Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 83

Keyless Tankverschluss

Erstellt von mittlive, 09.08.2015, 11:01 Uhr · 82 Antworten · 16.670 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.508

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von mittlive Beitrag anzeigen
    Nun das wäre wirklich der Mega Gau , aber man hätte wenigstens eine Alternative den Tankverschluss aufzubekommen. Nur so kannst du nichts unternehmen außer blöd aus der Wäsche zu guken
    Wenn man in so einem Fall die Tankverkleidung abschraubt (vier Schrauben), kommt man dann nicht an die elektrische Verriegelung dran? Ich habe es selber noch nicht versucht. Aber wer bei einer K50 mit Keyless Ride schonmal diese Verkleidung runter hatte, kann evtl. berichten.

  2. Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    73

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von crosser1970 Beitrag anzeigen
    ich weiß das dies sicher ein seltenes Problem ist und wahrscheinlich nur sehr sehr selten vorkommt, aber genau deshalb hab ich auf Keyless verzichtet. Mir war das nicht geheuer. Ich hatte sogar Angst das man mir das Mopped klaut, während ich ab der Bevertalsperre mit dem Schlüssel in der Tasche aufm Dixi Klo bin und irgendjemand haut ab damit, wenn Mopped direkt neben dem Klo parkt
    Kann mir nicht passieren, geh nie aufs Dixi Klo😁.

    Spaß beiseite, rd. 10.000 km ohne Probleme mit Keyless 👍

  3. Registriert seit
    16.05.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #13
    Mein 😄 hat mich bei der Auslieferung darauf hingewiesen dass es hier zu Problemen kommen kann. Es hilft scheinbar, die Schrauben am Tankring zu lösen. Selbst aber bisher (4000 km) kein Problem.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    288

    Standard

    #14
    nach gut 8000 km keine Probleme
    Grüße
    Georg

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.426

    Standard

    #15
    ... mal im ernst gefragt - was passiert eigentlich, wenn jemand ohne den Key lossfährt - im Falle eine Diebstahls....?

    fährt die GS so lange, bis sie abgestellt wird oder geht sie von alleine aus?

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.162

    Standard

    #16
    Weitere ernste Frage: Kann man den Schlüssel eigentlich auch deaktivieren? Würde ja ein Schiebeschalter am Schlüssel reichen. Ich denke daran, was von einiger Zeit bei der "Motorrad" mit dem Keyless Ride einer Duc passiert ist. Da war andauernd die Batterie im Schlüssel leer, was die Tester darauf zurückführten, dass die Maschine immer in der Testgarage stand, und der Schlüssel hing im Schlüsselkasten daneben. Man stelle sich mal vor, man zeltet im Zelt - und die Keyless-Maschine steht daneben.

  7. Registriert seit
    14.05.2015
    Beiträge
    218

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    ... mal im ernst gefragt - was passiert eigentlich, wenn jemand ohne den Key lossfährt - im Falle eine Diebstahls....?

    fährt die GS so lange, bis sie abgestellt wird oder geht sie von alleine aus?
    Aus Sicherheitstechnischen Gründen darf die Maschine nicht von allein ausgehen, von daher bleibt sie an bis sie abgestellt wird.

  8. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    17.772

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    ... mal im ernst gefragt - was passiert eigentlich, wenn jemand ohne den Key lossfährt - im Falle eine Diebstahls....?

    fährt die GS so lange, bis sie abgestellt wird oder geht sie von alleine aus?
    Der kann so lange fahren wie er will oder kein Benzin mehr drin ist - nur wenn er einmal den Motor ausmachst geht sie nicht mehr an. Die ganze Zeit leuchtet im Display rechts oben das rote Symbol, dass auch angeht, wenn du ohne Schlüssel versuchst den Motor zu starten.

    Und so leicht geht klauen nicht - meine geht nur an, wenn ich höchstens 2 Meter entfernt bin - schon wenn der Schlüssel im
    Auto ( 2 m entfernt ) liegt, funktioniert er nicht mehr.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.426

    Standard

    #19
    ... das ist ok, ich hatte schon Bedenken, wenn die Kiste vor dem Haus steht und der Schlüssel auf dem Küchentisch liegt....

  10. Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    39

    Standard

    #20
    Hallo Leute

    Ich bin gerade beim Stöbern auf der SW Mototech Homepage draufgekommen das es für GS Modelle mit oder ohne Keyless System 2 verschiedene EVO Tankringe gibt . Hatte vorher das Modell 2014 und beim Umtausch auf die Neue hat mein Händler freundlicherweise alle Anbauteile und auch den Tankring mit umgebaut. Das könnte die Ursache meines Problems sein .Der Tankring verspannt mir den Tankverschluss . Werde Morgen meinen Händler drauf aufmerksam machen und den richtigen Tankring montieren , Informiere Euch weiter . LG Sepp


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Givi Koffer Keyless (Monokey)1 Jahr alt
    Von Stefanc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 13:30
  2. Suche Gummi / Distanzstück unter Tankverschluss R1200GS
    Von Rollo-OL im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 18:25
  3. Tankverschluss drehen???
    Von Woidl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 22:09
  4. Tankverschluss defekt!!
    Von frank74 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 07:59
  5. 2 Givi E41 - KEYLESS - MONOKEY Koffer
    Von Carsten_SFA im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 19:39