Seite 8 von 24 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 232

Keyless Go hat grosse Sicherheitslücken

Erstellt von ta-rider, 28.04.2016, 18:57 Uhr · 231 Antworten · 24.199 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    826

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Ninjaman Beitrag anzeigen
    @GSLudwig
    Vielleicht erkundigst Du Dich erstmal, wenn Du schon meinst so schlau zu sein, was der Unterschied zwischen Besitzer und Eigentürmer ist. Rechtlich gesehen ist der Fahrer in diesem Sinne der Besitzer, auch wenn das Motorrad noch nicht bezahlt ist und noch Eigentum des BMW Händlers. Ergo die Ware bleibt so lange Eigentum des Verkäufers bis sie komplett bezahlt ist. Was aber nicht heist das der Besitzer nicht in dieser Zeit wechseln kann.
    Mein Posting bezog sich auf, den von Dir eingefügten Spruch "NEID DER BESITZLOSEN", der dann aber so nicht angewandt werden kann.
    Nach Deinen Ausführungen gibt es ja dann keine Besitzlosen, also auch kein Neid.
    Gibt es eigentlich nichts besitzende Besitzlose.


    Zitat Zitat von Ninjaman Beitrag anzeigen
    @GSLudwig
    Du hast Dir viel Mühe gegeben, hier in diesem Forum schlau dazustehen.
    Danke, ich gebe mir immer Mühe bei dem was ich mache. Manchmal gelingt es mir, manchmal auch nicht.
    Aber ich mache Fortschritte.
    Da ich ,Deiner Meinung nach, schlau dastehen will und Du hingegen schlau bist, kannst Du mich sicher schlauer machen. BITTE, BITTE.

  2. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Janis Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr viel in Foren unterwegs, aber ganz ehrlich, was in diesem Forum abgeht, ist gelinde ausgedrückt zumeist unter aller Sau.
    Jeder 10 Thread ist voll für die Tonne weil es kaum sinnfreier geht und sämtliche wirklich interessante oder informative Beiträge werden spätestens ab dem 5 Kommentar von irgendjemandem heruntergemacht, ins Lächerliche gezogen oder es wird ein Mitglied schlichtweg beleidigt, diffamiert oder einfach nur mit Mutmaßungen überhäuft.
    Wo sich viele Leute im scheinbar anonymen Raum bewegen wird natürlich etwas "großzügiger" mit ungezügelter Wortwahl umgegangen, schon klar.
    Aber ich dachte lange Zeit, bei BMW-Fahrern handelt es sich durchwegs um ausgeglichenere, gereiftere Personen, die zumindest einmal nachdenken, bevor sie jegwelche Tirade auf Andersdenkende loslassen.
    Aber weit gefehlt!
    Sowas von weit gefehlt ...

    Für jedes Problem findet sich doch eine Lösung, auch für Deins. Du hast das Grundsätzliche ja schon auf den Punkt gebracht, also bleibt Dir bei Deinem Anspruch nur eins übrig: "Nie mehr als 5 Beiträge lesen und grundsätzlich nur jeden 10. Thread öffnen". Bei dem Rest geht es dann nur noch um nette und schnöde nicht ernstzunehmende Unterhaltung.
    um gleich (un)sinngemäß weiterzumachen.
    Wie sieht es den eigentlich mit der anderen Sicherheit aus. In den reiferen Jahren macht mann sich ja nicht mehr so die Gedanken darum, obwohl mann es sicher eher müßte, da ja doch alles irgendwie nachläßt.
    Gibt es also mittlerweile schon Veröffentlichungen/Untersuchungen, wie zB die erschreckenden Studien zu den Auswirkungen des Mobiltelefontragen in der Hosentasche, zu den Strahlenauswirkungen der Keylesssender auch an anderen Organen?

  3. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.065

    Standard

    #73
    Langsam verfällt das Thema von Keyless Go in Brainless Go...

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #74
    Häh?

  5. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.065

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Häh?
    Genau...

  6. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #76
    Ist doch längst bekannt, dass ernstgemeinte Fragen u.ä., spätestens nach dem 8. Beitrag beantwortet sind, weil es hier im Forum Leute gibt, die ihr Wissen weitergeben, bzw. ihre Hilfe anbieten. Der Rest ist dann meist Geplänkel, darüber amüsiert man sich, macht ein wenig mit oder läßt es einfach bleiben und meidet den Beitrag. Für Geplänkel eignen sich besonders Beiträge, wie zB. dieser, der Ängste erzeugen soll, die es, wenn überhaupt, beim Motorrad nur im ‰ Bereich gibt, dann blödelt man halt ein wenig mit. Bei dem langweiligen Motorradwetter macht es dann noch mehr Spaß. Also nicht immer alles so ernst nehmen und wenn man einmal etwas Dummes geschrieben hat, dann steht man auch dazu oder anders ausgedrückt, man steht über den Dingen die von den üblichen Verdächtigen kommen. Mehr Humor und Gelassenheit ist für jedes Forum gut.

    Allerdings, gegen Wadlbeißer ist kein Kraut gewachsen. *grins*

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Janis Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr viel in Foren unterwegs, aber ganz ehrlich, was in diesem Forum abgeht, ist gelinde ausgedrückt zumeist unter aller Sau.
    Wirklich lustig ist vor allem, egal wie schlecht etwas technisch gelöst ist und wie sehr der Hersteller die Kunden ver*rscht: sobald ein BMW Logo drauf pappt wird der Murks hier glorifiziert statt eine Lösung zu fordern...

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #78
    Ich hab Wein und Crackers vorbereitet

  9. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Wirklich lustig ist vor allem, egal wie schlecht etwas technisch gelöst ist und wie sehr der Hersteller die Kunden ver*rscht: sobald ein BMW Logo drauf pappt wird der Murks hier glorifiziert statt eine Lösung zu fordern...
    @ta-rider
    Selbst eine geniale technische Lösung wird für Dich sofort zu Murks, in dem Augenblick, in dem ein BMW Logo drauf pappt....

    Schmunzelnde Grüße aus Westfalen

  10. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    (...) sobald ein BMW Logo drauf pappt wird der Murks hier glorifiziert statt eine Lösung zu fordern...
    Die Keylesstechnik ist zunächst einmal keine Erfindung von BMW. Wer Keyless hat, möchte vermutlich nicht mehr drauf verzichten. Kann man vielleicht damit vergleichen, als der erste E-Starter beim Motorrad kam. Da wurde auch an den Stammeltischen lamentiert bis zum Geht nicht mehr.

    Und übrigens geht es hier nicht um eine technisch schlechte Lösung, sondern, dass jede Sicherheitstechnik nur solange sicher ist, bis sie einer unsicher macht.

    Aber wie auch schon von anderen erwähnt, bei unseren Motorrädern ohne jede Relevanz, weil wer eine GS klaut, ist zwar ein elender Lump, das ist aber nicht gleichbedeutend mit doof. Motorräder werden nämlich ganz anders geklaut, wenn es gezielt erfolgt.

    Und die BMW-Ingenieure/Konstrukteure sind halt mit die besten, deshalb sind BMW Motorräder auf so hohem technischen Niveau und nicht weil da 3 Buchstaben drauf stehen. Und wer das bestreitet, hat schlichtweg von Technik wenig Ahnung oder ist vielleicht nur ein Sauertopf, dem es nicht gut geht, wenn er nichts zu mäkeln hat.


 
Seite 8 von 24 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keyless Go - vielleicht doch keine so gute Idee...
    Von sampleman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 23:44
  2. KEYLESS GO und SCHALTASSISTENT für eine neue 1200 ADV LC ein MUSS ??
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 20:41
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 23:18
  4. Rolli hat Geburtstag
    Von Gifty im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 10:11
  5. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56