Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Kein Akra Auf der Neuen LC

Erstellt von Gotschy, 17.10.2016, 08:23 Uhr · 68 Antworten · 9.081 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    128

    Standard

    #11
    Einerseits ist es sicherlich nur eine Frage von wenigen Wochen/Monaten, bis Akra da was Euro4-genehmes anbieten kann.
    Zum anderen dachte ich bisher immer, dass Euro4 ab dem 1.1.2017 gilt. Wenn ich mir also in 2016 einen Euro3-genehmen ESD montiere - wo liegt dann genau mein Vergehen? Da habe ich doch bestimmt einen eklatanten Denkfehler, oder?

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.152

    Standard

    #12
    Akra hat bei der jetzt aktuellen K50 und K51 keine Homologation gemacht.

    Für mich ist interessant, inwiefern es überhaupt einen ESD für die jetzige geben wird, da ja im Frühjahr noch eine neue kommt, die wieder anders sein könnte.
    Also kann es auch sein, dass im Frühjahr zwar ein neuer Akra kommt, der aber auf die 17/2 gehört...

  3. Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    128

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Akra hat bei der jetzt aktuellen K50 und K51 keine Homologation gemacht.

    Für mich ist interessant, inwiefern es überhaupt einen ESD für die jetzige geben wird, da ja im Frühjahr noch eine neue kommt, die wieder anders sein könnte.
    Also kann es auch sein, dass im Frühjahr zwar ein neuer Akra kommt, der aber auf die 17/2 gehört...
    Das heißt das also für Langsam-Merker wie mich: Weil die aktuelle K50 (also die nach den Betriebsferien im August gebaute) bereits für Euro 4 homologisiert ist, darf dort auch in 2016 kein nach Euro3 homologisierter ESD montiert werden, weil dann das Gesamt-Motorrad Euro4 nicht erfüllt? Eine solche Aussage würde ich erst einmal für falsch halten.
    Meiner Ansicht nach (und die muß nicht richtig sein), darf ich ohne weiteres im Jahr 2016 an ein nach Euro4 homologisiertes Fahrzeug einen ESD montieren, der lediglich die Euro3-Norm erfüllt. Damit hätte ich dann lediglich ein "Gesamtpaket", was nicht Euro4-tauglich ist. Solange dieses allerdings in 2016 gekauft und erstmalig zugelassen wird, halte ich das Ganze für legal, bis mir jemand schlüssig das Gegenteil verklickern kann.

  4. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    656

    Standard

    #14
    ...und dieses Problem mit der "Übergangsmaschine" und der neuen Homologationsnummer haben eine Menge Zubehörteile, auch von anderen Herstellern, denke ich mal.
    Fußrasten, Bremshebel, Scheiben...

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.209

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Georgslicht Beitrag anzeigen
    ...
    Meiner Ansicht nach (und die muß nicht richtig sein), darf ich ohne weiteres im Jahr 2016 an ein nach Euro4 homologisiertes Fahrzeug einen ESD montieren, der lediglich die Euro3-Norm erfüllt. ...
    Ich teile deine Ansicht nicht.

  6. Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    531

    Standard

    #16
    Ich hab an meine 2017 GSA TB den Acra von meine 2014 montiert ...naja der Klang ist nicht mehr so gut wie dein den Vorgängermodell ....
    eigendlich kaum ein Unterschied zum originale ESD

  7. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    656

    Standard

    #17
    Ob es jemand merkt, ist das Eine.
    Dürfen ist das Andere.

  8. Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    128

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Ich teile deine Ansicht nicht.

    Na das ist doch erst einmal ein Wort. Wäre es im Weiteren für Dich vertretbar, mir im Gegenzug Deine Ansicht darzustellen?
    Mir fallen da ja durchaus plausible Konstellationen ein, nur kenne ich sie einfach nicht. Du würdest mir damit sehr helfen.

  9. Registriert seit
    22.08.2016
    Beiträge
    55

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von jepper56 Beitrag anzeigen
    Ich hab an meine 2017 GSA TB den Acra von meine 2014 montiert ...naja der Klang ist nicht mehr so gut wie dein den Vorgängermodell ....
    eigendlich kaum ein Unterschied zum originale ESD

    Mach die Reflektoren ab, dann solltest du auch eine Kontrolle überstehen. Meine hat den AC Schnitzer drauf. Sobald was homologiertes kommt, rüste ich um und verkaufe den Stealth. Die Reflektoren bleiben trotzdem drunten bis ich das Bike verkaufe.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.209

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Georgslicht Beitrag anzeigen
    Na das ist doch erst einmal ein Wort. Wäre es im Weiteren für Dich vertretbar, mir im Gegenzug Deine Ansicht darzustellen? ...
    das mopped wird mit euro4 homologiert, verkauft, ausgeliefert und zugelassen.
    der pott mit der euro3-zulassung verschlechtert (möglicherweise, da nicht geprüft) das abgas- und geräuschverhalten der homologation.
    damit ist der pott nicht zulässig.


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterieprobleme an der neuen LC 2014
    Von SU26 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 09:11
  2. TFL bei der neuen LC
    Von T2-SWA im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 14:16
  3. Tempomat an der neuen LC
    Von Gavia im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 15:51
  4. Welcher CTA Reifen ist bei Auslieferung auf der R1200GS LC
    Von Devil im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 07:18
  5. Steckdose im Cockpit der neuen LC GS - wann wird die abgeschaltet nach "Zündung-AUS"?
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 14:13