Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 232

Keyless Go hat grosse Sicherheitslücken

Erstellt von ta-rider, 28.04.2016, 18:57 Uhr · 231 Antworten · 24.176 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #31
    Ich hatte kürzlich zufällig bemerkt, dass mein Auto über eine Alarmanlage verfügt (nach 15 Monaten) ...

  2. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #32
    Besser, als wenn du nach 15 Monaten bemerkt hättest, dass dein Auto weg ist.

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich habe übrigens auch schon öfter meinen Schlüssel im Motorrad stecken lassen. Auch das würde mir mit Keyless Ride nicht mehr passieren.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist es doch quasi dasselbe, Keylessdingsda zu haben oder den Schlüssel stecken zu lassen?

  4. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #34
    wie schließt man eigentlich die Navi-Halterung bei keyless auf und zu?

  5. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist es doch quasi dasselbe, Keylessdingsda zu haben oder den Schlüssel stecken zu lassen?
    nur wenn dein Keyless - Schlüssel (= RFID Transponder) gleichzeitig im Umkreis von einigem Metern ist

  6. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Keyless wäre ja ein "nice to have" aber wenn ich dann trotzdem noch rechts den Knopf drücken muss, dann ist das ja vollkommen sinnbefreit.

    Ich verstehe auch nicht, warum man bei vielen PKW´s den Keyless Startknopf exakt an der Stelle einsetzt, an der sich das Zündschloss normalerweise befindet. Ebenso sinnbefreit (ich weiß schon, aus Kostengründen ...), zumal das Zeugs ja extra kostet. Einige haben ja den Knopf eh an anderer Stelle (z.B. Mittelkonsole), aber auf die russische Art ins Selbe Loch wie das Zündschloss reinpappen, das ist typisch kleinkariert.
    weil an der gleichen Stelle ein weiterer Sicherheitsmechanismus sitzt, der sich Wegfahrsperre nennt. Arbeitet ähnlich wie Keyless Go mit diversen Antennen und Transpondern. Ist seit einigen Jahren bei PKW vorgeschrieben. Seitdem hat der "Fahrzeug- Export" in Richtung Osten stark abgenommen und die Versicherungsprämien sind auf einem bezahlbaren Maß geblieben. Oder möchtest du jährlich etwa 10 bis 20% des Neuwertes an Teilkasko- Prämie zahlen wollen????

  7. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    #37
    Hallo Samplemann,

    das mit dem Schlüssel ging mir früher so, Moped starten wollen, ja wo ist den der Schlüssel?, inzwischen habe ich mich konditioniert.
    Was mir aber bei meinem Kumpel (Schlüssellos) auffällt, die Koffer und das TC benötigen weiterhin den Schlüssel. Das finde ich ein wenig undurchdacht. Es wäre so, als wenn der Produktmanager den Entwicklungs- Ing. gesagt hätten, Keyless mit Allem aber es darf nur 5€ mehr kosten.

    Mal eine kurzer Analogie...

    Ich bin ja schon etwas älter und kann mich noch an die erste Fernbedienung für das Fernsehen erinnern. Für die jüngeren unter uns, wir hatten damals nur drei Fernsehprogramme. Wenn da jemand eine FB herausgebracht hätte, womit man den Fernseher nur an und aus machen könnte, dann hätte die FB keiner gekauft. Beim Moped spielt das alles keine Rolle.

    Als alter Planer hätte ich mir für Keylees Ride zumindest weitere Funktionen gewünscht, womit ich die Koffer, TC und die Sitzbank ver- und entriegeln kann. Das wäre schlüssig gewesen und hätte aus meiner bescheidenen Sicht Sinn gemacht.

    So bin ich, wie man sicher aus den Zeilen herauslesen kann, mit meinem normalen Schlüssel bestens zufrieden.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr

  8. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Winfried Beitrag anzeigen
    nur wenn dein Keyless - Schlüssel (= RFID Transponder) gleichzeitig im Umkreis von einigem Metern ist
    Ich glaub, Du liest hier nicht aufmerksam mit, was?

  9. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Mein Auto ist jetzt 12 Jahre alt und hat KeylessGo. Das Fzg. wurde mir wegen dieser dummen Technik schon 100derte Male entwendet, ausgeräumt, unberechtigt benutzt usw. usf.

    Außerdem habe ich seit 12 Jahren Schlafstörungen, Angstattacken uvm. weil die konkrete Gefahr besteht, dass das Funksignal ausgelesen wird. Alle Hosen müssen monatlich zum Schneider, weil die rechte Hosentasche, der Aufbewahrungsort meines Schlüssel, ständig durchreißt , weil die Bleiplatten zur Abschirmung so schwer sind. Jetzt muss ich zum Orthopäden, wegen meiner Wirbelsäulenverkrümmung. Wie sehen hier die Fachleute/Experten die Chance, dass ich mit einer Klage gegen den Hersteller Erfolg habe?

    KeylessGo hat meine Lebensqualität total versaut, wie gewinne ich sie am besten zurück? Bitte nur um ernst gemeinte Zuschriften.
    ganz einfach: Auto / Motorrad verkaufen und Bobby Car anschaffen. Hat weder Keyless Go, noch den ganzen anderen modernen Schnickschnack.... smile

    aber für einen gewissen anderen Lästerer ist selbst ein solches Gefährt zu komplex......

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Q-LC-Treiber Beitrag anzeigen
    Was mir aber bei meinem Kumpel (Schlüssellos) auffällt, die Koffer und das TC benötigen weiterhin den Schlüssel. Das finde ich ein wenig undurchdacht. Es wäre so, als wenn der Produktmanager den Entwicklungs- Ing. gesagt hätten, Keyless mit Allem aber es darf nur 5€ mehr kosten.
    Diese Funktion gibt es bei den RT-Modellen.
    Das Problem, auf die GS bezogen, ist aber, dass dazu die Koffer mit Strom versorgt werden müssen, oder aber komplett neue Koffer konstruiert bei denen der Schließmechanismus am Motorrad verbleibt.


 
Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keyless Go - vielleicht doch keine so gute Idee...
    Von sampleman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 23:44
  2. KEYLESS GO und SCHALTASSISTENT für eine neue 1200 ADV LC ein MUSS ??
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 20:41
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 23:18
  4. Rolli hat Geburtstag
    Von Gifty im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 10:11
  5. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56