allerdings muss ich zugeben, dass ich gerne auch mal sportlich aus den Ecken herausbeschleunige usw. Auch den Tempomat finde ich genial z. B. für das durch die Gegend bummeln oder in Ortschaften. Im Auto habe ich ihn schon eine gefühlte Ewigkeit, auf dem Bock habe ich ihn schon lange vermisst (vor allem in der Schweiz).

    Letztendlich ist das aber alles Geschmackssache. Was ich z. B. nicht mehr haben möchte ist diese verchromte Auspuffanlage. Wenn du die Pflege zu lange vernachlässigst, kriegst du den Chrom nicht mehr richtig schön. Edelstahl hingegen kannst du ewig stiefmütterlich behandeln, zuletzt lässt der sich aber wieder schön aufarbeiten und sieht wieder aus wei neu.
    Solche "Spielereien" wie ein Boardcomputer finde ich auch ganz nett.
    Schade, dass BMW der GS offenbar kein Doppelkupplungsgetriebe optional spendieren will. Das wäre etwas, was bei mir noch gaaanz oben auf der Liste stünde.

    Gruß

    Martin

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von petitprince Beitrag anzeigen
    Nach vielen hunderttausend Km Motorraderfahrung und vielen tausend LC-Kilometern:

    Ich empfehle hier VOLLausstattung, vielleicht ohne Tempomat und DWA.

    Ansonsten möchte ich auf nichts verzichten, ich brauche und gebrauche alles! Auch die Navi-vorbereitung unbedingt mitbestellen, auch bei Deiner Größe! Sie lässt sich schön nach oben biegen, damit der Drehzahlmesser noch sichtbar ist!

    Heute würde ich den Tempomaten (habe ich nicht auf meiner LC) auch noch bestellen, denn mit der gesteigerten Leistung macht es richtig Spaß lange Strecken auf der AB zu fahren. Die LC fühlt sich bei 200 - 225 km/h Dauergeschwindigkeit so richtig wohl, nur die Tankstopps werden dann ärgerlich...
    Tempomat habe ich bei der LC zum ersten mal...möchte ich nie mehr missen.
    Ob auf der AB oder einer kurvenarmen Bundesstrasse, oder zum Verstellen des WS...schwub den Tempomat eingestellt und gut isses....
    ..allerdings längere Zeit mit der GS über 200km/h fahren würde mir einen Gehörschaden verursachen...bin gestern von Mannheim nach Frankfurt voll Speed gefahren (AB war ziemlich frei-drei und vier Spuren) und habe als ich ankam erst mal warten müssen bis sich mein gehör wieder auf normale Empfindlkichkeit kalibriert hatte...gut jetzt habe ich den AC-Schnitzer drauf...aber das Moped ist ab 170km/h nur noch am Röhren und Böllern....nichts für lange Fahrt mit max. Speed...

  6. Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    249

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,

    ...

    Schade, dass BMW der GS offenbar kein Doppelkupplungsgetriebe optional spendieren will. Das wäre etwas, was bei mir noch gaaanz oben auf der Liste stünde.

    ...
    Doppelkupplungsgetriebe ???? Wo die solche Probleme mit dem Einfachkupplungsgetriebe haben.....

    Gruß
    Henning

  7. Klaus.HD Gast

    Standard

    #27
    Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten!!
    Eine GS nach dem eventuellen Wiederverkaufswert zu konfigurieren ist wirtschaftlich sicher nicht ganz von der Hand zu weisen, da ich meine Mopeds in der Regel jedoch recht lange fahre, dürfte das dann zumindest bei mir eine eher untergeordnete Rolle spielen.
    Vollausstattung wird´s bestimmt nicht werden, aber ein paar Dinge kristallisieren sich jetzt schon heraus. Da ich den "Bordcomputer Pro" gerne hätte und ich ihn beim 2014 Modell nur im "Touring" Paket bekomme, nehme ich wohl doch eben dieses. Nachdem ich hier erfahren habe, daß man die Navivorbereitung auf meine Größe "hinbiegen" kann (Danke für die Info), passt mir das auch ganz gut. Die "Fahrmodi Pro" sollten dabei sein, weil mich der "Dynamik"-Modus auch angemacht hat. Dann sicher noch ein paar kleinere Gimmicks, wie RDC und Handschutz. Alleine die Beleuchtungstechnik steht jetzt noch auf dem Prüfstein. LED sieht geil aus, ich fahre allerdings so gut wie nie Nachts. Und irgendwann stellt sich dann wahrscheinlich doch das Problem mit dem "örtlichen Finanzminister" und meine bessere Hälfte kommt möglicherweise auf die Idee, Vollausstattung in ihrem Schmuckkästchen einzufordern.
    Also...vielen Dank nochmal für die vielen Antworten....hat mir schon weitergeholfen!!

    Viele Grüße

    Klaus

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Klaus.HD Beitrag anzeigen
    Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten!!
    Eine GS nach dem eventuellen Wiederverkaufswert zu konfigurieren ist wirtschaftlich sicher nicht ganz von der Hand zu weisen, da ich meine Mopeds in der Regel jedoch recht lange fahre, dürfte das dann zumindest bei mir eine eher untergeordnete Rolle spielen.
    Vollausstattung wird´s bestimmt nicht werden, aber ein paar Dinge kristallisieren sich jetzt schon heraus. Da ich den "Bordcomputer Pro" gerne hätte und ich ihn beim 2014 Modell nur im "Touring" Paket bekomme, nehme ich wohl doch eben dieses. Nachdem ich hier erfahren habe, daß man die Navivorbereitung auf meine Größe "hinbiegen" kann (Danke für die Info), passt mir das auch ganz gut. Die "Fahrmodi Pro" sollten dabei sein, weil mich der "Dynamik"-Modus auch angemacht hat. Dann sicher noch ein paar kleinere Gimmicks, wie RDC und Handschutz. Alleine die Beleuchtungstechnik steht jetzt noch auf dem Prüfstein. LED sieht geil aus, ich fahre allerdings so gut wie nie Nachts. Und irgendwann stellt sich dann wahrscheinlich doch das Problem mit dem "örtlichen Finanzminister" und meine bessere Hälfte kommt möglicherweise auf die Idee, Vollausstattung in ihrem Schmuckkästchen einzufordern.
    Also...vielen Dank nochmal für die vielen Antworten....hat mir schon weitergeholfen!!

    Viele Grüße

    Klaus
    Hallo Klaus, bevor du es bereuen wirst denke lieber nochmals über die LED-Hauptscheinwerfer nach....
    das Licht ist wirklich phenomenal, auch die Tagfahrliichtautomatik (Tunnel rein, Umschaltung auf hauptscheinwerfer. Tunnel raus wieder auf LED-Tagfahrlicht welches wirklich gut gesehen wird)....und du sparst dir alle 10tskm die H7-Birnen..
    weiterhin würde ich auf
    RDC, Tempomat , dynamic ESA
    nicht verzichten wollen....

  9. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus, bevor du es bereuen wirst denke lieber nochmals über die LED-Hauptscheinwerfer nach....
    das Licht ist wirklich phenomenal, auch die Tagfahrliichtautomatik (Tunnel rein, Umschaltung auf hauptscheinwerfer. Tunnel raus wieder auf LED-Tagfahrlicht welches wirklich gut gesehen wird)....und du sparst dir alle 10tskm die H7-Birnen..
    weiterhin würde ich auf
    RDC, Tempomat , dynamic ESA
    nicht verzichten wollen....
    ... ich auch nicht. Ärgere mich jetzt noch über den fehelenden Tempomaten....

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von MultiMiro Beitrag anzeigen
    ... Ärgere mich jetzt noch über den fehelenden Tempomaten....
    kann ich mir vorstellen ...
    hätte ich auch gern.

    kann man den nicht nachrüsten wie beim PKW?
    schalter einbauen und steuergerät programmieren?


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungsreduzierung als Sonderausstattung
    Von Butzimann im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 12:27
  2. Kaufberatung
    Von Kurt6er im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 19:42
  3. kaufberatung
    Von scrubble im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 18:40
  4. Erlkönig mit Sonderausstattung erwischt...
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 11:46
  5. Kaufberatung
    Von m.a.d. im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 16:21