Ergebnis 1 bis 7 von 7

Keine Entlüftungsbohrung mehr an Modelljahr 2017 ?

Erstellt von Drakuhla, 06.10.2016, 20:21 Uhr · 6 Antworten · 1.335 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    33

    Standard Keine Entlüftungsbohrung mehr an Modelljahr 2017 ?

    #1
    Moin,

    mir ist heute aufgefallen, das der Motor meiner neuen Adventure (MY2017) keine Entlüftungsbohrung der Wasserpumpe vor dem linken Zylinder mehr besitzt!
    Stattdessen findet sich jetzt ein ca 1 cm langes Messingröhrchen oberhalb des Ölfilters !
    Ist das die neue Entlüftung? Hat es hier eine Modellverbesserung/Änderung der Wasserpumpe gegeben?

    Fragende Grüße
    Drakuhla

  2. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    396

    Standard

    #2
    Vielleicht läuft die Kühlflüssigkeit nun dort raus, wo man es nicht sieht :-)

  3. Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    172

    Standard

    #3
    Nein keine Verbesserung der WP ist nur optisch damit die Soße ,wenn diese denn mal rausdrückt was auch normal ist ab und zu dezent,nicht mehr über den ganzen Getriebeblock sich verteilt.
    Habe diesbezüglich mal nachgefragt.

  4. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    884

    Standard

    #4
    Hallo
    Bin gerade auf der Intermot, da haben am Bmw Stand ALLE GS en von MJ 17 noch das Loch! Oder hast du ne Chinesen Kopie?
    Gruß
    Gstommy68

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.228

    Standard

    #5
    Um es mal auf den Punkt zu bringen, ob Loch (das nicht zum Entlüften ist) oder Schnorschel, warum macht man sich über so einen Driss gedanken.
    Unterschiedliche Zuliefer Konstruktion, fertig. Wenn raus läuft ists eh kaputt.

  6. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    884

    Standard

    #6
    Hallo
    Hab nochmal genau geschaut, die Adv haben das Messingröhrchen, die normalen haben das Loch

  7. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #7
    Danke für Eure Antworten.
    Exakt so sieht es auch bei unseren neuen Motorrädern aus. Die GS hat die Bohrung, während die Adventure diese nicht mehr hat.
    Auf Anfrage bestätigte mein das es sich hier um eine optische Veränderung handelt.
    Die Wasserpumpe ist nach wie vor die Gleiche.
    Durch das Messingröhrchen sieht mans jetzt halt nicht mehr so gut wenns raussuppt.
    Ein Schelm wer Böses dabei denkt.


 

Ähnliche Themen

  1. Himmel A…h und Zwirn… Sie geht nicht mehr an. (Kein Zündfunken)
    Von lonestar im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 18:17
  2. GS läuft nicht mehr an, kein Strom für Benzinpumpe
    Von fischel09 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 21:02
  3. HP2 springt nicht mehr an ...
    Von HP Karle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 20:21
  4. Schade bald werden keine F650 mehr Produziert
    Von Dakari im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 20:55