Seite 18 von 30 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 299

Keine Probleme mit der LC seit...

Erstellt von marcx, 10.07.2014, 12:11 Uhr · 298 Antworten · 34.105 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.355

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Dito warum sonst fährts oder besitzt zumindest eine so teure/unzuverlässige Kiste? :P
    War ein Hochzeitsgeschenk. Habe keine Probleme mit dem Motorrad.

    Edit: woher hast du überhaupt die Gewissheit, dass die K50 so unzuverlässig ist? Etwa aus dem Forum? Ohje.

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Davon kann der Transentroll nur träumen...
    Der gibt sich lieber weltweit der Lächerlichkeit preis ...
    Was für ne Wurst...

  3. Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    103

    Standard

    Da muss eine verschüttetes Trauma vorhanden sein. Hat ein BMW Händler wohl mal Transi den Kauf einer GS verweigert. ( was ich voll und ganz verstehen würde ). Schreib doch bitte mal einen Beitrag, ohne die Mehrheit zu beleidigen.

  4. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    109

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Dito warum sonst fährts oder besitzt zumindest eine so teure/unzuverlässige Kiste? :P
    Du verstehst es nicht! Ich habe mich für eine BMW nach einer Probefahrt entschieden. Ja ich habe auch andere Hersteller gefahren. Den einzigen Wortwechsel mit dem Verkäufer hatte ich beim unterschreiben des Kaufvertrages.
    Da ich vermutlich keine 500.000 km damit fahren werde ist die Langlebigkeit für mich nicht wichtig gewesen. Es sind Vertrauen in die Sicherheit, Handlung, Fahrdynamic, Komfort,nähe zur Werkstatt diese Dinge konnte die BMW für mich am besten.

    Ich liebe es zum Beispiel wenn mein Motorrad beim Bremsen nicht oder kaum eintaucht. Das die Dicke in die Kurve fällt als ob sie ein Leichtgewicht wäre etc.

    Dafür brauchte es kein Werbeversprechen, denn die GS war die letzte auf meiner Liste. Anfänglich wollte ich keinen Boxer.

    Heute knapp 10.000 km später sage ich immer noch "Alles richtig gemacht." Ich liebe meine GS noch mehr als am Anfang.

    Probleme bis lang "Nix" ja das gibt es auch und alle Kolleginnen und Kollegen die ich bislang beim Händler getroffen haben waren alle zufrieden.
    Vermutlich sind aber nicht alle Fahrer in einem Forum und dann mein lieber Transen Reiter erfährst Du es ja nicht.

  5. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    Meine LC hat jetzt fast 18000 Km auf der Uhr alles dieses Jahr gefahren und die letzten 4000 Km hier in unserem Alpenurlaub und
    jeden Tag frag ich meine Frau, warum wir nicht schon früher eine GS gekauft haben

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von DeBe Beitrag anzeigen
    früher eine GS gekauft haben
    Die Entscheidung sich ein Motorrad zu kaufen ist immer gut. Mehr Spass, weniger Spritverbrauch und keine Parkplatzsorgen mehr. Gratuliere

    Auch auf die Gefahr hin dass es wieder persönliche Angriffe zur Folge hat eine ernst gemeinte Frage: Hast ihr die entsprechenden Grossenduros von Triumph, Yamaha und Honda vorher mal probe gefahren, oder direkt zur GS gegriffen?

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.518

    Standard

    Hmmm. Weniger Spritverbrauch?
    Gleich erzählst Du, dass Motorrad fahren wirtschaftliche Gründe hat....

  8. Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    @TA-Rider
    habe mir mal Deine Homepage angeschaut. Da beschreibst Du ja aufgrund von zwei Probefahrten -weil Du nach eigenen Angaben gerade nichts besseres zu tun hattest-Deine Erfahrungen und persönlichen Einschätzungen mit BMW. Unter anderem das Dir die 650er BMW in Relation zu Deinerwasauchimmer zu teuer sei. Die Bremsen der 1200er wären das Beste was Du jemals gesehen hast und die Beschleunigung endete Dir zu schnell im illegalen Bereich. Aha.

    Da sich das Thema "zu teuer" wie ein Bandwurm durch Deinen Artikel zieht, gehe ich mal davon aus, dass zu nicht genug Geld hast.
    Interesse besteht ja, sonst wäre Dir die Probefahrt keinen Bericht auf Deiner HP und Deine ständige Präsenz in diesem Thread nicht passiert. Psychologisch nennt man das kognitive Disonanz, menschlich Nervensäge und in Foren einen Troll.

    Wenn man nur Kohle für einen Dacia hat, sollte man nicht im 7er Forum den Spritverbrauch diskutieren wollen.
    In diesem Sinne setze ich Dich auf ignore, weil Deine Beiträge nur Deine persönliche Situation dokumentieren und nicht um was es hier geht: GS 1200 LC

  9. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Die Entscheidung sich ein Motorrad zu kaufen ist immer gut. Mehr Spass, weniger Spritverbrauch, keine Parkplatzsorgen mehr. Gratuliere

    Auch auf die Gefahr hin dass es wieder persönliche Angriffe zur Folge hat eine ernst gemeinte Frage: Hast ihr die entsprechenden Grossenduros von Triumph, Yamaha und Honda vorher mal probe gefahren, oder direkt zur GS gegriffen?
    Ne warum sollte ich, ich war bis jetzt mit meinen BMW Motorrädern sehr zufrieden, beim Fahrwerk sind sie
    unschlagbar und in der Technik der Konkurrenz immer ein paar Schritte voraus, ich konnte 2005 von keinem
    Hersteller ein Motorrad mit ESA kaufen, auch wenn ich noch so gewollt hätte und warum soll ich beim Kauf
    2000 Euro sparen um dann das Geld wieder zu investieren damit das Motorrad dann annähernd so ist wie
    ich es haben möchte. Übrigens habe ich auch Honda und Yamaha gefahren und wenn Du dich hier vernünftig
    benimmst bekommst Du auch ordentliche Antworten.

    Grüße Detlef

  10. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Tja Gerhard, das ist das Problem.

    Bei den vielen Kleinigkeiten (ich sag nur Spaltmasse-Fred), weswegen Freds eröffnet werden, verliert sich hier die Übersicht über die wirklichen Probleme mit der LC.

    Natürlich ist jeder Ausfall ernstzunehmen und ärgerlich.

    Und klar, kann man seine Zeit besser nutzen, als zum Händler zu fahren, aber mal ehrlich, wieviel Zeit in deinem Leben hast du denn schon sinnloser verbracht?

    Aber um was gehts denn hier immer wieder von den selben Foristi, die obligatorisch ihren Cent zu einem Defekt der LC geben müssen (innerer Zwang?)?

    Ja, die LC kostet scheixxviel Kohle.

    Und ja, jeder Materialfehler ist für den Betroffenen ärgerlich und brauchts eigentlich nicht.

    Aber trotzdem sollte man es mal stehenlassen können, dass sich, gemessen an der Gesamtverkaufszahl, die Gesamtzahl der Defekte wirklich im Rahmen hält, BMW in der Regel um eine kundenfreundliche Lösung bemüht ist (das kenne ich von anderen Herstellern ganz anders) und (und das ist das Wichtigste) dass es trotzdem Menschen gibt, die auf das Produkt LC stehen.

    Nenn das wie du willst, blöd, hirnverbrannt, verblendet, markentreu, motorradtestfolgend oder zulassungsstückzahlenbeachtend.

    Aber es es ist einfach so, trotz allem liebt die überwiegende Mehrheit der LC-User ihr Moped.

    Und nein, da alle schon gross u volljährig sind, möchte auch keiner bekehrt werden.

    Und ja, ich find auch komisch, dass alle Welt VW fährt, aber irgendeinen Grund wird das schon haben.

    Alle - alle - Fahrzeughersteller dieser Welt haben Qualitätsprobleme, auch BMW.

    Also, wo ist das Problem?

    Soll ich mich deswegen auf eine alte Honda sitzen, die mir nicht gefällt, bloss weil die vll 20.000 Km länger hält?

    Oder soll ich mir eine aktuelle Honda holen, die mir nicht gefällt, mir nicht das bietet, was ich möchte und dann habe ich trotzdem Defekte (selber erlebt)?

    Du (und die anderen Polemisierer):

    Ihr braucht euch keine LC zu kaufen - wir akzeptieren das.

    Aber das ständige Madigmachen u Bekehrenwollen - das nervt.

    Denn: Ich bin kein kleines Kind mehr!

    Sehr gut !!!



    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Deine Grundintension verstehe ich ja.

    Die Vehemenz mit der du diese vorträgst nicht.

    Auch verstehe ich nicht, warum du dir nicht ein kommunistisches Land als Wohnsitz aussuchst, dann musst du dich nicht mehr mit der Last des Kapitalismus rumschlagen.

    Soweit geht dann wohl deine Einstellung doch nicht - richtig konsequent zu sein.
    Gib es auf . . .


 
Seite 18 von 30 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Also doch Probleme mit der LC und nicht nur in Südamerika
    Von Viuda_Negra im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 14:01
  2. Zusatzscheinwerfer - Probleme mit der Lichtmaschine?
    Von gerry_styria im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 22:28
  3. Problem mit der neuen!
    Von Pantagruel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 17:37
  4. Probleme mit der Fußraste und dem Bremshebel
    Von gummikuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 18:47
  5. Problem mit der Batterie Leuchte
    Von Rouky@web.de im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 19:56