Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Klackgeräusche Kardan bei Raddrehung auf Hauptständer

Erstellt von Bmin, 10.07.2013, 20:31 Uhr · 40 Antworten · 7.823 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.265

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Ballerjürgen Beitrag anzeigen
    Bei meiner klackt und schleift nix, egal ob kalt oder warm.
    Hallo
    wie schön für Dich das hilft ihm sehr.

    Du hast ja auch erst 241 Km runter.
    Gruß

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    wie schön für Dich das hilft ihm sehr.
    Das war eigentlich die Fragestellung in diesem Thread
    Zitat Zitat von Bmin
    Ist das normal, weil da die Gelenke immer Geräusche machen?

  3. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #13
    Guten Morgen,

    meine hat jetzt um 600km auf der Uhr und ich bin brav dabei einzufahren.

    Heute morgen vor der Abfahrt im Leerlauf am Rad gedreht: keine Geräusche
    25km später am Rad gedreht: leichtes Plock-Plock

    Ich habe heute mit meinem Händler telefoniert und seiner Aussage nach sei dies normal. Wenn der Antrieb warm ist käme es durch das dünnflüssigere Öl zu mehr Geräuschen als im kalten Zustand. Bei der 1000er werden sie sich das trotzdem angucken.

    Was diese ab und an mahlenden Vibrationen in den Rasten angeht, wurde es besser als ich das ESA von 1 Person mit Koffer auf 1 Person umgestellt habe. Ich gehe gut für einen Mitteleuropäer mit Koffer durch.
    Das scheint soweit normal zu sein.

    Soweit macht die LC trotz Einfahrmodus viel Spaß und ich freue mich auf die Zeit nach der 1000er!

  4. borromeus Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    meine hat jetzt um 600km auf der Uhr und ich bin brav dabei einzufahren.

    Heute morgen vor der Abfahrt im Leerlauf am Rad gedreht: keine Geräusche
    25km später am Rad gedreht: leichtes Plock-Plock

    Ich habe heute mit meinem Händler telefoniert und seiner Aussage nach sei dies normal. Wenn der Antrieb warm ist käme es durch das dünnflüssigere Öl zu mehr Geräuschen als im kalten Zustand. Bei der 1000er werden sie sich das trotzdem angucken.

    Was diese ab und an mahlenden Vibrationen in den Rasten angeht, wurde es besser als ich das ESA von 1 Person mit Koffer auf 1 Person umgestellt habe. Ich gehe gut für einen Mitteleuropäer mit Koffer durch.
    Das scheint soweit normal zu sein.

    Soweit macht die LC trotz Einfahrmodus viel Spaß und ich freue mich auf die Zeit nach der 1000er!
    Meine Einfahrkontrolle war am Mittwoch, Du hast alle Gründe Dich auf danach zu freuen..... da geht der Spass nämlich erst richtig los.

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    meine hat jetzt um 600km auf der Uhr und ich bin brav dabei einzufahren.

    Heute morgen vor der Abfahrt im Leerlauf am Rad gedreht: keine Geräusche
    25km später am Rad gedreht: leichtes Plock-Plock

    Ich habe heute mit meinem Händler telefoniert und seiner Aussage nach sei dies normal. Wenn der Antrieb warm ist käme es durch das dünnflüssigere Öl zu mehr Geräuschen als im kalten Zustand. Bei der 1000er werden sie sich das trotzdem angucken.

    Was diese ab und an mahlenden Vibrationen in den Rasten angeht, wurde es besser als ich das ESA von 1 Person mit Koffer auf 1 Person umgestellt habe. Ich gehe gut für einen Mitteleuropäer mit Koffer durch.
    Das scheint soweit normal zu sein.

    Soweit macht die LC trotz Einfahrmodus viel Spaß und ich freue mich auf die Zeit nach der 1000er!
    Geräusche kommen nicht vom Öl...das Öl kann wenn es dickflüssig ist die Geräusche dämpfen, aber nicht verhindern oder erzeugen..es sei denn es handelt sich um einen fehlenden Lagerschmierfilm. Ursächlich sind die Geräusche mechanischer und nicht liquider Natur, dh. das mechanische Komponenten gegeneinanderstoßen, oder ein lager schlägt, oder ein kardangelenk ein geräuscherzeugendes Spiel hat, usw.

    Den Spruch : " das ist normal" habe ich in den letzten tagen schon so oft gehöhrt das ich den Eindruck habe die Händler und deren Meister glauben ihn inzwischen selber..

    Gruß
    Dirk

  6. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #16
    Spark,

    da hast Du recht. Er meinte das sich die Geräusche durch das warme, dünnere Öl anders übertragen würden - wie Du auch schreibst. Die Quelle ist natürlich mechanischer Natur.
    Mangels anderer Erfahrung muss ich das zunächst so glauben.

    Und evtl. können andere LC-Besitzer es bestätigen, daß der Kardan im kalten Zustand geräuschfrei ist aber nach einer Tour Geräusche hat.

    Unter Umständen ist es ja auch das Holzlöffel-Klopfgeräusch an Deiner LC und die hat "nur" ein Problem mit dem Getriebe? Gibt es da schon Rückmeldungen?

  7. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    125

    Standard

    #17
    So, heute morgen nach der Ankunft auf der Arbeit habe ich das mal überprüft:
    - Vor dem Losfahren - keine Geräusche
    - Ankunft (44 km, davon ~ 1/2 BAB) keine Geräusche

    Gruß Ralph

  8. Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    320

    Standard

    #18
    Hallo Bmin,

    Ihre LC dürfte im leerlauf beim antrieb keine geräusche machen, kalt oder warm. Sie haben, glaube ich doch einen problem.
    Ich habe gerade 30 km. gefahren. Wenn mein motorrad (im leerlauf) kalt war, keine Geräusche. Warm auch keine.

    Gruss,
    Leo

  9. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    wie schön für Dich das hilft ihm sehr.

    Du hast ja auch erst 241 Km runter.
    Gruß
    Was laberst du? Bist du drauf oder was?

  10. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #20
    Meine Beiträge, lieber Leo, sind i.d. Tat nicht immer lieb, das stimmt. Aber nie negativ.
    Und ich bin eigentlich ein ganz Lieber.
    Aber was soll man denn schreiben, wenn man den Eindruck hat, dass manche hier mit dem Stethoskop vor der Maschine sitzen und sich wegen jedem Geräusch, das von irgendwo her kommt und das sie nicht einordnen können, in die Hose scheissen ?

    Mensch, hockt Euch auf die Mühle und fahrt, das ist viel vernünftiger.

    Gruß
    Rüdiger


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. öl am kardan?!
    Von gs-mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 15:05
  2. mivv auspuff - hauptständer schrammt am kardan
    Von Lisbeth im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 07:43
  3. Kardan
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 21:26
  4. Kardan
    Von zumteufl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 10:39
  5. Öl am Kardan
    Von flatslide im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 23:51